Folge 1 des Promi-Containers

Promi Big Brother (Sat.1): Technischer Fauxpas in Folge eins - C-Promis ziehen in TV-Knast

„Promi Big Brother“ (Sat.1) flimmert endlich wieder über den Bildschirm. Hier können Sie den Verlauf der ersten Folge des TV-Knast im Ticker nachlesen.

  • Die achte Staffel „Promi Big Brother“ auf Sat.1 ist gestartet.
  • In einer knallharten Märchenwelt schlagen sich C-Promis die Köpfe ein.
  • Wer tritt in die Fußstapfen von Vorjahres-Siegerin Janine Pink?

Hier können Sie die erste Folge der achten "Promi Big Brother-Staffel im Ticker nachlesen:

Update, 00:25 Uhr: Es ist geschafft! Mehr als vier Stunden Promi Big Brother-Marathon. Nach einer halben Stunde Verlängerung verabschieden wir uns für heute. Wem das heute noch nicht genug war: Promi Big Brother geht bereits morgen, Samstag, mit der Tageszusammenfassung um 22:15 Uhr weiter. Die nächste Live-Show gibt es dann am Montag, 10. August, 20.15 Uhr auf Sat.1.

Update, 00:23 Uhr: Jenny Frankhauser, Sascha Heyna, der sich in der ersten „Promi Big Brother“-Folge als schwul outete, Simone Mecky-Ballack und Ikke Hüftgold dürfen direkt hinterher ins Luxusleben. Jetzt geht plötzlich alles ganz schnell.

Update, 00:17 Uhr: Die Entscheidung ist gefallen! Werner Hansch und Kathy Kelly dürfen ins Märchenschloss. Die beiden scheinen sich Freunde unter den Zuschauern gemacht zu haben. Werner hält noch eine Ansprache und bedankt sich, möchte aber lieber im Garten bleiben. Big Brother lässt aber nicht mit sich reden. Das Publikum hat entschieden. Werner! Ab ins Schloss!

Update, 00:09 Uhr: Offiziell ist die Sendung übrigens seit 15 Minuten zuende. So nun stimmen wir schnell alle ab, wer ins Schloss zieht und bringen mal ein bisschen Schwung in die Sache!

Promi Big Brother (Sat.1): Alle Bewohner sind eingezogen - Nun entscheidet sich, wer ins Schloss darf

Update, 00:01 Uhr: Das Live-Publikum im Studio singt für Werner Hansch, der mit immer noch mit seiner Spielsucht zu kämpfen hat. Da hat jemand Fans. Der improvisiert erstmal einen Sport-Kommentar und bringt das Publikum erneut zum Singen. Der Mann hat vorab das ganze Konzept von Big Brother analysiert und macht es zum Projekt der Selbsterkenntnis. Es scheint interessant zu werden mit ihm.

Update, 23:54 Uhr: Bevor Werner Hansch einzieht ist aber zunächst Simone Mecky-Ballack an der Reihe. Marlene Lufen verspricht übrigens, dass nun keine Werbepause mehr kommt. Das sagt man doch vorher! Damit man sich vorbereiten kann. Zurück zur Ex-Spielerfrau, denn im Hexenhäuschen wartet auch ihr Koffer. Big Brother mahnt erneut: „Beeil dich“. Das Konzept des Beeilens hat scheinbar noch keiner der Kandidaten verstanden. Aber der große Bruder gibt nicht auf. Nachdem Simone dann auch den Jute-Beutel gefunden hat und das große Vorstellen im Garten losgeht, bleibt nur noch ein Kandidat übrig.

Promi Big Brother (Sat.1): Das Märchenschloss wird enthüllt

Update, 23:38 Uhr: Werner Hansch ist der älteste Kandidat, den sie jemals bei Promi Big Brother hatten, erklärt Jochen Schropp, „der ist so alt, der kannte die Gebrüder Grimm noch persönlich". Ich glaube, der Jochen hat selbst gemerkt, wie wenig witzig das war. Aber einen Versuch war es wert. Mach dir nichts draus, Jochen. Der nächste Witz wird wieder besser.

Update, 23:32 Uhr: Weiter geht‘s mit Ramin Abtin. Ich hoffe er entscheidet sich schneller, was er mitnehmen möchte. Tut er nicht. Langsam wird klar, warum es in bisherigen Staffeln nur zwölf Kandidaten gab. Irgendwann wird es langweilig zuzusehen, wie Menschen ihre Koffer auspacken. Ramin ist dann jetzt auch im Garten.

Update, 23:19 Uhr: Katy Bähm, die sich an ihre traumatische Vergangenheit nach ihrem Coming-out erinnert, hat kurz Probleme mit dem Plural von Motto, aber Lebensmotten sind bestimmt auch ganz putzig. Ihr Kleid passt jedenfalls gut in ein Schloss. Nun muss sie sich entscheiden, was sie mit hineinnehmen möchte. Fünf Gegenstände. Das dauert jetzt wohl einen Moment... Big Brother drängelt schon.

Update, 23:10 Uhr: KREISCH! EIN MÄRCHENSCHLOSS! Es gibt mehr als nur den Garten. Wer hätte das gedacht? Jetzt kommt die große Enthüllung: Es kommen noch mehr Promis. Und um gleich für ein wenig Streit zu sorgen: Die Nachzügler können den anderen Bewohnern ihren Platz im Schloss streitig machen. Als würde es jemand darauf anlegen, dass es zu Streit kommt...

Update, 23:06 Uhr: Was haben wir nun gelernt? 1. Wassermelone auf einem wackeligen Tablett ist keine gute Idee. 2. Rundes Obst und Gemüse rollt. 3. Kostüme sind nur notwendig, weil... ja warum eigentlich? 4. Ach und die Promi-Kandidaten haben 4,39 Euro zusätzlich zu ihrem 12 Euro Budget erspielt.

Es ist nicht einfach Obst und Gemüse auf einem wackeligen Tablett zu transportieren.

Oh und Emmy Russ, die auf der Abschussliste von Senay Gueler steht, darf nun für 16,39 Euro im Supermarkt einkaufen. "Aber ich kann doch gar nicht zählen", stellt sie fest. Die Arme muss sich außerdem mit einer dieser Selbstbedienungskassen herumärgern. Unter Zeitdruck, ohne das Budget überschreiten zu dürfen. Ansonsten muss sie stornieren. Vor dem Scannen muss sie auch den Artikel auch noch benennen. Das ist Stress pur! Die mitgebrachte Leberwurst sorgt immerhin für große Freude im Märchengarten.

Update, 22:51 Uhr: Die Match-Arena von Promi Big Brother: Jochen Schropp erklärt das Match. Gemüse mit verschiedenen Wertigkeiten müssen auf einem Tablett platziert werden. Das muss dann ans andere Ende des Parcours geschleppt werden. Was runterfällt ist weg. Also ein bisschen wie einkaufen ohne Einkaufswagen. Hab ich verstanden. Kann losgehen.

Promi Big Brother (Sat.1): Es fehlen nur noch die Nachzügler

Update, 22:38 Uhr: Nachdem wir nun schon Tränen und dramatische Geschichten hatten, geht's nun endlich mit der Challenge weiter. Wir erinnern uns an fesche Kostüme. Die Bewohner können nun Geld gewinnen, das sie für Schokolade ausgeben können. Ein Tipp vom Big Brother. Die vier Nachzügler werden gleich auch noch einziehen!

Update, 22:24 Uhr: Da fällt einfach mal die Kamera aus. Mir waren die übertriebenen Versuche sexy unter dem Gartenschlauch zu duschen dann auch zu viel. Jochen Schropp und Marlene Lufen sprechen von technischen Problemen. Ich denke, die Kamera wollte einfach nicht mehr. Danke Kamera. Jasmin meditiert inzwischen.

Update, 22:15 Uhr: Schnarchende Menschen. Mehrere. Laut. Erste Mordpläne werden geschmiedet. Hoffentlich denken die Bewohner an die Kameras.

Update, 22:09 Uhr: Hier werden wichtige Themen angesprochen. Vom großen Geschäft über Fetische bis hin zu hängenden Körperteilen. Muss man auch mal drüber sprechen.

Update, 22:05 Uhr: Elena Lucia Ameur warnt ihre neuen Mitbewohner vor ihren Schlafproblemen. Sie erzählt, dass sie gemobbt wurde und das noch nicht verarbeitet hat. Gleichzeitig stellt sie in einer flammenden Rede klar, dass sie Mobbing im Container nicht akzeptieren wird.

Update, 21:55 Uhr: Das Beste kommt zum Schluss: Kathy Kelly. Inklusive Rückblick in die Familiengeschichte und Einblick in alte Fotos. Ach, bei den ganzen langen Haaren kommen Erinnerungen hoch. Die Bewohner stimmen im Garten auch direkt "An Angel" von der Kelly Family an. Treffen nicht ganz die richtigen Töne, aber der Gedanke zählt.

Update, 21:55 Uhr: „Die Starken sind schon wieder im Märchenwald“, sagt der große Bruder. Alle Bewohner haben sich in fesche Kostüme geschmissen. Erste BFF-Grüppchen bilden sich. Elena Lucia Ameur und Adela Smajic (PBB-Exit am 22. August) halten sich vorsichtshalber an den Händen bevor es in die Challenge geht. Dann ein Zeitsprung und wir lernen Adela kennen, die erstmal aufzählt, was sie schon alles an sich hat machen lassen... Botox, Brüste, Nase, Lippen,... Fünf Minuten später muss auch sie sich entscheiden, von welchen Dingen aus ihrem Koffer sie sich trennen möchte. „Duschen oder Schuhe?“ das ist hier die Frage.

Promi Big Brother (Sat.1): Mehr als die Hälfte der Promis ist bereits eingezogen

Update, 21:37 Uhr: Senay Gueler, den wir schon in der Live-Schalte gesehen haben, weiß jetzt schon, dass er am meisten von dem Big Brother genervt sein wird. Gute Voraussetzung für eine Sendung mit dem Titel Promi Big Brother. Hat er sich vielleicht in der Tür geirrt?

Update, 21:32 Uhr: Elena Lucia Ameur ist großer Disney-Fan und kündigt an, dass es mit ihr lustig werden wird. Dann lacht sie. Ein bisschen wie die böse Meerhexe aus Arielle. Und sie möchte nicht aussehen wie Hagrid, deshalb nimmt sie den Rasierer mit. Disney und Harry Potter. Endlich eine Kandidatin, die ich verstehe. Mischa fängt hingegen schon an, das Mobiliar auseinanderzunehmen.

Update, 21:26 Uhr: Wir kommen zum ersten Spiel. Die Kandidaten musste drei besonders starke Personen auswählen. Das Ergebnis: Wir bekommen erste nackte Tatsachen von Ikke Hüftgold, Mischa Mayer und Senay Gueler beim Umziehen.

Zwischendurch wird live in den Garten geschaltet. Das hat jetzt sehr verwirrt. Plötzlich sind viel mehr Kandidaten im Garten. Haben wir die alle beim Einzug übersehen? Nein! Nur Udo Bünstrop ist irgendwie an uns vorbei ins Märchen gehuscht. So ein Schlingel! Er hat vermutlich nicht laut genug geschrien.

Update, 21:21 Uhr: Mischa Mayer schreit erstmal ein bisschen beim Sachen zum Mitnehmen aussuchen. Das hilft bestimmt. Er schreit auch im Märchenwald weiter. Aber jetzt mit Zahnbürste, Zahnpasta und Duschgel im Beutel. Emmy Russ meldet direkt Besitzansprüche an. Das Schreien scheint zumindest bei ihr etwas zu bewirken...

Update, 21:12 Uhr: Claudia Kohde-Kilschs Sohn möchte nicht, dass sie nackt vor der Kamera herumläuft. Okay. Sie darf zwei Sachen mitnehmen und entscheidet sich unter anderem für ein kleines Beutelchen mit Glücksarmbändern. Die reichen aber nicht, um nicht nackt herumzulaufen.

Update, 21:08 Uhr: Bildungsfernsehen 2.0: Münster ist jetzt in der Nähe von München. Danke für die Aufklärung, Emmy Russ.

Update, 21:06 Uhr: Nun zieht auch königliche Prominenz ins Märchenschloss. Dschungelkönigin Jenny Frankhauser darf gar nichts mitnehmen. Sie hat beim Koffer packen die magische Kugel mit der Null gezogen. Im Garten werden erstmal Erfahrungen mit Brustvergrößerungen zwischen ihr und Emmy Russ ausgetauscht. Ist das jetzt schon Bildungsfernsehen?

Update, 20:57 Uhr: „Das Märchen hat angefangen“ erklärt Marlene Lufen nach der ersten Werbung. Nun lernen wir Ikke Hüftgold kennen. Meine erste Frage ist: Warum schreit der Mann denn so? „Ikke ist ein Philosph", sagt Ikke. Gut. Eine philosophische Frage: Gehört die Perücke nicht auch zu den Dingen, die er mit in den Container nimmt? Müsste er dann nicht eines seiner Lieblings-"Parföngs" draußen lassen?

Promi Big Brother (Sat.1): Die ersten Bewohner erkunden den Märchengarten

Update, 20:37 Uhr: Sascha Heyna sagt, er rastet bei Unordnung aus und er kann sich seinen Kaffee selbst machen. Für beides bekommt er von mir Pluspunkte. Er darf nur seine stylischen, grauen Shorts mit reinnehmen. Jasmin nennt ihn erstmal Stefan. Kann passieren am ersten Tag. Immerhin stimmt der Anfangsbuchstabe. Irgendwie sieht er auch aus wie ein Stefan.

Emmy Russ sagt über sich, dass sie fast perfekt ist. Nur am Charakter könnte man noch was machen. Ihre Worte. Nicht meine. Das macht mich traurig.

Update, 20:28 Uhr: Also der Vorspann erinnert eher an eine Nachmittags-Soap. Mit Märchen-Motto. Und Big Brother mit epischer Stimme. Jasmin Tawil darf die fünf wichtigsten Gegenstände aus ihrem Koffer wählen. Sie entscheidet sich unter anderem für Waschmittel. Kann man brauchen. Sie darf aber nur drei Dinge mitnehmen. Sie wählt... das Waschmittel! Sehr reinlich. Sie kann es später vielleicht bei den anderen Bewohnern gegen Spülmittel tauschen. Auf geht‘s für Jasmin in den schrabbeligen Märchengarten. Wie idyllisch!

Update, 20:13 Uhr: Da sind sie schon! Jochen Schropp und Marlene Lufen sagen „Bis gleich!“. Alle schnell nochmal aufs Klo, dann geht's los!

Update, 20:03 Uhr: Langsam werden wir hier auf dem Sofa nervös. Noch 12 Minuten! Getränke und Snacks stehen bereit. Abendessen ist erledigt. Es kann losgehen! 

Update, 19:12 Uhr: Noch eine Stunde, dann geht es loooos! Wir bereiten jetzt mal die Schoki und andere Snacks für den Trash-TV-Abend vor, damit wir bei all dem Drama und Zoff, den wir erwarten, später nichts verpassen. Sofa geraderücken und schnell nochmal alle Kandidaten checken. Habt ihr schon einen Favoriten?

Update, 15.30 Uhr: Es sind noch knapp fünf Stunden. Wir sind schon ganz aufgeregt! Wer die Getränke noch nicht im Kühlschrank untergebracht hat: jetzt aber schnell! Ihr könnt die Zeit, bis es um 20.15 Uhr auf Sat.1 losgeht, außerdem nutzen, um kurz vor dem Start noch alle Namen der „Promi Big Brother“-Kandidaten auswendig zu lernen. Bei den kurzfristigen Rückziehern oder fristgerechten Nachrückern kann man schon mal den Teilnehmer-Überblick verlieren...

Köln, 7. August: Wenn ihr noch keinen Schampus gekauft habt: keine Panik. Ein wenig Zeit ist noch, bevor ab heute Abend um 20.15 Uhr endlich wieder „Promi Big Brother“ auf Sat.1 über die Mattscheibe flimmert. Kurz bevor es losgeht, lässt der Sender noch eine Bombe platzen: Neben den bereits bekannten zwölf Kandidaten wird es noch vier Nachzügler geben.

Erstausstrahlung:13. September 2013
Sender:Sat.1
Anzahl der Folgen:105
Besetzung:Jochen Schropp, Oliver Pocher, Jochen Bendel, Ilka Bessin, Melissa Khalaj, Martin Semmelrogge
Nominierungen:Deutscher Fernsehpreis - Publikumspreis

Damit stellt diese achte PromiBB-Staffel einen neuen Rekord auf. Denn mit insgesamt 16 Bewohnern tummeln sich so viele Promis wie noch nie in Deutschlands TV-Knast. Stellt den Schampus kalt und verpasst am besten auch eurer Süßigkeiten-Schublade ein Update. Bei so viel geballter Trash-Power bleibt uns nur noch eines: die Nerven mit Schoki und Alkohol zu beruhigen. Also legt die Beine hoch und werdet Zeuge, wie sich die hochkarätigen C-Promis in der zauberhaften Märchenhaft die Köpfe einschlagen. Wir sind mit einem Live-Ticker dabei.

Promi Big Brother (Sat.1): Staffel acht flimmert ab dem 7. August über die Mattscheibe

Das Warten hat ein Ende. Am Freitag, 7. August 2020, geht der alljährliche „Promi Big Brother“-Wahnsinn in die achte Runde. Ab 20.15 Uhr werden wir Zeuge, wie Kathy Kelly, Adela Smajic, die mit Love Island Hottie Mischa auf Tuchfühlung geht, Elene Lucia Ameur, die mit einer heftigen Mobbing-Beichte ihre Sat.1-Konkurrenz schockierte, Sascha Heyna, Udo Bönstrup, Ikke Hüftgold. Semay Gueler, Claudia Kohde-Kilsch, die als Erstes die Sat.1-Show verlassen musste, Mischa Mayer, Emmy Russ, Jasmin Tawil und Jenny Frankhauser auf engstem Raum im Schmuddel-Container sitzen und sich die Köpfe einschlagen. Getreu dem Motto: Big Brother is watching you...

Am 7. August startet „Promi Big Brother“ auf Sat.1. In der Märchenwelt schlagen sich die C-Promis die Köpfe ein. (nordbuzz.de/Montage)

Schon in Folge eins muss sich der Trash-Cast rund um das Moderatoren-Duo Jochen Schropp und Marlene Lufen warm anziehen. Denn wir sind uns sicher: Die Bettenverteilung, das erste Kennenlernen und die Begutachtung der Märchenwelt werden wie immer für ordentlich Beef sorgen. Nordbuzz.de hat einen ersten Blick auf den „Promi Big Brother“-Märchenwald und das Märchenschloss werfen können. Auch wenn wir nicht so scharf darauf sind, in einer dunklen Höhle bei Lagerfeuer einzuschlafen, in den Pool im Lustgarten würden wir wohl alle mal springen wollen. Einen ersten Blick in die Behausung ließ der große Bruder bereits zu, wie mannheim24.de* berichtet.

Promi Big Brother (Sat.1): Krawall-Potenzial in der TV-Knast-Märchenwelt

Damit treuen Trash-Fans bis zum großen Finale am 28. August auch ja nicht langweilig wird, hat sich Sat.1 echte Besonderheiten für „Promi Big Brother“ überlegt. Täglich werden wir mit dem heißesten Gossip aus dem härtesten TV-Knast Deutschlands versorgt: montags und freitags um 20.15 Uhr mit einer Live-Show und an den anderen Wochentagen mit einer pikanten Tageszusammenfassung um 22.15 Uhr. In der großen Finalwoche flimmern die „Promi Big Brother“-Folgen sogar täglich um 20.15 Uhr über den heimischen Bildschirm.

Sicher ist nur eines: In den nächsten Tagen wird gelacht, geweint, beleidigt und blank gezogen. Wir sind auf jeden Fall schon gespannt, wer in die Fußstapfen von Janine Pink, der strahlenden Vorjahres-Gewinner, und Luder Katja Krasavice tritt. // *mannheim24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Sat.1 / Willi Weber

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare