Erst Funkstille, dann Promi Big Brother

Promi Big Brother (Sat.1): Jasmin Tawil - GZSZ-Franzi zieht in TV-Kerker

Jasmin Tawil galt seit Ostern 2019 als vermisst. Nun ist die Ex von Adel Tawil zurück und kämpft bei „Promi Big Brother“ auf Sat.1 um den Sieg.

  • Jasmin Tawil wird nach monatelanger Funkstille am TV-Format Promi Big Brother teilnehmen.
  • Als Franziska Reuter bei GZSZ starb sie einen dramatischen Serientod.
  • Lange galt die Ex von Musiker Adel Tawil als vermisst.

Köln„Promi Big Brother“ ist zurück und mit der Sendung eine Bekannte im Showbusiness: Jasmin Tawil ist aktuell wieder in Deutschland und wird ab dem 7. August 2020 das Promi Big Brother Haus bewohnen. Moderiert wird die Sendung auch in diesem Jahr von Jochen Schropp und Marlene Lufen. Laut wieder gelöschter Story möchte Jasmin Tawil die Gage für die Teilnahme spenden.  

Geboren:15. Juli 1982
Schauspiel:GZSZ, Rolle Franziska Reuter von 2005 bis 2008
Musik:Frieden (Album), Dunkelheit (mit Adel Tawil)
Privates:Trennung von Adel Tawil nach 13 Jahren
Kinder: Sohn (Ocean)

Jasmin Tawil ist aktuell 38 Jahre alt. Seit ihrem 12. Lebensjahr ist sie auf der Bühne aktiv. Nach Werbespots spielte sie in Musikvideos der Band „Ich + Ich“ mit. Ihr Durchbruch kam durch die GZSZ-Rolle im Jahr 2005. Jasmin moderierte für Viva und im Radio. Außerdem organisierte das Multitalent Modeschauen. Jasmin Tawil arbeitet derzeit als Musikerin und veröffentlichte ihr Solo-Album „Frieden“.

Promi Big Brother (Sat.1): Jasmin Tawils dramatisches Ende bei GZSZ

Als Franziska Reuter war Jasmin Tawil bei GZSZ erst in einer Nebenrolle, dann in einer Hauptrolle zu sehen. Franzi ist Schülerin und Kellnerin und nimmt Drogen. Sie ist aber dennoch sportlich und für den Umweltschutz aktiv. Nach zwei Beziehungen mit Männern findet Franzi ihre große Liebe in Paula. Der dramatische Serientod von Jasmin Tawils Rolle bei einer Gasexplosion sorgte für Aufruhr unter den Fans der Soap.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ich bin gluecklich.

Ein Beitrag geteilt von Jasmin Tawil 🌅 (@jasmintawil) am

Der Berliner Musiker Adel Tawil war mit „The Boyz“ und dem Popduo „Ich + Ich“ erfolgreich. Jasmin Tawil und er waren 10 Jahre liiert, erst dann folgte die Hochzeit im September 2011. Das Paar blieb kinderlos. Beruflich waren sie eng verbunden. Jasmin Tawil spielte in den Musikvideos von „Ich + Ich“ mit und das Liebespaar schrieb sogar gemeinsam Songs. Während Jasmin die Momente bei GZSZ und im Rampenlicht genoss, wünschte sich ihr Mann, dass sie in die zweite Reihe rückt. Nach Streitigkeiten reichte das Ehepaar nach drei Jahren Ehe die Scheidung ein.

Promi Big Brother (Sat.1): Jasmin Tawil galt lange als vermisst

Das Aus von Ehe und bei GZSZ, die gescheiterte Teilnahme an The Voice of America, keine Fotos in den sozialen Medien, Instagram gelöscht – Jasmin wurde vermisst und galt lange als tot. Nicht einmal ihr Vater Michael Weber wusste, wo sie war. Marco Schreyl verriet die Promi Big Brother-Kandidatin, dass sie die Trennung von Adel Tawil verarbeiten musste.

Nachdem Jasmin Twail seit Ostern als verschollen galt, wird sie im Promi Big Brother Haus umso mehr sichtbar sei.

In den USA und auf Hawaii war sie zeitweise obdachlos, wie sie im Frühstücksfernsehen mitteilte. Auf Maui wurde Jasmin zudem Opfer eines Überfalls und wurde infolgedessen psychisch krank. Jasmin Tawil brauchte fünf Jahre, um sich von allem zu erholen und zurück zu sich selbst zu finden. Den Verlust von Liebe und der ikonischen GZSZ-Rolle hat Jasmin Tawil heute verarbeitet.

Promi Big Brother (Sat.1): Jasmin Tawil ist mit ihrem Sohn zurück in Deutschland

Die „Promi Big Brother“-Anwärterin hatte sich bewusst zurückgezogen, um ihr Baby zu bekommen. Mittlerweile kann ihr Sohn Ocean schon laufen und feierte seinen ersten Geburtstag. Auf Instagram und Facebook zeigten Bilder, wie gut es Mutter und Sohn geht. Ihr Kind war nicht geplant, doch ihr neuer Freund freute sich ebenfalls über den Nachwuchs.

Die gemeinsame Romanze hat leider nicht gehalten, dennoch möchten sie Ocean gemeinsam aufziehen. Nun ist Jasmin als Mutter mit neuer Frisur zurück in Deutschland, liefert vielleicht bald ein neues Album und versucht ihr Glück bei Promi Big Brother auf Sat.1.

Rubriklistenbild: © Sat.1 / Marc Rehbeck

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare