XXL-Trash-Spektakel

Sommerhaus der Stars 2020 (RTL) – Kampf der Promipaare in Corona-Ära: Wer zieht ein? Ab wann? Sendetermine und Folgen

Sommerhaus der Stars 2020: Streit, Liebe, Lästereien und viele lustige Challenges bestimmen die beliebte RTL-Sendung. Im September geht es wieder los.

  • Die „Sommerhaus der Stars 2020“-Folgen sind im Kasten, die RTL-Ausstrahlung beginnt im September.
  • Insgesamt ziehen diesen Sommer zehn Promi-Pärchen in „Das Sommerhaus der Stars.“
  • Schon vor Sendebeginn sorgten einige Trash-Couples für Gossip.

Bocholt in Nordrhein-Westfalen - Das Warten hat ein Ende. Im September schickt RTL endlich die berühmt-berüchtigte Sendung „Das Sommerhaus der Stars" ins Rennen der besten Trash-Formate. Siegeshungrige Promi-Pärchen kämpfen dabei nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern vor allem um das satte Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro.

Erstausstrahlung:13. Juli 2016
Länge: 90 bis 105 Minuten
Jahr(e):seit 2016
Ausstrahlungsturnus:wöchentlich
Auszeichnungen:Deutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung Reality

Das Sommerhaus der Stars (RTL) geht im September 2020 in die fünfte Runde

„Das Sommerhaus der Stars“ geht in die nächste Runde und präsentiert auch dieses Jahr mehr oder weniger bekannte Gesichter aus der deutschen Unterhaltungsbranche. Seit 2016 gehört die Spiele-Show zu den beliebtesten TV-Formaten des Privatsenders RTL. Die sich stets wandelnde Pandemie-Situation rund um das Coronavirus führte schließlich selbst beim Fernsehen zu einschneidenden Veränderungen, die sich nicht zuletzt auf das „Sommerhaus der Stars“ auswirken. Laut RTL-Angaben erfolgt die erste Ausstrahlung nun im September und wird in Einklang mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu Social Distancing geplant.

Die Pärchen leben miteinander auf engstem Raum und müssen sich verschiedenen Challenges stellen. Nach dem dritten Abend entscheiden die Promis untereinander in einem Voting, welches Pärchen das Sommerhaus verlassen muss. Dem Siegerpaar winkt neben hohen Gagen zusätzlich ein Geldgewinn von knapp 50.000 Euro. Der RTL-Podcast zur Sendung ist schon online und auf der Website des Privatsenders verfügbar.

Im September beginnt die fünfte Staffel „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL. (Montage)

Das Sommerhaus der Stars (RTL) begeistert seit 2016 treue Trash-Fans

2016 wurde die erste Staffel vom „Sommerhaus der Stars“ (RTL) gedreht. Mit dabei waren damals deutsche It-Gesichter wie Xenia, Prinzessin von Sachsen (33) und Fußballer Thorsten Legat (51) sowie Boxer René Weller (66). Dabei sicherte sich RTL bei ihrer Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen einen Marktanteil von knapp 15 Prozent, an den die nachfolgenden Staffeln nicht mehr anknüpfen konnten.

Das Prinzip ähnelt schon lange erfolgreichen Reality-Shows, wie Big Brother oder Dschungelcamp, und bringt zusätzlich noch die Pärchen-Komponente ein. Schon in der ersten Staffel wurde einigen Promi-Paaren vorgeworfen, sie hätten ihre Beziehung lediglich inszeniert, um beim „Sommerhaus der Stars“ (RTL) mehr Publicity abzugreifen.

Das Sommerhaus der Stars (RTL): Trash-Kandidaten werden rund um die Uhr von Kameras begleitet

Mehrere Promi-Pärchen ziehen gemeinsam in „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) und teilen sich mit zwei bis drei Couples ein Zimmer. Bei den Kandidaten handelt es sich um aus TV und Medien bekannte Persönlichkeiten in den Altersklassen der Publikums-Zielgruppe. Alle Pärchen werden rund um die Uhr von Kameras begleitet. Neben den Alltagsdingen (kochen, putzen, Wäsche waschen) warten verschiedene Sommerhaus-Challenges auf die Bewohner.

Nach den ersten drei Folgen entscheiden die Promis untereinander, welches Paar als nächstes „Das Sommerhaus der Stars" (RTL) zu verlassen hat, bis nach 14 Tagen schließlich nur noch zwei Pärchen im Sommerhaus verbleiben. Am letzten Abend wird das Sieger-Pärchen gekürt, das sich über das RTL-Preisgeld von knapp 50.000 Euro freuen darf. Die Gewinner 2019 waren Elena Miras (28) und Mike Heiter (28).

Das Sommerhaus der Stars (RTL): Welche Trash-Kandidaten ziehen ein?

Folgende Promis stehen dieses Jahr für das „Sommerhaus der Stars 2020“ (RTL) als Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Liste:

  • Andreas (53) und Caroline Robens (40)
  • Annemarie Eilfeld (29) und Tim Sandt (29)
  • Henning Merten (32) und Denise Kappés (29)
  • Diana Herold (46) und Michael Tomaschautzki (48)
  • Georgina Fleur (30) und Kubi Özdemir (41)
  • Lisha (33) und Lou (31)
  • Martin Bolze (62) und Michaela Scherer (53)
  • Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (26)
  • Chris Stenz (31) und Eva Benetatou (28)
  • Iris Klein (53) und Peter Klein

Kurz nach dem Einzug ging der Sommerhaus-Gossip auch schon los: Rekord-Aus und Prügel-Vorwurf bei It-Girl Georgina Fleur und dem Unternehmer Kubilay Özdemir. An ihrer Stelle soll nun Iris Klein (53), Mutter von Daniela Katzenberger (33), mit Ehemann Peter Klein (53) einziehen. Auch Daniela Katzenberger reist laut Instagram pünktlich zum Spektakel wieder nach Deutschland an.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Leute, haltet euch fest! 🎉 Es wird wieder geliebt, gehasst, gespielt, gekämpft - der Wahnsinn geht wieder los! 😄 Um es auf den Punkt zu bringen: Diese Promi-Paare ziehen in das Sommerhaus ein! 🏡 Annemarie Eifeld & Tim Caro & Andreas Robens Denise Kappés & Henning Merten Diana Herold & Michael Georgina Fleur & ihr Verlobter Kubilay Özdemir Lisha & Lou Martin Bolze & Michaela Scherer Mehr Infos zu unseren Kandidaten und zur neuen Location gibt's via Link in unserer Bio ➡️ @dassommerhausderstars.rtl #rtlde #rtl #sommerhaus #sommerhausderstars #sommerhaus2020 ©️RTL @caroline_andreas_robens @annemarie_eilfeld @denise_kappes @henning.merten @dianaherold_official @georginafleur.tv @lishaandlou_the_originals @martin.bolze.hypno_tv

Ein Beitrag geteilt von Sommerhaus der Stars | RTL.de (@dassommerhausderstars.rtl) am

Das Sommerhaus der Stars (RTL): Schmuddeliger Bauernhof statt sonniger Residenz in Portugal

Bisher wurde „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) meist in einer sonnigen Residenz mit Pool in Lissabon/Portugal gedreht. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und damit einhergehender Reisebeschränkungen hat RTL den Drehort dieses Jahr kurzerhand nach Nordrhein-Westfalen, genauer gesagt ins beschauliche Bocholt, verlegt.

Statt portugiesischer Sonne gibt’s in der fünften Staffel der beliebten Show „Das Sommerhaus der Stars" (RTL) also diesmal einen Bauernhof mit Grill, Plastikstühlen und einem improvisierten kleinen Pool. Das Design der Unterkunft ist rustikal gehalten und verspricht nicht zu viel Komfort. Auch in diesem Jahr müssen sich die Promis selbstständig um den Haushalt kümmern und ihr Schlafzimmer mit anderen Paaren teilen.

Das Sommerhaus der Stars (RTL): Knallharte Sport-Challenges und Rate- und Wissensspiele

Ein entscheidendes Feature von „Das Sommerhaus der Stars" (RTL) sind die berüchtigten Challenges. Neben sportlichen Wettkämpfen werden dabei regelmäßig Rate- und Wissensspiele veranstaltet. Ein besonderer Fokus liegt auf der Beziehung des jeweiligen Paares, und so werden oft Fragen zum Partner gestellt, die der jeweils andere korrekt beantworten soll. Unvergessen bleibt in diesem Zusammenhang René Weller (66), der sich 2016 partout nicht an die Augenfarbe seiner Ehefrau erinnern konnte.

Das Sommerhaus der Stars (RTL): Trash-Couples sorgen für Zoff, Drama und Tränen

Wenngleich das „Sommerhaus der Stars“ (RTL) mit zahlreichen Aufgaben gespickt ist, so sind es doch die Zankereien und Streitereien zwischen den Promis, die wöchentlich Millionen von Zuschauern vor die Fernseher locken. Dieses Jahr gab es vor allem viel Aufsehen rund um Georgina Fleurs Trennung und Eva Benetatous abfälliger Kommentare gegenüber ihrem Ex-Schwarm Bachelor Andrej Mangold.

So konkurrierte Eva Benetatou einst als Bachelor-Kandidatin mit Andrej Mangolds aktueller Partnerin Jennifer Lange um das Herz des damaligen Junggesellen und äußerte sich danach abfällig über das „falsche Spiel der beiden“.

Das Sommerhaus der Stars (RTL): Wo kann man den Kampf der Promipaare gucken?

Bislang ist nur bekannt, dass „Das Sommerhaus der Stars" (RTL) erst im September über den heimischen Bildschirm flimmert. An welchen Wochentag das RTL-Format laufen wird und wie viele Folgen es geben wird, ist bislang noch unklar. Wer sich schon einstimmen möchte, kann sich auf TV-Now ganze Folgen sowie ein paar Highlights der vorangegangenen Staffeln als Wiederholung anschauen.

Besonders denkwürdig sind die Wutausbrüche von TV-Sternchen Elena Miras, die legendäre Abschiedsrede von Jens Büchner (49, † 2018) sowie die umstrittene Beziehung von Schlagerstar Michael Wendler (48) und seiner frisch angetrauten Ehefrau Laura Müller (19), jetzt Laura Norberg. Auch der Stream zur aktuellen Staffel „Das Sommerhaus der Stars“ wird ab Ausstrahlungsbeginn auf TV-Now online veröffentlicht.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius/TVNOW/RTL-Mediengruppe & MG RTL D

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare