Würdiger Abschied

Promis unter Palmen 2021: Sat.1-Gewinnerin Giulia Siegel dankt Willi Herren

„Mach et joot, Willi!“ Nach dem überraschenden Tod von Willi Herren verabschiedet Sat.1 ihren „Promis unter Palmen“-Star und verrät die diesjährige Gewinnerin.

Phuket/Thailand – Der Tod von Willi Herren am Dienstag, 20. April war ein Schock. Noch am Tag zuvor war er in einer neuen Folge von „Promis unter Palmen – Für Geld mache ich alles!“ bei Sat.1 zu sehen. Nach dessen Tod entschied sich der Sender dazu, die aktuelle Staffel aus Pietätsgründen mit sofortiger Wirkung abzusetzen. Nun gedenkt Sat.1 dem verstorbenen Ballermann-Star und setzt dem Rätselraten um den oder die mögliche Gewinnerin ein Ende.

Fernsehsendung:Promis unter Palmen – Für Geld mache ich alles!
Erstausstrahlung:25. März 2020
Jahr(e):seit 2020
Produktionsunternehmen:EndemolShine Germany
Produktion:Sat.1

Sat.1 setzt „Promis unter Palmen“ aus Pietätsgründen ab – würdiger Abschied von Willi Herren

„Aus Pietätsgründen wird Sat.1 die verbleibenden Folgen #PromisunterPalmen nicht zeigen. Wir werden versuchen, einen würdigen Abschluss zu finden“ – diese Nachricht teilte der Sender nach dem überraschenden Tod von PuP-Star Willi Herren vor gut einer Woche auf Twitter.

Ganz Fernseh-Deutschland fragte sich: Wie wird dieser würdige Abschluss aussehen und vor allem, wer hat die zweite Staffel „Promis unter Palmen – Für Geld mache ich alles!“ bei Sat.1 gewonnen? Tatsächlich will der Sender seine treuen Fans nicht im Unklaren lassen.

Nach dem Tod von Willi Herren nimmt Sat.1 Abschied von dem „Promis unter Palmen“-Star. (nordbuzz.de-Montage)

Am Montagabend, den 26. April, sollte statt der dritten Folge „Promis unter Palmen“ „Vier gegen die Bank“ laufen, doch pünktlich um 20:15 Uhr sendet Sat.1 statt des Spielfilms eine Gedenktafel.

„An dieser Stelle sollte eigentlich die dritte Folge von ‚Promis unter Palmen‘ ausgestrahlt werden. Wir haben uns aus Pietätsgründen entschlossen, die verbleibenden Folgen nicht zu zeigen“, war neben einem Bild von Willi Herren zu lesen. Im Hintergrund spielte das kölsche Lied „Niemals geht man so ganz“. „Wir sind in Gedanken bei seiner Familie und seinen Freunden“, schrieb Sat.1 weiter. „Mach et joot Willi! Wir werden dich sehr vermissen, du hast das Fernsehen geliebt und das Fernsehen dich!“

Welcher TV-Sender sich dagegen in Nesseln gesetzt hat, ist relativ klar – jedenfalls in den Augen der Fans. Sie prangerten ziemlich deutlich auf Facebook die „RTL“-Berichterstattung und das Ausschlachten der Beerdigung* des ehemaligen „Promis unter Palmen“- und „Lindenstraße-Stars an.

Überraschung in der Sat.1-Show! Sie ist die „Promis unter Palmen 2021“ (Sat.1)

Kurz darauf verkündete Sat.1 auf Instagram und Twitter, wer die bereits abgedrehte 2. Staffel „Promis unter Palmen“ gewonnen hat. Trommelwirbel ... Giulia Siegel ist die Siegerin! „Ohne Willi an meiner Seite hätte ich diese Show niemals geschafft! Deshalb möchte ich meinen Sieg von Herzen Willi und seiner Familie widmen. Er war mein Fels und mein Kraftort. Wir haben gesungen, gelacht und uns vertraut. Danke, Willi!“, richtet die „Promis unter Palmen“-Gewinnerin rührende Worte an ihren verstorbenen Freund.

Wie die Bild berichtet, soll Willi Herren es neben Giulia Siegel, Katy Bähm und Melanie Müller tatsächlich ins große „Promis unter Palmen“-Finale geschafft haben und am Ende auf dem vierten Platz gelandet sein – auch wenn Willi Herren und auch Guilia Siegel zuvor von ihren Mitbewohnern rausgewählt wurden, nur um kurz darauf ihr Comeback zu feiern. Zweite wurde Katy Bähm und Melanie Müller* Dritte.

Sat.1 betonte nach Bekanntgabe der Siegerin, dass den Kandidaten trotz Absetzung der Trash-Show kein finanzieller Schaden entstehen soll. Sämtlichen Gagen sowie das Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro werden ausgezahlt. * nordbuzz.de, extratipp.com und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © SAT.1 & Henning Kaiser/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare