Ab 11. Mai auf Red Bull TV

„The Road Trick“: Der neue Star am Magier-Himmel verzaubert Europa

+
Der Magier Adam Trent reist durch Europa. Eine Station ist Berlin.

In den USA verblüffte Adam Trent bereits bei „America Got Talent“. Selbst in der prestigeträchtigen „The Ellen DeGeneres Show“ war er zu sehen. In Europa dagegen ist der Magier, der bereits mit der wichtigen Back-to-back-Medaille der Pro Magic Challenge ausgezeichnet wurde - als jüngster überhaupt -, weitgehend unbekannt.

Auch Trent selbst kannte den europäischen Kontinent bislang kaum. Mit der neuen Reihe „The Road Trick“, die ab Donnerstag, 11. Mai, auf der digitalen Plattform Red Bull TV zum Abruf bereitsteht, ändert sich das nun vielleicht. Trent begibt sich in der Eigenproduktion auf einen zauberhaften Trip durch Metropolen von Budapest in Ungarn bis Barcelona in Spanien. Nur kurz reißt er die jeweilige Geschichte einer Stadt an. Vielmehr geht es ihm um die Einwohner. „Magie ist der beste Weg, mit Menschen in Kontakt zu treten“, sagt er. Und so führt er ihnen beispielsweise in einem Park oder in einem Zirkus in Tschechien spontan kleine, aber feine Tricks vor. Gerne lässt Trent Smartphones verschwinden oder angelt nur mit einem Kopfhörerkabel Schokoriegel aus einer Popcorntüte.

In Berlin bringt ihn sein sympathisches Auftreten in Kontakt mit dem Street-Art-Künstler Prost. Überall in der Hauptstadt tauchen seit Jahren schon die lachenden Männchen des Kreativen auf. Seine Identität hält er jedoch geheim. Auch beim Zusammentreffen mit Trent hält er diese verborgen. Zu sehen ist er nur unter einer Maske. Beide, der Künstlern und der Magier, verstehen sich jedoch blendend. Trent verblüfft auch Prost mit einem seiner Tricks, bei dem er einen von Prosts Smileys wie von Zauberhand auf der Straße erscheinen lässt. Der Künstler wiederum führt Trent in geheimes Atelier, das wohl in keinem Stadtführer Berlins jemals Erwähnung finden dürfte. Denn es liegt gänzlich versteckt und ist so nur sehr wenigen bekannt.

tsch

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare