Neue „Pocher - gefährlich ehrlich“-Folgen

Oliver Pocher (RTL): TV-Überraschung - „Pocher - gefährlich ehrlich" geht in Runde zwei

Die Fanbase von Oliver und Amira Pocher kann sich freuen. RTL gab nun bekannt, dass die Late-Night-Show „Pocher - gefährlich ehrlich“ in die Verlängerung.

  • Oliver Pocher ist seit Wochen negativ in den Schlagzeilen vertreten
  • Das hat der RTL-Comedian vor allem seiner Influencer-Hetzjagd zu verdanken
  • Nun gibt es endlich nette Nachrichten: „Pocher - gefährlich ehrlich“ geht in die Verlängerung

Hannover - In den vergangenen Wochen fiel Oliver Pocher immer wieder negativ auf. Der Grund dafür: Der Comedian demütigte diverse Influencer und Prominente. Zuletzt gelang es ihm sogar, seine Ehefrau Amira mit seinem Cyber-Hate anzustecken. Auf RTL bekam das Rüpel-Paar eine Late-Night-Show. Jetzt geht „Pocher - gefährlich ehrlich“ in die Verlängerung.

Geboren:18. Februar 1978 (Alter 42 Jahre), Hannover
Größe:1,70 Meter
Ehepartnerinnen:Amira Pocher (verh. 2019), Alessandra Meyer-Wölden (verh. 2010–2014)
Kinder:Nayla Alessandra Pocher, Elian Pocher, Emanuel Pocher
Filme: Vollidiot, Hanni & Nanni, Hui Buh – Das Schlossgespenst u.v.m.

Oliver Pocher (RTL): Nach Influencer-Bashing - Comedian wird krass beschimpft

Nicht jeder Follower findet Oliver Pocher und sein loses Mundwerk gut. Insbesondere nach seiner Influencer-Jagd im Netz hat sich der Comedian viele Feinde gemacht. Unter seinen Instagram-Beiträgen häufen sich die negativen Kommentare und Beschimpfungen nur so.

Oliver Pochers Late-Night-Show auf RTL bekommt neue Folgen (Montage).

Bei Instagram heißt es zum Beispiel: „Das Netz vergisst nichts, so heißt es ja, da wird der Nachwuchs ja ‚stolz‘ sein auf seinen Vati“ oder „Du armer Pausenclown.“ Ein anderer Instagram-User sagt zum RTL-Comedian: „So langsam nimmt Dein Verhalten psychopathische Züge an“. Neben Oliver Pocher müssen sich auch seine eingefleischten Fans einiges im Netz anhören: „Ich weiss nicht was schlimmer ist..wie Olli peinlichst versucht unlustigen Content zu bringen ob im TV.. auf der Bühne.. bei Insta, in Podcasts und Co. ..oder die ganzen Pocherjünger die ihn bis aufs Blut verteidigen als würde Olli sich irgendwas aus ihnen machen hehe. Bin weder neidisch noch hater. Fand ihn anfangs noch ganz lustig ist aber mittlerweile nur noch unangenehm anzusehen, dass er mittlerweile für ein paar Euronen alles tut“.

Anfangs machte sich der Hannoveraner lediglich über einige Influencer lustig, doch jetzt hat seine Hate-Phase völlig neue Dimensionen erreicht. Beispielsweise unterstellte Oliver Pocher Ex-BTN-Star Anne Wünsche Betrug und musste sich danach einiges vom Gericht anhören oder zog in seiner Late-Night-Show mächtig über Heidi Klum her. Ein Instagram-User fragte den Comedian unter einem Beitrag: „Man oli.. reichts nicht langsam?“. Nein, das denkt sich jetzt zumindest RTL und gibt dem Comedian neue „Pocher - gefährlich ehrlich“-Folgen.

Oliver Pocher (RTL): Jubel beim Comedian - „Pocher - gefährlich ehrlich“ geht weiter

Auf Instagram teilte Oliver Pocher die freudige Nachricht mit seinen 1,9 Millionen Followern: „Pocher - gefährlich ehrlich“ geht in die nächste Runde! Der Comedian ist seinen Fans sichtlich dankbar für ihre Unterstützung und schreib: „Vielen Dank an Euch, RTL, und alle Menschen, die regelmäßig einschalten!!!“ Einschalten sollte treue Pocher-Fans auch bei der RTL-Show „Pocher und Papa auf Reisen“.

Dank ihres Einsatzes wird es nämlich neue „Pocher - gefährlich ehrlich“-Folgen geben und das den ganzen Sommer lang. Ab Donnerstag, 18. Juni, geht es endlich weiter. Zusammen mit Amira als Sidekick wird Oliver Pocher dann weiterhin politische Situationen, Influencer und Prominente aufs Korn nehmen und dabei für den ganz besonderen Sommer-Spaß sorgen. „Wofür Urlaub, wenn es Influencer, Verschwörungstheoretiker, Promis und auch politisch & gesellschaftlich relevante Themen in diesem ganz besonderen Corona-Sommer gibt!!“, sagte der Comedian. Ihren Urlaub hat das Krawall-Duo wohl auch für etwas anderes genutzt. In der ersten Folge „Pocher - gefährlich ehrlich!“ ließen Amira und Oliver Pocher eine Baby-Bombe platzen. Doch was halten die Ärzte von der plötzlichen Pocher-Blitzschwangerschaft?

Oliver Pocher (RTL): Late-Night-Show verlängert - Fans rasten aus

Nicht nur Oliver Pocher und seine Amira sind total aus dem Häuschen, nein, auch seine eingefleischten Fans freuen sich über die neuen Bashing-Folgen. Unter seinem Kundgebungs-Beitrag heißt es zum Beispiel: „Freue mich sehr auf diese tolle Sendung in solchen Zeiten wie diesen“, oder auch: „Super Nachrichten. Ich war schon traurig und dachte mir: das kann‘s doch noch nicht gewesen sein. Ich freu mich auf euch!!!“

Ein Bedenken haben die „Pocher - gefährlich ehrlich“- Fans jedoch: die späte Ausstrahlung der Sendung. 23.10 Uhr an einem Wochentag ist für viele Menschen einfach nicht machbar. Sie beschweren sich bei Oliver Pocher und seiner Amira: „Mach mal 1-2h eher. Der ein oder andere muss am Folgetag arbeiten“. Ein anderer Instagram-User schrieb: „Die Uhrzeit ist nur leider schlecht, Freitagabend wäre besser oder Donnerstag was früher“.

Doch auch für dieses Problem fanden Oliver Pocher und das RTL-Team eine passende Lösung. Nun lassen sich die „Pocher - gefährlich ehrlich“-Folgen kinderleicht über die TVNOW-App streamen. Mit diesen Nachrichten hat der Comedian seine Fans rundum glücklich gemacht: „Geilo hätte mir nur ne frühere Sendezeit gewünscht ... oder dann zumindest Freitags statt Donnerstags. Aber dann gucken wir eure Sendung halt weiterhin auf TVNOW Freitags nach“. Stark, Oliver und Amira Pocher, wir sind gespannt auf die neuen Bashes. Vielleicht sorgt Amira auch gleich in der nächsten Folge für einen Ehe-Eklat, denn kürzlich wurde sie selber öffentlich von ihrem Ehemann kritisiert.

Quelle: nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © Georg Wend/ARD/Marco Grob/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare