Faszinierende Magier

Wie machen die das? - Spektakuläre Mentalmagier-Show erstmals im TV

+
Die Mentalmagier Thommy Ten und Amélie van Tass waren zuletzt auf Tournee durch den deutschsprachigen Raum. Ihre Auftritte waren ausverkauft.

Mit faszinierenden Tricks etwa bei der gedanklichen Gleichschaltung erreichen Thommy Ten und Amélie van Tass tausende von Zuschauern.

Besser bekannt sind die beiden Österreicher aus St. Pölten als das Magier-Duo The Clairvoyants. Ihre letzte Tournee durch den deutschsprachigen Raum war mit mehr als 100.000 Zuschauern ausverkauft.

„Clairvoyant“ ist das englische Wort für Hellseher. Als diese sitzen Ten und van Tass aber nicht etwa vor der berühmten gläsernen Kugel. Sie selbst bezeichnen sich als Mentalmagier. Das bedeutet, sie können andere etwa mit der Kraft der Suggestion und sehr geschickter Präsentation beeinflussen. Bei einem Trick beispielsweise schreiben zwei zufällig ausgewählte Personen, die sich noch nie zuvor gesehen haben, ein und dasselbe Wort auf einen Zettel. Ten „errät“ es zielsicher. Zudem faszinierend: Die beiden Personen waren bei der Niederschrift des Begriffs meterweit voneinander entfernt auf der Bühne gesessen. Sie konnten sich unmöglich absprechen.

Bei Servus TV sind dieser und weitere magische Höhepunkte der Clairvoyants nun zu sehen. Der Sender zeigt am Donnerstag, 3. Oktober, 20.15 Uhr, das Finale der „Einfach Zauberhaft“-Tournee. Der Open-Air-Auftritt wurde exklusiv im Wolkenturm Grafenegg in Niederösterreich aufgezeichnet.

Das Paar war bereits 2012 in der RTL-Show „Das Supertalent“ zu sehen. Die bemerkenswertesten Titel aber sollten daraufhin noch folgen. „Deutsche Meister der Zauberkunst“ (2014) und „Magier des Jahres“ (2015) dürfen sie sich nennen. Bei den Weltmeisterschaften der Zauberkunst belegten sie ebenfalls 2015 den ersten Platz.

Der ganz große internationale Durchbruch erfolgte bei der elften Staffel der NBC-Talentshow „America's Got Talent“. 2016 erreichten sie als The Clairvoyants den zweiten Platz. Als erster europäisches Zauberduo waren sie auch schon auf dem Broadway in New York zu sehen.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare