Abschiedsschmerz

Tod von Willi Herren: Schock! Ehefrau Jasmin bricht zusammen

„Promis unter Palmen“-Star Willi Herren ist überraschend im Alter von 45 Jahren gestorben. Ehefrau Jasmin befindet sich in ärztlicher Betreuung.

Unterföhring  – Willi Herren ist im Alter von 45 Jahren am Dienstag in seiner Wohnung verstorben. Das bestätigten sowohl sein Manager als auch die Polizei. Die Todesursache soll nach aktuellen Informationen eine Überdosis sein. Der plötzliche Verlust des „Promis unter Palmen“-Stars ist nicht nur für Fans und Kollegen ein großer Schock, auch für seine Angehörigen – vor allem für Ehefrau Jasmin Herren.

Fernsehsendung:Promis unter Palmen – Für Geld mache ich alles!
Produktionsunternehmen:EndemolShine Germany
Produktion:Sat.1
Jahr(e):seit 2020
Erstausstrahlung:25. März 2020

Promis unter Palmen 2021 (Sat.1): Willi Herren stirbt im Alter von 45 Jahren

Trauer um Willi Herren: Der Ballermann-Star ist im Alter von 45 Jahren überraschend gestorben. Als er am Dienstag nicht wie vereinbart zu einem Termin erschienen war, rief sein Management die Polizei. Ein Polizeisprecher erklärte gegenüber RTL: „Er konnte nicht erreicht werden. Infolgedessen hat das Management Rettungskräfte hinzugezogen. Die Feuerwehrleute haben den 45-Jährigen in seiner Wohnung leblos auf dem Boden liegend aufgefunden.“

Jede Rettung kam für Willi Herren zu spät, der Notarzt habe nur noch seinen Tod feststellen können. Die Hintergründe zum Ableben des Reality-TV-Darstellers sind noch unklar, Hinweise auf eine Fremdeinwirkung gibt es nicht. Vermutet wird aktuell eine Überdosis als Todesursache.  Auch bei „Promis unter Palmen“ soll es einen Drogenskandal gegeben haben.

Willi Herren, hinterlässt zwei Kinder, seine 18-jährige Tochter Alessia, die auf Instagram wortlos Abschied nimmt, wie tz.de* berichtet, und seinen 27-jährigen Sohn Stefano, sowie seine trauernde Ehefrau Jasmin.

Promis unter Palmen 2021 (Sat.1): Tiefe Trauer! Ex Jasmin Herren in ärztlicher Behandlung

Erst vor wenigen Wochen zog Jasmin nach der Trennung von Willi Herren im März 2021 aus der gemeinsamen Wohnung in Köln aus und nach Travemünde, um dort ein neues Leben zu beginnen: „Nach der Trennung von Willi bin ich zu meiner Familie an die herrliche Ostsee gezogen. Ich habe mir übergangsweise eine kleine Wohnung angemietet, fühle mich sehr wohl in meinem Rückzugsort.“ Jetzt folgt für Jasmin Herren der große Schock: Ihr Mann ist tot.

Sie selbst ist aktuell nicht in der Lage zu sprechen. Zu tief sitzt der Schmerz über den Verlust ihres Ex-Mannes. Über ihre Managerin ließ Jasmin Herren mitteilen: „Jasmin Herren steht total unter Schock, benötigt ärztliche Betreuung und ist überhaupt nicht in der Lage, sich zum Tod ihres Mannes zu äußern. Jasmin Herren hat die Nachricht über den Tod ihres Mannes von ihrem Management bekommen und nicht wie erhofft aus dem Umfeld von Willi. Sie war zum Zeitpunkt der Nachricht gerade mit ihrem Hund spazieren und ist über die Nachricht hin zusammen gebrochen und wird gerade medizinisch betreut.“

Ehefrau Jasmin steht nach dem Tod von Willi Herren unter Schock.

Nachdem etliche Promis, Fans und Weggefährten auf den viel zu frühen Tod von Willi Herren in den sozialen Medien kondoliert und mit bewegenden Zeiten und Bildern Abschied genommen hatten, verlieh auch Jasmin Herren ihrer Trauer im Netz Ausdruck.

Auf ihrem Instagram-Account löschte sie ihr aktuelles Profilfoto und tauschte es gegen einen schwarzen Hintergrund aus – als ein Zeichen ihrer Trauer. Zahlreiche Promis und Fans folgten ihrem Beispiel und teilten eben diesen schwarzen Hintergrund mit den Worten „Rest in Peace“ in ihren Feeds. Zudem widmete sie ihrem Willi herzzerreißende Zeilen auf Instagram. „Es waren zwei Königskinder. Das Wasser war viel zu tief. Und ein Teil von mir geht mit dir. Auf EWIG, deine Frau“, schreibt sie zu einem romantischen Kussfoto aus vergangenen Zeiten.

Wir wünschen Jasmin Herren und allen Angehörigen viel Kraft. * nordbuzz.de und tz.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Revierfoto/IMAGO.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare