„Die Simpsons“ - Staffel 30

„Die Simpsons“ von morgens bis abends: So feiert ProSieben das Jubiläum der gelben Kultfamilie

+
Seit 1989 sind „Die Simpsons“ ununterbrochen auf Sendung. Keine Sitcom, keine Zeichentrickserie und kaum ein anderes TV-Format reicht an diesen Rekord heran. Zur hiesigen TV-Ausstrahlung der 30. Staffel hat sich ProSieben etwas ganz Besonderes überlegt.

Großes Jubiläum bei „Die Simpsons“: Die gelbe Chaosfamilie geht hierzulande in die 30.

Runde! Und ProSieben würdigt die kultige Animationsserie mit einem ganz besonderen Programmspecial, das vom Privatsender selbst als „gelbster Fernsehtag aller Zeiten“ beworben wird - untertrieben ist das wahrlich nicht. Denn am Montag, 28. Oktober, steht das komplette Tagesprogramm ganz im Zeichen der fünfköpfigen Familie aus Springfield.

Ab 5.00 Uhr morgens strahlt ProSieben die jeweils (nach eigener Ansicht) beste Episode aus allen bisherigen 29 Staffeln direkt nacheinander aus. Unterbrochen wird die Dominanz der „Simpsons“ lediglich von „taff“ und „Newstime“ (17.00 bis 18.10 Uhr) sowie von „Galileo“, „The Big Bang Theory“ und „Young Sheldon“ in der Zeit von 19.05 bis 21.15 Uhr. Direkt im Anschluss daran debütieren am „Simpsons-Day“ dann die brandneuen Folgen des Cartoon-Dauerbrenners.

Episode eins und zwei der 30. Staffel von „Die Simpsons“ werden demnach ab 21.15 Uhr erstmals im deutschen Free-TV zu sehen sein. ProSieben wird die insgesamt 23 Folgen umfassende aktuelle Staffel wieder in zwei Blöcke aufteilen. Die erste Staffelhälfte besteht aus elf Episoden. In den USA wird bereits seit Ende September die 31. Staffel ausgestrahlt.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare