Ab 5. September

Nach „Die Höhle der Löwen“: Neue Gründershow bei VOX heißt „Meine Familien-Firma - Verwandt und fleißig“

+
Peggy und Patrick Walter wollen mit ihrer eigenen Schoko-Manufaktur durchstarten.

Die Waltons haben es vorgemacht: Wenn man als Familie zusammenhält, kann man einiges erreichen.

Einen weltweiten Konzern wie Wal-Mart gründen zum Beispiel. Und nebenbei Milliardär werden. Wie man sich dabei allerdings auch gründlich zerstreiten kann, beweist das Beispiel der Aldi-Brüder. Auf etwas kleinere Familienunternehmen blickt die neue VOX-Reihe „Meine Familien-Firma - Verwandt und fleißig“ (ab 5. September, dienstags, 23.00 Uhr). In vier Folgen zeigt das Format, mit welchen Problemen sich familiengeführte Betriebe hierzulande herumschlagen müssen.

Peggy und Patrick Walter etwa träumen davon, handgemachte und fair gehandelte Edel-Schokolade zu verkaufen. Zusammen mit Peggys Eltern und ihrer Schwester betreiben sie eine kleine Schokoladenmanufaktur. Doch leben kann das Ehepaar nicht von der süßen Leidenschaft: Peggy führt nebenbei noch einen Frisörsalon.

„Meine Familien-Firma - Verwandt und fleißig“ startet direkt im Anschluss an die vierte Staffel von „Die Höhle der Löwen“ (20.15 Uhr). Die neue Ausgabe der Show wartet mit einigen Neuerungen auf. So ist neben den „alten Löwen“ Judith Williams, Carsten Maschmeyer, Frank Thelen und Ralf Dümmel nun auch die Politikerin und ehemalige Miss Germany Dagmar Wöhrl als Investorin mit an Bord. Zum Start der neuen Staffel eröffnet außerdem erstmals ein Pop-Up-Store in Köln.

In dem temporären Laden sollen rund 30 Produkte aus den vergangenen Staffeln zum Kauf angeboten werden. „Im Laufe der neuen Staffel sind dann weitere aktuelle Produkte aus der Show verfügbar - und das sogar schon am Morgen nach dem 'Deal' in der TV-Ausstrahlung“, so VOX.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare