Nach „Sommerhaus der Stars“-Pleite

Sommerhaus der Stars 2020 (RTL): Bachelor Andrej im Dschungelcamp 2021? Fans ticken aus

Für Andrej Mangold war seine „Sommerhaus der Stars“-Teilnahme eine Pleite. Jetzt drehen Zuschauer durch: Der Ex-Bachelor soll ins Dschungelcamp 2021 einziehen.

  • Andrej Mangold und Jennifer Lange nahmen am „Sommerhaus der Stars“ teil.
  • Seitdem muss das Bachelor-Paar mächtig Kritik einstecken.
  • Jetzt soll der angebliche „Sommerhaus der Stars“-Mobber Andrej am Dschungelcamp teilnehmen.

Update vom 22. Oktober um 13:20 Uhr: North Wales in Großbritannien - Entgegen erster Medienberichte trotzt RTL der Coronavirus-Krise und hält weiterhin an der 15. Staffel „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ fest. RTL-Chef Jörg Graf betonte in einem Statement: „Liebe Kakerlakenfreunde, der Dschungel ist nicht abgesagt, es wird auch 2021 eine Dschungelshow stattfinden. Die aktuelle Coronalage zwingt uns tagtäglich am Konzept zu arbeiten, um das für alle Beteiligten sicher hinzubekommen.“ Nun arbeitet RTL nach dem Absage-Chaos an einem IBES-Notfallplan.

Titel:Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Erstausstrahlung:13. Juli 2016
Länge:90 bis 235 Minuten
Jahr(e):seit 2016
Gewinner:Rajab Hassan, Xenia Prinzessin von Sachsen und weitere
Auszeichnung:Deutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung Reality

Update vom 22. Oktober um 12:45 Uhr: Wochenlang mussten treue Fans zittern und bangen, jetzt ist es traurige Gewissheit. Das Dschungelcamp 2021 wurde aufgrund der aktuellen Corona-Situation abgesagt! Schuld daran sind die steigenden Infektionszahlen in Großbritannien, die mittlerweile höher als in Australien selbst sind. Bleibt zu hoffen, dass wir uns wenigstens im Jahr 2022 auf eine weitere Staffel „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ freuen können und wer weiß, vielleicht bekommt Ex-Bachelor Andrej Mangold dann wirklich seine Chance, sich im Dschungel zu beweisen.

Ursprungsmeldung: Zugegebenermaßen: Ex-Bachelor Andrej Mangold (33) hat sich durch die Teilnahme bei der RTL-Show „Sommerhaus der Stars“ das Leben nicht leichter gemacht. Nicht nur musste der RTL-Kandidat gemeinsam mit seiner aktuellen Flamme und seiner Ex im gleichen Haus wohnen, sondern schaufelte sich durch die ein oder anderen Aussagen das eigene Social-Media-Grab. Auf Instagram feinden die User den einstigen Basketballer so richtig an. Doch „Sommerhaus der Stars“-Hottie Andrej Mangold hüllt sich größtenteils im Schweigen. Alles reine Taktik? Der Freund von Jennifer Lange (26) soll nämlich beim Dschungelcamp 2021 mitmachen - und könnte dann für ein und alle Mal auspacken.

Sommerhaus der Stars 2020 (RTL): Nach Mobbing-Vorwürfen - Zieht Bachelor Andrej Mangold in das Dschungelcamp 2021?

Gegen kaum einen „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer wurde so viel gehetzt, wie gegen Ex-Bachelor Andrej Mangold. Extremes Mobbing und Manipulation sind die Vorwürfe, denen sich sogar einige Promis anschlossen - und sich gegen das Verhalten des sportlichen Mangolds aussprachen. Seit dem Einzug seiner Bachelor-Zweiten Eva Benetatou (28) ließ der Freund von Jennifer Lange scheinbar keinen Moment unversucht gegen seine Ex-Flamme zu schießen.

Zahlreiche Sticheleien gegen Eva wurden vom TV-Sender RTL ausgestrahlt und schockierten die Zuschauer des „Sommerhaus der Stars“. Auf Instagram wurde es jetzt bei dem Bachelor-Paar Mangold und Lange ruhiger. Nur vereinzelt probierten die beiden ihr Verhalten im „Sommerhaus der Stars“ mit falschen Zusammenschnitten zu rechtfertigen. Die Situationen rund um Eva Benetatou seien aus dem Zusammenhang gerissen worden und würden nicht den tatsächlichen Ablauf wiederspiegeln.

Sommerhaus der Stars 2020 (RTL): Instagram-Hass gegen Ex-Bachelor Andrej Mangold - packt der Freund von Jennifer Lange jetzt aus?

Nichtsdestotrotz stoßen die Aussagen gegen Eva den RTL-Zuschauern sauer auf. Sogar nachdem das Bachelor-Paar Mangold und Lange das „Sommerhaus der Stars“ verlassen mussten, forderten viele Instagram-User bei den Kooperationspartnern der beiden das Werbe-Aus. Andere Kandidaten der bekannten TV-Show sprachen sich dennoch für das Pärchen aus: Die YouTuber Lisha und Lou verteidigten Andrej Mangold und wiesen jegliche Manipulationsversuche zurück. Für die RTL-Stars Lisha (31) und Lou (33) wäre Andrej nämlich absolut unschuldig. Doch, wie das Portal promiwood berichtet, könnte jetzt der Ex-Basketball-Profi mit einem gigantischen Coup zurückschlagen.

Zieht „Sommerhaus der Stars“-Bachelor Andrej Mangold in das Dschungelcamp 2021 ein? (Montage)

Laut Kontakten aus den Produktionskreisen soll Andrej Mangold, der nun eine Aussprache vor einem Live-Publikum beim Sommerhaus-Wiedersehen fordert, im Januar am Dschungelcamp 2021 in Wales teilnehmen, Kandidat bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ werden und gegen Promis wie Harald Glööckler und Zoe Saip antreten. Auf den „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer dürften demnach eklige Insekten-Speisen. dreckige Aufgaben, Geister und Aliens warten. Für den TV-Sender RTL jedenfalls wäre die Dschungelcamp-Teilnahme eine kluge Methode, die aktuelle Aufmerksamkeit auf den Bachelor zu nutzen. Doch diese Teilnahme kommt bei Trash-Fans gar nicht gut an, sie drohen das Dschungelcamp zu boykottieren.

Sommerhaus der Stars 2020 (RTL): Dschungelcamp-Teilnahme kann Vorteile für Bachelor Andrej Mangold bringen

Doch was springt neben der TV-Gage für den Ex-Bachelor dabei heraus? Für den Anführer der Anti-Eva-Koalition wäre das Dschungelcamp 2021 DIE Möglichkeit mit allen Mobbing-Vorwürfen aufzuräumen und seine Sichtweise zu erklären. Schließlich stellte das „Sommerhaus der Stars“-Paar Andrej und Jenny bereits drastische Forderungen, berichtet msl24.de*. Außerdem könnte der „Sommerhaus der Stars“-Kandidat sich im Januar dann in einem besseren Licht präsentieren und sogar wieder einige Sympathiepunkte bei den Zuschauern sammeln. Natürlich nur unter der Voraussetzung, dass diesmal seine Aussagen bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ besser geschnitten werden.

Der einzige „Sommerhaus der Stars“-Promi soll der Basketballer dabei nicht bleiben: Aktuell wird auch gemunkelt, dass Krawall-YouTuberin Lisha Savage ins Dschungelcamp zieht - und dort ordentlich den Laden aufmischt. Schließlich polarisiert die Berlinerin aktuell mit ihren plumpen, aber aufrichtigen Aussagen im TV. Ob der Bachelor-Schönling wirklich ins Dschungelcamp zieht, weiß momentan nur die RTL-Produktion selbst. Auf Instagram hetzten die User bereits gegen eine Teilnahme des polarisierenden Rosenkavaliers. Einige rufen sogar zum Boykott der Sendung auf und weigern sich die RTL-Show zu schauen: „Das wäre wirklich das allerletzte, wenn die Mobber auch noch belohnt werden würden und dort wieder ihre Plattform bekommen“, ärgert sich ein User in den Kommentaren auf der offziellen Instagram-Seite des Dschungelcamps. *msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © Stefan Menne/MG RTL D/Jeffrey Arguedas/Efe/Arne Dedert/dpa/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare