Krawall-Potenzial im Promi-Container

Promi Big Brother (Sat.1): Lorenz Büffel im Stress – Malle-Star trifft auf seine Ex

„Promi Big Brother“ auf Sat.1 steht in den Startlöchern. Im Promi-Container soll es zum Showdown zwischen Ballermann-Star Lorenz Büffel und seiner Ex kommen.

  • Trash-TV-Kracher „Promi Big Brother“ startet am 7. August auf Sat.1.
  • Sender Sat.1 hütet die Namen der Trash-Kandidaten wie einen Schatz.
  • Ein Showdown zwischen Lorenz Büffel und seiner Ex soll für Knall-Potenzial sorgen.

Köln - Die Trash-TV-Show „Promi Big Brother“ läuft in wenigen Wochen auf Sat.1 an. Dann kämpfen zwölf mehr oder minder bekannte Stars und Sternchen im Promi-Container um Ruhm, Ehre und ein sattes Preisgeld. Auch wenn der TV-Sender die Namen der Trash-Kandidaten wie ein Schatz hütet, sickern immer mehr Informationen durch. Ausgerechnet Lorenz Büffel soll auf seine Ex-Freundin treffen – für Knall-Potenzial ist also gesorgt.

Reality-TV:Promi Big Brother
Erstausstrahlung:13. September 2013
Länge:50 bis 211 Minuten
Sender: Sat.1
Nominierungen:Deutscher Fernsehpreis - Publikumspreis
Besetzung:Jochen Schropp, Oliver Pocher, Jochen Bendel, Ilka Bessin, Melissa Khalaj, Martin Semmelrogge

Promi Big Brother (Sat.1): Trash-TV-Gerüchteküche brodelt - Lorenz Büffel und Bert Wollersheim sind dabei

Auch wenn wir uns noch bis zum 7. August gedulden müssen, bis „Promi Big Brother" über die heimische Mattscheibe flimmert, brodelt die Gerüchteküche um die möglichen Trash-Kandidaten heftig. Nach und nach sickern die ersten streng geheimen Namen durch. Mit dabei sollen in diesem Jahr GZSZ-Star Jasmin Tawil, Comedian Udo Bönstrup, die Schweizer Bachelorette Adela Smajic, Ballermann-Star Lorenz Büffel und Rotlicht-Legende Bert Wollersheim sein. Doch die Wahrheit kennt wie immer nur der große Bruder.

Carolina Noeding wird als heiße „Promi Big Brother“-Kandidatin gehandelt. Dabei würde es in der Sat.1-Show zum Showdown der Ex-Freunde kommen. (Montage)

Bis es so weit ist und wir des Rätsels Lösung kennen, versorgt uns Sat.1 weiter mit spannenden Knaller-News. Denn in diesem Jahr können wir nicht nur zwei Wochen, sondern ganze drei Wochen bei „Promi Big Brother" mitfiebern und unserem heimlichen Favoriten die Daumen drücken. Doch das ist noch längst nicht alles.

Promi Big Brother (Sat.1): TV-Sender sendet drei Wochen aus dem Promi-Container zur Prime Time

In der achten Staffel „Promi Big Brother“ versorgt uns Sat.1 mit einer geballten Promi-Container-Ladung. Denn das XXL-Spektakel flimmert ab Anfang August immer montags und freitags zur besten Prime-Time über den Bildschirm. Mit dabei ist das Moderatoren-Duo Jochen Schropp und Marlene Lufen. In der Finalwoche, ab dem 24. August, bekommen wir sogar eine tägliche „Promi Big Brother“-Dosis um 20.15 Uhr auf Sat.1. Wir sind schon gespannt, wer in die Fußstapfen von Janine Pink, der strahlenden Sat.1-Siegerin von 2019, tritt.

In den Kölner MMC-Studios ist der Aufbau des „Promi Big Brother"-Showgeländes bereits in vollem Gange. Neben einer Publikum-Tribüne, die Live-Shows mit Zuschauern trotz Corona-Krise ermöglicht, gibt es in diesem Jahr statt Campingplatz und Luxusherbergen ein Schloss und einen Kerker - also eine waschechte Sat.1-Zeitreise ins Mittelalter. Das könnte ungemütlich werden.

Promi Big Brother (Sat.1): Showdown mit Ballermann-Star Lorenz Büffel - Ex Carolina Noeding ist heiße Anwärterin

Aktuell wird über den Promi-Container-Einzug einer ganz besonderen Lady spekuliert: Carolina Noeding (28). Sollte sich dieses Gerücht bewahrheiten, ist für reichlich Krawall-Potenzial gesorgt. Denn der „Köln 50667“-Star würde dann auf Ex-Freund Lorenz Büffel treffen, der ebenfalls als heißer „Promi Big Brother“-Anwärter gehandelt wird, wie die Bild berichtet (Achtung: Artikel hinter Paywall).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wenn aus Liebe Freundschaft wird... •••••• 5 Jahre waren wir ein Liebespaar, drei davon öffentlich, haben vieles er- und durchlebt, sind durch Höhen und Tiefen gegangen, Schicksalsschläge zusammen ausgestanden, haben gelacht und geweint, uns gestritten und versöhnt. Unvorhergesehen haben wir uns nun dafür entschieden, „bis dass der Tod euch scheidet“ eine ganz besondere Art der Partnerschaft weiter zu führen, die stabil sein soll..., die ewig währt. Freundschaft. Es wäre gelogen, würden wir sagen, dass uns die Situation nicht traurig stimmt- hatten wir doch große gemeinsame Träume.. Aber: Wo Freiheit entsteht, herrscht Entspannung. Und die brauchen wir dringend! Nein, wir bereuen keinen einzigen Schritt, den wir zusammen gegangen sind- weder den Einzug ins gemeinsame Haus vor einem Monat, noch jeden einzelnen Tag, den wir miteinander verbracht haben (den wir uns erst hart erkämpfen mussten). Paradoxerweise könnte uns dieser Schritt sogar dahin bringen, uns mehr und bewusster zu sehen als zuvor. Als Partner fürs Leben- denn die Liebe zum Menschen bleibt unberührt. Wir wollen zwar jeder seinen eigenen Weg gehen, aber parallel- mit Blickkontakt. Beruflich gesehen wird sich allerdings nichts ändern. Wir sind und bleiben weiterhin ein Team. #summerfieldfamily Und wer weiß: Vielleicht sieht man uns eines Tages als Cover-Duett mit einem Lächeln und Tränen in den Augen auf der Bühne singen: “Du Idiot!“

Ein Beitrag geteilt von Carolina Noeding (@carolinanoeding) am

Da gießt Sat.1 aber ordentlich Öl ins Feuer. Immerhin trennte sich das Ballermann-Couple nach fünf gemeinsamen Jahren im Dezember 2019, und das nicht gerade geräuschlos, wie nordbuzz.de berichtet. Mittlerweile erwartet Lorenz Büffel mit Noeding-Nachfolgerin Emily Gierten sogar ein Baby. Das dürfte der Miss Germany von 2013 mal so gar nicht schmecken.

Wir sind uns auf jeden Fall sicher: „Promi Big Brother" sucht sich jene Kandidaten aus, bei denen Zoff, Drama und Tränen sicher sind.

Rubriklistenbild: © Marcel Kusch/picture alliance/dpa/ RTL2-Presseportal

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare