Ein Sommer auf Lanzarote - So. 14.02 - ZDF: 20.15 Uhr

Liebe auf den ersten Blick

+
Juan (Fabian Joest Passamonte) zeigt Jule (Christina Hecke) die Besonderheiten seiner schönen, kargen Heimat.

Die 18. Folge der "Ein Sommer in ..."-Reihe spielt auf Lanzarote, weshalb es jede Menge Sonnenuntergänge, einen starken Filmkuss samt Kopfsprung, aber auch ein bisschen Kritisches über Land und Leute gibt.

Man nehme taffe Frauen, die auf der Suche nach einem neuen Partner sind, und lasse sie denselben in mehr oder weniger schönen Städten oder Ländern finden - schon ist das Rezept der Reise-Liebesfilmreihe "Ein Sommer in ..." fertig. Diesmal geht's nach Lanzarote: herb-schöne Vulkaninsel mit den kargen Gebirgszügen, mit Palmen, Sand und Meer. Juliane (Christina Hecke), ihres Zeichens Headhunterin, fliegt nach Lanzarote, um dort den attraktiven Senior Juan Garcia (Fabian Joest Passamonte) anzuwerben. Das wird vorhersehbar zu Liebe auf den ersten Blick, dass Land und Leute aber dabei ihr kritisches Fett abbekommen, ist durchaus überraschend. Die Schauwerte vor dem Hintergrund der mystischen Sonneninsel stimmen hier, und die hochkarätige Besetzung mit unter anderem Ulrike Kriener und Heio von Stetten kann sich sowieso sehen lassen.

Name der Sendung Ein Sommer auf Lanzarote
Sendedatum 14.02.2016
Sender ZDF
Sendezeit 20:15:00
Genre Drama
Filmbewertung akzeptabel
Genre Drama
Filmname Ein Sommer auf Lanzarote
Originaltitel
Regisseur Jophi Ries
Schauspieler Christina Hecke
Schauspieler Ulrike Kriener
Schauspieler Fabian Joest Passamonte
Entstehungszeitraum 2016
Land D

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare