Ab 25. September bei Netflix

„Star Trek: Discovery“: Spektakulärer Trailer veröffentlicht

+
Eine Offizierin, die Michael heißt: „Star Trek: Discovery“ begleitet eine ungewöhnliche Hauptfigur, gespielt von Sonequa Martin-Green.

„Alles Leben wird aus Chaos geboren“: Mit diesen raunenden Worten beginnt der Trailer zur neuen Serie „Star Trek: Discovery“, der nun auf der US-Messe Comic Con in San Diego seine Premiere feierte.

Das als Netflix-Original produzierte SciFi-Spektakel soll dem Streamingdienst zufolge eine „neue 'Star Trek'-Ära“ einleiten. Getragen von der Ästhetik und Stimmung der klassischen Serien und Filme des Kult-Franchise, begleitet die neue Produktion von Alex Kurtzman und Bryan Fuller abermals ein Raumschiff durch die „unendlichen Weiten“ des Weltraums - etwa zehn Jahre vor der klassischen Handlung um Captain Kirk.

Hauptfigur ist die Offizierin Michael Burnham (Sonequa Martin-Green), die mit der U.S.S. Shenzhou unter Leitung von Captain Georgiou (Michelle Yeoh) auf auf feindlich gesinnte Klingonen und Spocks Vulkanier-Verwandtschaft stößt, wie der spektakuläre Trailer zeigt. Weniger als philosophische Annäherungen an das Universum dürfen die Fans den Bildern des Trailers zufolge wohl kinoreife Raumschlachten und menschliche respektive außerirdische Dramen erwarten. Ab 25. September veröffentlicht Netflix wöchtentlich eine neue Folge von „Star Trek: Discovery“.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare