ARD-Dauerbrenner

Noch vor Weihnachten: Traumhochzeit bei „Sturm der Liebe“

Noch vor Weihnachten treten Franzi (Léa Wegmann) und Tim (Florian Frowein) in dem ARD-Dauerbrenner "Sturm der Liebe" vor den Traualtar.
+
Noch vor Weihnachten treten Franzi (Léa Wegmann) und Tim (Florian Frowein) in dem ARD-Dauerbrenner „Sturm der Liebe“ vor den Traualtar.

Auch wenn eine Woche vor Weihnachten vielleicht kein Schnee liegt, wird es zumindest im Ersten strahlend weiß: In dem ARD-Dauerbrenner „Sturm der Liebe“ (montags bis freitags, 15.10 Uhr) feiern Franzi (Léa Wegmann) und Tim (Florian Frowein) ihre Hochzeit - ganz romantisch in einer Kapelle.

Die Folge 3.513, in der sich die beiden das Jawort geben, soll voraussichtlich am Mittwoch, 16. Dezember, ausgestrahlt werden.

Mit den Festlichkeiten und ihrem Abschied vom Fürstenhof geben die beiden auch den Staffelstab an ihre Nachfolger weiter: Ab Folge 3.516, die voraussichtlich am Mittwoch, 23. Dezember, gezeigt wird, verfolgt das Erste die Liebesgeschichte zwischen Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) in der bereits 17. Staffel der Produktion.

Christina Arends war bisher hauptsächlich auf der Theaterbühne zu sehen. Erst seit 2019 schlüpft sie sporadisch auch in TV-Rollen, wie in der Joyn-Serie „Single's Diaries“ oder in dem ARD-Krimifilm „Tatort: Parasomnia“. Als Maja von Thalheim kommt sie nun an den Fürstenhof, um ein neues Leben zu beginnen. Bei einem Spaziergang im Wald gerät sie mit dem attraktiven Förster Florian Vogt aneinander, der mit seinem Gewehr auf ein Reh zielte. Darsteller Arne Löber war bisher ebenfalls am Theater tätig, außerdem spielte er in mehreren Kurzspielfilmen mit, ist als Sprecher aktiv und fungierte als Moderator der jährlichen Extremsport-Filmtour „European Outdoor Film Tour“.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare