Netflix-Hit

„Stranger Things“ bekommt vierte Staffel - und neuen Handlungsort?

+
Die Science-Fiction-Mysteryserie „Stranger Things“ bekommt eine vierte Staffel. Netflix veröffentlichte einen Kurztrailer, der ein kleines Detail verrät.

Schon im Juli haben die Regisseure Matt und Ross Duffer verraten, dass die Dreharbeiten zu der Science-Fiction-Mysteryserie „Stranger Things“ im Oktober beginnen werden.

Nun ist es durch die Veröffentlichung eines kurzen Teasertrailer auch offiziell von Netflix bestätigt, dass es eine vierte Staffel geben wird.

Um was es in der neuen Staffel genau gehen soll, ist noch nicht bekannt. Allerdings wird am Ende des kurzen Videos ein kleines, aber wichtiges Detail verraten: „Wir haben Hawkins verlassen“. Es könnte also sein, dass die neue Staffel an einem neuen Ort stattfindet.

Daneben teilten Matt und Ross Duffer laut der Online-Nachrichtenseite „Dark Horizons“ mit, dass ein Deal zwischen ihnen und dem Streamingdienst vereinbart wurde. Demnach sollen die Brüder in den nächsten Jahren mehrere Filme und Serien für Netflix produzieren.

„Wir sind absolut begeistert, unsere Zusammenarbeit mit Netflix fortzusetzen“, erklärten die 35-jährigen Zwillingsbrüder. „Von unserem ersten Pitch-Meeting bis zum Start von 'Stranger Things 3' war das gesamte Team von Netflix geradezu sensationell und bot uns die Unterstützung, Anleitung und kreative Freiheit, von der wir immer geträumt haben. Wir können es kaum erwarten, gemeinsam viele weitere Geschichten zu erzählen - natürlich beginnend mit einer Rückkehr nach Hawkins!“

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare