Böse Schnitt-Vorwürfe

Sommerhaus der Stars (RTL): TVNOW-Panne - Trash-Fans drohen mit Kündigung

Seit Anfang September läuft das „Sommerhaus der Stars“. Nun leistet sich RTL auf TVNOW einen Ausstrahlungs-Fauxpas und die Trash-Fans drohen mit der Kündigung.

  • Seit Anfang September läuft das Sommerhaus der Stars auf RTL.
  • Auf TVNOW kann man die aktuelle Folge schon drei Tage vor Ausstrahlung schauen.
  • Nun unterlief RTL eine technische Panne und die TV-Zuschauer zerrisschen den Sender.

Bocholt in Nordrhein-Westfalen - „Das Sommerhaus der Stars“ 2020 auf RTL ist das Trash-Spekakel des TV-Herbstes. Nirgendwo sonst wird so viel beleidigt, intrigiert und geweint wie auf dem Schmuddel-Bauernhof in Bocholt. Gebannt sitzt ein Millionenpublikum jeden Sonntag um 20:15 Uhr vor dem heimischen Bildschirm und verfolgt, wie der Mobbing-Skandal rund um Team Bachelor, Eva Benetatou (28) und Konsorten in die nächste Runde geht.

Ganz neugierige Trash-Fans oder fleißige Leute, die am Sonntag statt zu Hause in der Spätschicht hängen, können die aktuelle Folge eigentlich schon drei Tage vor der Ausstrahlung auf TVNOW schauen. Doch nun ließ die neunte Sommerhaus-Folge auf sich warten, sodass die TV-Zuschauer direkt auf den Sender RTL losgingen. nordbuzz.de hat die Details.

Fernsehsendung:Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare
Erstausstrahlung:13. Juli 2016
Jahr(e):90 bis 235 Minuten
Länge:seit 2016
Besetzung:Elena Miras, Michael Wendler, Yeliz Koc
Auszeichnungen:Deutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung Reality

Sommerhaus der Stars 2020 (RTL): Technischer Patzer - Folge neun geht auf TVNOW nicht online

Woche für Woche versorgt uns RTL jeden Sonntag um 20:15 Uhr mit dem neusten Sommerhaus-Gossip rund um Team Bachelor, Eva Benetatou plus Freund Chris Stenz und Co. Wer zu den ganz Neugierigen gehört, konnte in der Vergangenheit immer die aktuelle Folge schon drei Tage vor Ausstrahlung auf TVNOW-Premium gucken - ohne natürlich Freunde, Kollegen und Familie zu spoilern, aber das versteht sich ja wohl von selbst.

Auf TVNOW gab es Probleme mit der Ausstrahlung der neunten Sommerhaus-Folge (nordbuzz.de-Montage).

Auf die neunte Folge Das Sommerhaus der Stars“ warteten treue Trash-Fans zunächst vergeblich. Auf TVNOW gab der Sender stattdessen bekannt: „Wir stellen die Folge bereit, sobald sie uns vorliegt.“ Doch damit ließen sich eingefleischte Sommerhaus-Fans nicht einfach abspeisen.

Sommerhaus der Stars 2020 (RTL): TV-Zuschauer wüten auf Instagram gegen Sender

Unter den Instagram-Clips, die bereits Szenen aus der neunten Sommerhaus-Folge zeigten, ließen Krawall-Fans ihrer Wut freien Lauf, pöbelten in den Kommentaren gegen Sender RTL und warfen mit wüsten Vorwürfen um sich, nachdem sich auch Ex-Bachelor Andrej Mangold (33) üblen Mobbing-Vorwürfen stellen musste.

So schrieben einige wütenden Fans: „Wozu denn zahlen, wenn sich nicht mal an die Zeit der Ausstrahlung gehalten wird. Wirklich ärgerlich.“ oder „Ich muss erstmal TVNOW kündigen, ist rausgeschmissenes Geld.“ RTL versuchte zwar, die Meute mit einem Kommentar zu beschwichtigen: „Liebe Sommerhaus-Fans, wir warten genauso sehnsüchtig auf die neue Folge wie ihr. Es gibt gerade technische Schwierigkeiten. Wir stellen die neue Folge schnellstmöglich online, damit ihr drauflos streamen könnt.“ Und in TVNOW-Mails hieß es am Freitagmorgen: „Probleme bei der Anlieferung haben uns den Donnerstag mit der neuen Folge vom Sommerhaus der Stars ordentlich verhagelt. Doch endlich ist sie da und wir sind bereit für die nächste Runde im Kampf der Promipaare.“

Doch statt sich danach entspannt auf dem Sofa zurückzulehnen und sich noch etwas in Geduld zu üben, brachte dieser RTL-Kommentar die Krawall-Fans erst recht zur Weißglut. Sie vermuteten hinter der verspäteten Folge ein abgekatertes Spiel.

Sommerhaus der Stars 2020 (RTL): Krawall-Fans rasten aus - fiese Schnitt-Vorwürfe gegenüber Sender

Diverse Sommerhaus-Fans sahen sich nach dem YouTube-Video von Lisha (31) und Lou (33), die behaupten, dass RTL gewisse Szenen bewusst weglässt oder zusammenschneidet, in ihrer Theorie bestätigt. Aufgebracht wetterten zahlreiche Krawall-Fans nach der RTL-Rechtfertigung gegen den Sender: „TVNow hat die 9. Folge nicht rausgebracht... Ich denke, RTL schneidet sie vielleicht anders zugunsten von Lisha und den anderen Hampelmännern!!!“, „Wo bleibt die neue Folge? Schneidet ihr denn noch nachträglich die Szenen nach? Lisha hat ja schon angekündigt, dass da was kommt.“ oder „Bekommen wir dann die 5 Euro eigentlich zurückerstattet??? Wohl kaum!!!! Wegen technischer Probleme??? Wäre z.b. ein Server ausgefallen, könnte man es VIELLEICHT noch verstehen. Aber dann würde die ganze App nicht laufen. Also hört bitte auf, uns Zuschauer zu veräppeln.!!!!!“

Schnitt-Vorwürfe hin oder her - am Freitagmorgen, 16. Oktober, konnten die aufgebrachten Sommerhaus-Fans beim Frühstück die neunte Folge auf TVNOW schauen. Für alle, die sich noch bis Sonntagabend, 18. Oktober, gedulden können: Ihr könnt euch auf eine super trashige TV-Show freuen. Denn der lieben Lisha, die als heiße Dschungelcamp-Kandidatin gehandelt wird, platzt nun endgültig der Kragen und sie rechnet schonungslos mit Ex-Bachelor-Babe Eva ab. Zartbesaitete sollten lieber ihre Ohropax bereitlegen, denn es fallen Beleidigungen, da klingeln selbst unsere Ohren.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare