SAT.1 zeigt Roger Cicero-Porträt am Freitagabend

+
"Roger Cicero - Ich hätt' so gern noch Tschüss gesagt", heißt ein Porträt des überraschend verstorbenen Sängers, welches SAT.1 am Freitagabend, 1. April, um 23 Uhr zeigt.

Am Dienstag kam eine Nachricht, die man zunächst nicht glauben wollte: Popstar und Jazzmusiker Roger Cicero erlag im Alter von nur 45 Jahren am Donnerstag letzter Woche den Folgen eines Hirnschlages.

Aus diesem Anlass ändert SAT.1 sein Abendprogramm am Freitag, 1. April. Um 23 Uhr läuft dort das Porträt "Roger Cicero - Ich hätt' so gern noch Tschüss gesagt". Die 50 Minuten lange Sendung blickt auf das Leben des Musikers zurück und fängt Reaktionen auf dessen Tod ein. Ein jederzeit abrufbarer, vor allem auf die musikalische Arbeit zielendes 26 Minuten-Porträt des Künstlers kann man übrigens auch - frei empfänglich - auf der Homepage des Senders A&E sehen (www.ae-tv.de/news.html). Der auf Biografien und Dokus spezialisierte Pay TV-Kanal drehte den Cicero-Film 2012 im Rahmen seiner Porträtreihe "Original Toene".

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare