Die DVD- und Blu-ray-Tipps der Woche

Monster über Monster

+
Dino-Flüsterer Owen (Chris Pratt) mit seinem Liebling, Raptor-Dame Blue. Auch in „Das gefallene Königreich“ spielt der intelligente Dino eine große Rolle.

„Letztendlich sind wir dem Universum egal“, „Jurassic World - Das gefallene Königreich“ und „Rampage - Big Meets Bigger“: die interessantesten DVDs und Blu-rays der Woche.

Das Leben findet einen Weg - so auch im zweiten „Jurassic World“-Film „Das gefallene Königreich“ (2018). Denn obwohl alles danach aussieht, dass 25 Jahre nach „Jurassic Park“ die berühmte Insel „Isla Nublar“ und ihre prähistorischen Einwohner einem Vulkanausbruch zum Opfer fallen, ist ein dritter „Jurassic World“-Teil bereits in Planung. 2021 soll dieser in die Kinos kommen. Neben T-Rex und Co. gibt es diese Woche aber auch in „Rampage - Big meets bigger“ eindrucksvolle Monster im Heimkino zu sehen. Und in „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ treibt ebenfalls eine kleine, aber nicht weniger eindrucksvolle „Kreatur“ ihr Unwesen.

Jurassic World: Das gefallene Königreich (VÖ: 4. Oktober)

Die Isla Nublar findet einfach keine Ruhe: Weil ein Vulkan ausbricht und alles Leben auf der Insel zu zerstören droht, machen sich Dino-Flüsterer Owen (Chris Pratt) und Ex-Parkleiterin Claire (Bryce Dallas Howard) auf den Weg, um die Dinosaurier vor dem abermaligen Aussterben zu bewahren. „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ (2018) lockte hierzulande rund zweieinhalb Millionen Zuschauer in die Kinos. Und das zu Recht. Zwar hat der Film ein paar Drehbuchschwächen, doch Regisseur J.A. Bayona hat es geschafft, eine eindrucksvolle Stimmung zu erzeugen.

Preis DVD: circa 15 Euro

Laufzeit: 124 Minuten

Rampage - Big Meets Bigger (VÖ: 4. Oktober)

Dwayne Johnson kann als Primatenforscher Davis Okoye besser mit Tieren als mit Menschen. Kein Wunder, dass sein bester Kumpel ein weißer Gorilla namens George ist. Als der allerdings durch ein misslungenes Genexperiment seine Sanftmut verliert, ist Davis gezwungen, sich auf die Suche nach einem Gegenmittel zu machen. „Rampage - Big Meets Bigger“ (2018) macht Spaß - wenn man sich darauf einlässt. Das liegt vor allem an Dwayne Johnson und seinen CGI-Gefährten.

Preis DVD: circa 13 Euro

Laufzeit: 104 Minuten

Letztendlich sind wir dem Universum egal (VÖ: im Handel)

Die 16-jährige Rhiannon (Angourie Rice) verliebt sich in eine Körper-wandernde Seele, jeden Tag findet sich A in einem anderen Menschen wieder. Die Bestseller-Verfilmung „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ (2018) hat zwar eine ziemlich spannende Prämisse, wird manchmal aber ein wenig kitschig. Zum Glück kann die charmante Besetzung das meist wieder wettmachen.

Preis DVD: circa 13 Euro

Laufzeit: 94 Minuten

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare