„Schlag mich steif“

Sommerhaus der Stars (RTL): Freundinnen-Zoff - Lisha bricht mit Annemarie

Eigentlich geht es im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) um 50.000 Euro, doch manchmal findet man Freunde fürs Leben. Jetzt bricht Lisha mit ihrer Busenfreundin.

  • Seit Mitte September läuft das Sommerhaus der Stars auf RTL.
  • Beim Eiweiß-Spiel steht die Freundschaft zwischen Annemarie Eilfeld und YouTuberin Lisha auf der Kippe.
  • Team DSDS muss am Ende der achten Folge das Sommerhaus verlassen.

Bocholt in Nordrhein-Westfalen - Ab und zu können im „Sommerhaus der Stars“ 2020 auf RTL eben doch Freundschaften fürs Leben entstehen. Das beste Beispiel dafür sind Lisha (31) und Annemarie Eilfeld (30). Doch auf der Zielgeraden im Rennen um 50.000 Euro Preisgeld kann Frau sich nicht einmal mehr auf seine Busenfreundin verlassen.

Diese Erfahrung musste auch Krawall-Nudel Lisha machen. Denn während das YouTube-Sternchen beim Spiel „Schlag mich steif“ auf Freundin Annemarie setzt, ignoriert diese sie eiskalt. Steht etwa ihre Freundschaft auf der Kippe? nordbuzz.de hat die Details.

Fernsehsendung:Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Erstausstrahlung:13. Juli 2016
Länge:90 bis 235 Minuten
Jahr(e):seit 2016
Besetzung:Elena Miras, Michael Wendler, Yeliz Koc, Willi Herren
Auszeichnungen:Deutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung Reality

Sommerhaus der Stars 2020 (RTL): Busenfreundinnen-Beef zwischen Annemarie und Lisha beim Eiweiß-Spiel

Eigentlich sollte man ja meinen, dass die lieben Trash-Pärchen im Kampf um Ruhm, Ehre und 50.000 Euro Preisgeld über Leichen gehen. Manchmal schlägt das Schicksal allerdings zu und man findet auf einem Schmuddel-Bauernhof im Nirgendwo in einem peinlichen Trash-Format seine Seelenverwandte. So geschehen bei Annemarie Eilfeld und Lisha, die als brandheiße Dschungelcamp-Kandidaten gehandelt wird - sie lästern und lachen seit Tag eins zusammen, teilen sich das letzte Brot und halten im Kampf gegen Erzfeindin Eva Benetatou (28) zusammen.

Lisha bricht im „Sommerhaus der Stars“ mit Busenfreundin Annemarie (nordbuzz.de-Montage).

Doch im Spiel „Schlag mich steif“ in der achten Folge „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL war plötzlich Schluss mit lustig. In super peinlichen Hühnchen-Kostümen mussten die siegeshungrigen Pärchen rohe Eier auf einem Löffel balancieren und anschließend eine große Portion Eischnee schlagen. Die große Frage: Wie geht das noch mal? Braucht man dafür das Eigelb oder das Eiweiß? Eine Frage, die sich auch die YouTuber Lisha und Lou (33) stellten. In der Hoffnung, wenigstens von ihrer Busenfreundin Annemarie eine Antwort zu bekommen, stellte Lisha dem DSDS-Sternchen die alles entscheidende Frage.

Sommerhaus der Stars 2020 (RTL): Lisha bricht mit Annemarie - Nominierungsschutz bei der Entscheidung

Während Schatzi Tim so freundlich war, Lisha den entscheidenden Tipp zu geben, hüllte sich DSDS-Sternchen Annemarie Eilfeld in Schweigen - für die Krawall-Lady ein Unding. „Heute weiß ich auf jeden Fall, wer Freund und wer Feind ist! Ich schwöre auf alles: Hätte Annemarie mich bei diesem Spiel gefragt, hätte ich nicht mal eine Sekunde gezögert, es ihr zu sagen.“ Oh, oh, hängt nach vier gemeinsamen Sommerhaus-Wochen der Haussegen bei den beiden Busenfreundinnen etwa schon schief?

Letztlich stellten sich Lisha und Lou trotzdem als die größten Schaumschläger heraus und konnten sich vor der nächsten Nominierung schützen, während die Robens und Team DSDS auf der Abschussliste landeten. Für die YouTuberin war es ein echter Genuss: „Es hat mir heute auch mal gut getan, gegen Annemarie und Tim zu gewinnen.“

Zurück im Sommerhaus machte Lisha ihrer Wut direkt Luft und erzählte Michaela Scherer (53) brühwarm, wie Annemarie sie eiskalt ignoriert hatte. Doch das DSDS-Sternchen sah die Sache anders: „Wir haben zu 100 Prozent alle fair gespielt. Und egal wer heute nach Hause fährt, es hat sich niemand etwas vorzuwerfen.“

Sommerhaus der Stars 2020 (RTL): Nach Eiweiß-Zoff - Team DSDS fliegt in Folge acht raus

Während ein Millionenpublikum gebannt vor dem heimischen Fernseher hing, und sich sicher war, dass Lisha nach dem Eiweiß-Beef Annemarie bei der Nacht der Entscheidung nominieren würde, schmierte die Krawall-Lady ihrer Ex-Busenfreundin nur Honig ums Maul und betonte: „Du bist wie eine Schwester für mich.“ Für Michaela Scherer glich dieses Verhalten einem echten Verrat. Hinter vorgehaltener Hand lästerte die Pharo-Lady gemeinsam mit Martin Bolze (63) über die YouTuberin ab: „Ich finde, wenn sie jetzt Eier gehabt hätte, hätte sie Annemarie darauf angesprochen. Da bin ich auch echt etwas enttäuscht.“

Wie das Schicksal es will, flogen Lishas letzte Verbündete im Kampf gegen Ex-Bachelor-Girl Eva in der achten Folge aus dem Sommerhaus, nachdem Michaela Scherer und Martin Bolze Team DSDS den Todesstoß verpasst hatten.

Das war ein herber Schlag für die Krawall-Lady, die den Zoff beim Eiweiß-Spiel schon längst vergessen zu haben schien. Und auch Annemarie fiel der Abschied von ihrer Busenfreundin alles andere als leicht: „Mir hat es leid getan, weil ich glaube, dass jetzt auch Lisha und Lou am Ende sind. Jetzt müssen es Lisha und Lou reißen. Und da werde ich alle meine Gebete schicken, dass sie es schaffen.“

Mittlerweile konnten die beiden Sommerhaus-Zicken aber ihren Streit begraben und sind auch nach den Dreharbeiten noch eng befreundet. Auch wenn Lisha gegenüber Promiflash noch einmal betonte, wie sehr Annemarie sie beim Eiweiß-Spiel enttäuscht hat: „Ich brauchte sie ein Mal und sie war nicht da. Das hat für mich nichts mit Freundschaft zu tun.“

Rubriklistenbild: © Nicolas Maeterlinck/picture alliance/dpa & TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare