Gregor Gysi bei „Wer weiß denn sowas?“

Neu: Politiker wagen sich in Quizshows

Nur selten wagen sich Politiker in Quizshows. Wie wird es Gregor Gysi (rechts) an der Seite von Bernhard Hoëcker ergehen?
+
Nur selten wagen sich Politiker in Quizshows. Wie wird es Gregor Gysi (rechts) an der Seite von Bernhard Hoëcker ergehen?

Politiker in Quizshows - das ist hierzulande eine Seltenheit.

Zu groß ist die Gefahr, sich vor einem Millionenpublikum zu blamieren. Am heutigen Mittwoch indes wagt sich mit Gregor Gysi wieder einmal ein Politiker auf die große Fragebühne. Der ehemalige Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion ist zu Gast in Kai Pflaumes „Wer weiß denn sowas?“. Ab 18 Uhr tritt er im Ersten an der Seite von Bernhard Hoëcker gegen den ZDF-„heute journal“- Moderator Christian Sievers an, der zusammen mit Elton spielen wird.

Einer der wenigen Politiker, die sich bisher in die erfolgreiche Vorabendshow wagten, war Wolfgang Bosbach von der CDU. Im September 2016 trat er, damals noch als Bundestagsabgeordneter, erstmals an Hoëckers Seite an, verlor aber gegen das Duo Elton / Richy Müller. In der aktuellen Staffel spielte er im Januar gegen seine Tochter Caroline Bosbach und gewann. Am Mittwoch, 11. März, wird mit Wolfgang Kubicki von der FDP ein weiterer Politiker bei Kai Pflaume zu Gast sein.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare