Instagram-Stress

Promis unter Palmen: Trash-Peitsche! Elena Miras haut auf Sat.1-Show ein

Elena Miras übt Kritik an der 2. Staffel von „Promis unter Palmen“. Auf Instagram rechnet die PuP-Teilnehmerin gnadenlos mit der Sat.1-Show ab.

Phuket/Thailand – Die Dreharbeiten von „Promis unter Palmen – Für Geld mache ich alles!“ sind längst vorbei und alle Folgen im Kasten, doch der Zoff zwischen den zwölf mehr oder minder bekannten Z-Promis geht in die nächste Runde. Ganz vorne mit dabei: Sat.1-Diva Elena Miras. Auf Instagram zieht sie nicht nur die Reality-TV-Show durch den Schmutz, sondern auch den ein oder anderen Mitstreiter.

Fernsehsendung:Promis unter Palmen
Jahr(e):seit 2020
Produktionsunternehmen:EndemolShine Germany
Produktion:Sat.1
Moderation:Jochen Schropp; (Special)

Promis unter Palmen 2021 (Sat.1): Staffelauftakt sorgt für Wirbel – Mega-Eklat zwischen Katy Bähm und Prinz Marcus von Anhalt

Was für ein „Promis unter Palmen“-Auftakt! Direkt zum Start der zweiten Sat.1-Staffel flogen die Fetzen. Ob der Alkohol Schuld an dem Mega-Eklat zwischen Prinz Marcus von Anhalt und Katy Bähm war, sei mal dahingestellt.

Wer sich allerdings in der ersten „Promis unter Palmen“-Folge auffällig zurückhaltend zeigte, während sich ihre Mitstreiter an die Gurgel gingen, war Elena Miras – auch wenn man es nach „Sommerhaus der Stars“ und „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ vielleicht anders erwartet hätte. Doch während sie bislang ihr vorlautes Mundwerk bei „Promis unter Palmen – Für Geld mache ich alles!“ unter Kontrolle zu haben scheint, ließ Elena Miras auf Instagram ordentlich Dampf ab und zog nicht nur die Sat.1-Show, sondern auch ihre Mitstreiter durch den Kakao.

Instagram-Abrechnung gegenüber Promis unter Palmen – Elena Miras haut gnadenlos auf Trash-Show von Sat.1 drauf

„Ich habe schon ein paar Sachen gesehen, die mir schon mal nicht passen. Sachen, die ein bisschen verdreht worden sind, aber ich werde auf jeden Fall mein Statement immer danach abgeben und werde euch mitteilen, wie mein Empfinden war“, gab die Ex-“Love Island“-Schönheit nach Ausstrahlung der ersten „Promis unter Palmen“-Folge auf Instagram zum Besten.

Was in der zweiten Folge passiert, ist währenddessen noch unklar. Sicher ist nur, dass Sat.1 drastische Änderungen vorgenommen und die Folge gleich um 30 Minuten gekürzt* hat. Nur keinen weiteren Skandal inklusive Aufschrei im Netz riskieren. Nichtsdestotrotz scheint es so, als dürften sich Fans von „Promis unter Palmen“ in den kommenden Wochen immer auf die ungeschönte Wahrheit von Elena Miras in Form einer biestigen Instagram-Story freuen. Schließlich kann man „das ja auch nicht steuern, wie das dann gezeigt wird.“

Dass Dinge im TV anders gezeigt beziehungsweise zusammen geschnitten werden, als sie sich wirklich am Set von Reality-TV-Shows ereignet haben, ist längst kein Geheimnis mehr. So sollen auch die „Promis unter Palmen“-Macher alles daran gesetzt haben, um den Drogen-Missbrauch in der Sat.1-Villa unter den Teppich zu kehren.

Elena Miras rechnet auf Instagram gnadenlos mit „Promis unter Palmen“ ab. (nordbuzz.de-Montage)

Und auch zum Liebes-Hick-Hack mit Emmy Russ, Calvin Kleinen und ihrer Wenigkeit gab Elena Miras auf Instagram ihren Senf dazu: „Diese komplette Story die aufgebaut worden ist, auf eine Liebesgeschichte, auf ein Liebesdreieck, ist kompletter Bullshit. Ich war auch echt wütend, wo ich das gesehen habe, wie das dargestellt worden ist. Das ist komplett freundschaftlich. Wir haben uns sehr, sehr gut verstanden.“

Promis unter Palmen 2021 (Sat.1): Verheißungsvolle Ankündigung – Elena Miras verspricht jede Menge Zoff

Gewiss ist auf jeden Fall eines: Auf falsche Spielchen hat Elena Miras bei „Promis unter Palmen“ keine Lust. „Es gibt so viele, die ich nicht leiden kann. Und ja, man wird es merken. Ich werde die Personen auch damit konfrontieren in der Sendung!“, feuerte die Sat.1-Zicke und Ex-Freundin von Love Island-Liebschaft Mike Heiter in Richtung des ein oder anderen Mitstreiters.

„Ich kann euch auch sagen: Es wurden so viele falsche Spiele gespielt. Das Wichtigste beim Gucken wird einfach sein: Ihr müsst darauf achten, wer mit wem ist, wer über wen was sagt, weil anhand von dem könnt ihr sehen, wie viele einfach ein falsches Spiel gespielt haben“, deutet die Freundin des Schweizer Rappers Xellen7 auf Instagram an. Scheint, als dürften sich hartgesottene Trash-Fans in den kommenden Wochen noch auf das ein oder andere TV-Skandälchen freuen. * nordbuzz.de und msl24.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © SAT.1

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare