Krawall-YouTuber

Sommerhaus der Stars (RTL): Esoterik-Michi im Aggro-Wahn - Lisha packt aus

Im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) ledert Krawall-Kandidatin Lisha gerne los. Nun erhebt die YouTuberin schwere Vorwürfe gegen Team Spirit.

  • Am 1. November 2020 findet das „Sommerhaus der Stars“-Finale statt.
  • YouTuber Lisha und Lou sorgen für eine Menge Ärger unter den Zuschauern.
  • Jetzt äußert die „Sommerhaus der Stars“-Kandidatin Lisha schwere Vorwürfe.

Bocholt/Berlin - Die RTL-Sendung „Sommerhaus der Stars“ spaltet die TV-Nation: Die eine Hälfte Zuschauer liebt das Trash-Spektakel, während sich die andere Hälfte lautstark über mobbende Kandidaten beschwert. Die schockierend ehrliche und polarisierende YouTuberin Lisha eckt mit ihrer Art sowohl bei ihren Mitstreitern als auch bei vielen „Sommerhaus der Stars-Fans an. Jetzt erhebt die Partnerin von Lou jedoch selbst schwere Anschuldigungen: Michael Tomaschautzki soll laut Lisha und Lou ein schweres Aggressionsproblem haben.

Titel:Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare
Erstausstrahlung:13. Juli 2016
Länge:90 bis 235 Minuten
Jahr(e):seit 2016
Auszeichnungen:Deutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung Reality

Sommerhaus der Stars (RTL): YouTube-Paar Lisha und Lou schießen gegen ihre Mitstreiter

Die mehrwöchige „Sommerhaus der Stars“-Reise neigt sich so langsam dem Ende zu - und gebannt warten die TV-Zuschauer auf das große Finale. Wer wird die RTL-Krone mit nach Hause nehmen? Auch wenn die vermeintlichen „Sommerhaus der Stars“-Gewinner schon verraten wurden, zieht kaum einer so viel Ärger auf sich wie die Berliner Youtuberin Lisha Savage. Die Verlobte von Lou nahm in den bisherigen Folgen kaum ein Blatt vor den Mund und musste dafür eine Menge Kritik einstecken.

Auf dem offiziellen Instagram-Profil „Sommerhaus der Stars“ finden sich einige Hass-Kommentare gegen Lisha: „Die mit ihrem aufgeblasenen Gesicht nervt. Vor allem, dass man noch denkt, man ist die Beste, Tollste und die Hübscheste“, schoss ein TV-Zuschauer gegen die „Sommerhaus der Stars“-Kandidatin Lisha. Doch die YouTuberin hält an ihren Aussagen fest. Eine Entschuldigung oder gar spezielle Einsicht kommt nämlich für die Influencerin überhaupt nicht in Frage.

Sommerhaus der Stars (RTL): Vorwürfe gegen Team Spirit - Michi soll aggressiv gegenüber Diana Herold gewesen sein

Die wichtigsten Gegner der Krawall-YouTuber: Team Evris und Team Spirit. Während die junge Bachelor-Kandidatin Eva Benetatou aufgrund eines Prosecco-Vorfalls von Lisha schon einen ordentlichen Einlauf kassierte, bekam jetzt das Team Spirit (Diana Herold und ihr Michael) ebenfalls ihr Fett weg.

In einer Fragerunde auf YouTube packte das Paar aus Berlin jetzt richtig aus. „Was für einen Konflikt habt ihr mit Diana“, lautete eine der ersten Fragen, auf die die „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten direkt eine Antwort wussten. Schließlich sei das Team Spirit auch nicht ohne gewesen. Diana und Michael hätten nämliche angespannte Situationen im „Sommerhaus der Stars“ ausgenutzt, um dann vor der Kamera wie die Retter in der Not dazustehen.

„Sommerhaus der Stars“-Promi Lisha Savage verriet: Michael soll ein schweres Aggressionsproblem haben (nordbuzz.de-Montage).

Doch für die YouTuber war klar: Das Verhalten vom Team Spirit war einfach nur eine Show. Lisha verriet sogar: Der vermeintlich friedliche Michi sei obendrein „einer der aggressivsten Menschen, die ich je kennengelernt habe.“ Im Gegensatz zu dem spirituellen Partner von Diana Herold würde Lisha immerhin offen zu ihrem aggressiven Charakter stehen.

Ihre schweren Anschuldigungen unterstrich die Berlinerin mit einem Ereignis, das sich im „Sommerhaus der Stars“ zugetragen haben soll. Michi hätte nämlich einen kleinen Gegenstand auf Dianas Kopf geworfen - unklar sei dem Paar jedoch, ob es sich dabei um ein Feuerzeug oder einen Stein gehandelt hat.

Sommerhaus der Stars (RTL): Schweres Aggressionsproblem? Lisha und Lou packen in YouTube-Video aus

Die sonst quirlige Blondine Diana hätte daraufhin zitternd in der Ecke gesessen und wäre voller Angst gewesen. Dass die Mitarbeiter der RTL-Produktion diese Szenen nicht ausstrahlten, ist für die beiden YouTuber Lisha und Lou einfach nur unverständlich. Ob an den schweren Anschuldigungen etwas dran ist, bleibt offen. Nach dem großen „Sommerhaus der Stars“-Finale am 1. November 2020 wird es aber noch eine Menge Raum für Aussprachen geben.

In der Wiedersehens-Show nach dem großen „Sommerhaus der Stars“-Finale treffen die Kandidaten der aktuellen Staffel aufeinander und wollen mit allen Vorwürfen aufräumen. Zwar plädierten einige der vermeintlichen Mobber für eine „Sommerhaus der Stars“-Liveausstrahlung - diese wurde jedoch kategorisch von dem Kölner Sender RTL abgelehnt.

Rubriklistenbild: © Maurizio Gambarini/dpa/picture alliance/TV Now

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare