„Das Promipaar 2020“

Sommerhaus der Stars (RTL): Stresstest beim YouTube-Couple - Lou & Lisha planen Live-Hochzeit

Das YouTube-Couple Lisha und Lou kämpft um den Sieg beim „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL). Das Paar aus Berlin ist berüchtigt für Stress in der Pampa.

  • Im September startet die fünfte Staffel „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL
  • In diesem Jahr mit dabei: Das YouTube-Couple Lou und Lisha
  • Dank Prügel-Potenzial haben sie gute Chancen auf den Sieg

Bocholt - Im September startet die fünfte Staffel „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL. In diesem Jahr mit dabei: das YouTube-Couple Lou und Lisha. Dass die zwei Kandidaten rund um die Uhr von RTL-Kameras begleitet werden, dürfte kein Problem sein. Immerhin teilen sie tagtäglich ihren Alltag auf ihrem YouTube-Kanal „Lisha&Lou“. Chancen hat das trashige Paar auf den Titel „Das Promipaar 2020“ auf jeden Fall.

Erstaustrahlung:13. Juli 2016
Länge: 90 bis 105 Minuten
Jahr(e):seit 2016
Ausstrahlungsturnus: wöchentlich
AuszeichnungenDeutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung Reality

Sommerhaus der Stars (RTL): YouTube-Couple Lou und Lisha kämpft um den Titel

Seit Anfang Juni sitzen neun „Sommerhaus der Stars“-Couples auf einem schmuddeligen Bauernhof mitten im Nirgendwo fest, stellen sich peinlichen Spielchen und üblen Fragerunden. Mit dabei: Lou und Lisha, das wohl jüngste Sommerhaus-Pärchen. Dass das YouTube-Couple dabei jede Sekunde von RTL-Kameras begleitet wird, dürfte kein Problem darstellen. Denn Lou und Lisha teilen nicht nur seit zehn Jahren das Bett als Paar, sondern auch so gut wie alles auf ihrem YouTube-Kanal „Lisha&Lou“ - insbesondere klassische Paarthemen wie das erste Mal, der erste Kuss, Eifersucht in einer Beziehung oder eben übersinnliche Ereignisse in ihrer alten Bude.

Doch wie stehen die Chancen, dass Lou (33) und Lisha (31), die von Martin Bolze per Hypnose von ihrer Hautkrankheit erlöst wurde, sich den „Sommerhaus der Stars“-Sieg schnappen? Potenzial haben die beiden auf jeden Fall, immerhin haben sie seit zehn Jahren nicht eine einzige Nacht ohne die bessere Hälfte verbracht. Die zwei haben also Erfahrung im aufeinander hocken - im Sommerhaus liegen sogar noch zwei weitere Trash-Paare neben ihnen. Wer weiß, vielleicht landet das YouTube-Couple in der RTL-Promi-WG in Bocholt ja sogar in einem Zimmer mit Jenny Lange, Andrej Mangold und Erzrivalin Eva Benetatou und deren Verlobten Chris Stenz. Da dürfte Ärger unvermeidbar sein.

Doch die Kandidaten im „Sommerhaus der Stars“ sollten sich lieber warm anziehen, denn Lisha hat sich schon mal für ihren Mann geprügelt und gab im Sommerhaus-Podcast eine knallharte Kampfansage zum Besten. Also Köpfe einziehen, bevor einer der Sommerhaus-Kontrahenten den Kürzeren zieht.

Sommerhaus der Stars (RTL): Lou und Lisha planen Traumhochzeit mit Live-Stream

Das satte Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro könnte das YouTube-Pärchen sicherlich gebrauchen, immerhin ist nach RTL-Informationen für das nächste Jahr eine fette Hochzeit im Frühling geplant - mitten in Berlin. Lou, der seiner Liebsten in der dritten Folge Prügel androhte und Lisha wären allerdings nicht das YouTube-Couple, das wir kennen und lieben, wenn sie aus dem wohl schönsten Tag in ihrem Leben nicht ein fettes Streaming-Event machen würden. Privatsphäre? Fehlanzeige! Für treue Fans der Sommerhaus-Kandidaten könnte es nicht besser laufen. So können sie es sich vor dem heimischen PC bequem machen und mit einer Pulle Sekt auf das glückliche Ehepaar anstoßen.

Das YouTube-Couple Lou und Lisha kämpft um den „Das Sommerhaus der Stars“-Sieg. (Montage)

Auch bei dem romanischen Antrag in einem Berliner Einkaufszentrum, bei dem Lou seiner Lisha die Frage aller Fragen stellte, waren natürlich eine Kamera und zahlreiche Fans dabei. Ende 2018 konnten ihre mehr als 370.000 YouTube-Abonnenten an der standesamtlichen Trauung teilhaben.

Sommerhaus der Stars (RTL): Gibt es das erste Sommerhaus-Baby?

Wer weiß, vielleicht gibt es ja auch bald das absolut erste „Sommerhaus der Stars"-Baby. Denn im vergangenen Sommer verkündete das YouTube-Couple in einem ihrer Videos, dass sie sich zwar ein Mini-Me wünschen, sich aber keinen Druck machen. Besonders Lou ist sich sicher, dass Lisha eine super Mami abgeben würde. Trotz krassem RTL-Regelwerk fanden bereits Willi und Jasmin Herren Zeit für ein paar sehr intime Momente auf dem Sommerhaus-Klo. Denn das stille Örtchen ist tatsächlich der einzige Ort, an dem keine RTL-Kamera läuft. Bisher ist zwar noch nicht klar, wann die Staffel nun endlich startet, aber dafür sind bereits jetzt Martin Tietjen und Anredo mit einer ersten Folge ihres Podcasts am Start. In einer weiteren Folge ihres Sommerhaus-Podcasts quetsche das Duo Diana Herold aus und entlockte ihr eine dramatische Beichte.

Bis es so weit ist, üben Lou und Lisha, die als heiße Dschungelcamp-Kandidatin gehandelt wird, ihre elterlichen Pflichten an ihren Chihuahuas Lennox und Rolex und toben mit den süßen Vierbeinern durch ihr neues Haus. // Quelle: nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/picture alliance/dpa & Stefan Gregorowius/TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare