Nach zwei Staffeln

Aus für Max Riemelt bei Netflix: „Sense8“ wird eingestellt

+
Max Riemelt (rechts) als Wolfgang in „Sense8“ mit seinen „Mental“-Brüder und -Schwestern in Amsterdam: Der Spaß ist nun vorbei.

Es bleibt dabei: Die Wachowski-Schwestern Lana und Lilly („Matrix“-Trilogie) finden einfach nicht zu ihrem alten Groove zurück.

Nach nur zwei Staffeln ist Schluss für ihr esoterisch angehauchtes Serienprojekt „Sense8“ mit dem deutschen Schauspieler Max Riemelt. Der Auftraggeber Netflix zog nun den Stecker, gibt aber keine Gründe dafür an. Wie beim kürzlich nach nur einer Staffel eingestellten HipHop-Historien-Drama „The Get Down“ sind es aber wohl die Kosten, die bei beiden TV-Erzählungen immens hoch waren und sich offenbar nicht auszahlten. Baz Luhrmanns Serienausflug galt sogar als die bisher kostspieligste Eigenproduktion des Streamingdienstes; ihr Ende wurde vor wenigen Tagen verkündet. Das Ende von „Marco Polo“ (zwei Staffeln) erklärten die Amerikaner bereits im Dezember.

tsch

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare