Neue TV-Show

Christian Fandrey steht im Finale der ProSieben-Musikshow „FameMaker“

Christian Fandrey und Luke Mockridge beim Training für das Finale der TV-Show „FameMaker“
+
Christian Fandrey (r.) arbeitete mit Coach Luke Mockridge am letzten Feinschliff für das Finale.

Mit einer Performance zum Song „Born this way“ von Lady Gaga hat es der 31-jährige Christian Fandrey  ins Finale der Musik-Sendung „FameMaker“ geschafft.

Von der Schul-AG auf die große TV-Bühne. Bereits als Christian Fandrey in Oer-Erkenschwick im Kreis Recklinghausen noch zur Schule ging, begeisterte er sich für die Tanz- und Musik-AG am Willy-Brandt-Gymnasium. Dass das prägend für die Berufswahl werden könnte und gar Fernseh-Auftritte folgen würden, konnte er damals nicht erahnen.

Am 1. Oktober kann Fandrey sich bei der neuen ProSieben MusiksendungFameMakerunter Beweis stellen. Denn wie 24VEST.de* berichtet, hat es 31-Jährige mit seiner Performance zum Song „Born this way“ von Lady Gaga ins Finale geschafft und tritt dort gegen elf weitere Kandidaten an.

Wer als Siegerin oder Sieger aus der Show hervorgeht, bestimmen nicht die Coaches bzw. „FameMaker“ Luke Mockridge, Carolin Kebekus und Teddy Teclebrhan, sondern die TV-Zuschauer. Über die ProSieben-App können sie am 1. Oktober darüber abstimmen, wer bei „FameMaker“ als Gewinner hervorgehen soll. Zu sehen ist das Finale um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn. (job)*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare