Romanverfilmung

Romantisches Fernsehen: SAT.1 bringt Jojo Moyes in die Primetime

Der Bestseller von Jojo Moyes wurde für SAT.1 verfilmt - unter anderem mit Lorna zu Solms (unten), Anna Schudt und Kai Schumann.
+
Der Bestseller von Jojo Moyes wurde für SAT.1 verfilmt - unter anderem mit Lorna zu Solms (unten), Anna Schudt und Kai Schumann.

Ihre Liebesromane sind Bestseller und landen regelmäßig ganz oben auf den Verkaufsrängen.

Nun schafft es die britische Autorin Jojo Moyes mit ihrem Roman „Im Schatten das Licht“ auch in die TV-Primetime. Mit einer Top-Besetzung - unter anderem bestehend aus Anna Schudt, Kai Schumann und Henning Baum - wurde das Buch fürs Fernsehen adaptiert und läuft am Montag, 8. Juni, um 20.15 Uhr, bei SAT.1. Als Regisseurin verantwortlich zeichnet Grimme-Preisträgerin Vivian Naefe („Die Wilden Hühner“, „Einer geht noch“).

Im Event-Movie geht es vorrangig um das Leben der Anwältin Natasha (Anna Schudt) und der 14-jährigen Sarah (Lorna zu Solms), deren Wege sich schicksalhaft kreuzen. Natasha, bei der unerwartet der Ex-Mann Mac (Kai Schumann) vor der Tür steht, ist gerade im Supermarkt, als Vollwaise Sarah dort beim Klauen erwischt wird. Die Anwältin nimmt sich dem pferdeverliebten Mädchen an und holt sie zu sich nach Hause. Plötzlich ist Sarah verschwunden und Natasha und Mac finden sich auf einem Roadtrip durch England und Frankreich wieder.

SAT.1 zeigt „Im Schatten das Licht“ als Teil einer Filmstrecke mit weiteren romantischen Komödien. Unter anderem läuft am 1. Juni der Schweighöfer-Film „Schlussmacher“ und am 15. Juni „Unter deutschen Betten“ - mit Oliver Pocher, Veronica Ferres und Gil Ofarim.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare