Konzept, Sendetermine, Kandidaten

Love Island (RTL2): Dating-Show ist zurück – alle Infos im Überblick

Wer wird dieses Jahr auf Teneriffa die große Liebe finden? Nordbuzz präsentiert alle Informationen zur RTL2-Dating-Show „Love Island“ im Überblick.

Teneriffa – Wer Single bleibt, verliert ‒ so lautet das Motto der RTL2-Dating-Show „Love Island“. Bereits seit dem Jahr 2017 wird die Liebe auf die Probe gestellt. Das Konzept der Dating-Show, das ursprünglich aus Großbritannien stammt, ist einfach erklärt: Paare, die sich zuvor noch nie gesehen haben, treten gegen andere Duos an. Gewinnen kann nur die Liebe ‒ verlieren nur diejenigen Kandidaten, die Single bleiben. Ihnen entginge damit auch die Chance auf ein attraktives Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro. Moderatorin der deutschen Variante der Dating-Show, die ab dem 8. März mittlerweile in die fünfte Runde geht, ist die brasilianische Sängerin und Model Jana Ina Zarrella (geboren am 12.12.1976).

Fernsehsendung:Love Island
Jahr(e):seit 2017
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Sender:RTL ZWEI
Episoden:88+ (+3 Specials) in 4 Staffeln
Aktuelle Moderatorin: Jana Ina Zarella

Love Island 2021 (RTL2): Paare treten auf Teneriffa gegeneinander an

Was sind die Regeln bei „Love Island“ 2021? Eine kurze Zusammenfassung: Im Zentrum der Dating-Show auf RTL2 steht die Liebe. Dennoch gibt es bei „Love Island“ Gewinner und Verlierer. Die „Love Island“-Regeln erinnern an das beliebte Party-Spiel „Reise nach Jerusalem“. Es sollen sich bei „Love Island“ Paare finden, die dann gegen andere Paare in verschiedenen Disziplinen antreten müssen. Auch das Publikum entscheidet, wer bei „Love Island“ ein Preisgeld am Ende der RTL2-Show gewinnt. Der Schauplatz ist bei „Love Island“ 2021 eine luxuriöse Villa auf der Kanareninsel Teneriffa. Das Alter der Kandidatinnen und Kandidaten der Show, die nach langem Warten nun endlich bekannt gegeben wurden, liegt zwischen 18 und 35 Jahren.

Love Island 2021: Wann läuft Love Island bei RTL2?

Die „Love Island“-Sendetermine der Staffel im Jahr 2021 sind bereits bekannt. Am 8. März um 20:15 Uhr startet die erste Folge des Dating-Formats, während die weiteren Folgen von Dienstag bis Sonntag um 22:15 Uhr auf RTL2 zu sehen sein werden. Wer eine Folge oder gar die letzten Staffeln verpasst hat, muss nicht traurig sein, denn die Folgen sind bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung beim Streamingdienst TVNow verfügbar. Als ultimativer „Love Island“-Fan sollte man sich außerdem die „Love Island“-App herunterladen, die viele interessante Informationen zur Dating-Show sammelt.

Love Island 2021: Die Kandidaten wurden nun endlich bekannt gegeben.

Love Island 2021 (RTL2): Viele Muskeln und Größenwahn ‒ das sind die Kandidaten

Fünf Männer und gleich sechs Frauen ‒ das sind die willigen Kandidaten. Zum romantischen RTL2-Urlaubsflirt verschlägt es dieses Jahr fünf Herren auf „Love Island“. Egal, ob selbsternannte Frauenversteher oder passionierte Tänzer ‒ alle Kandidaten teilen das gleiche Ziel: die Herzen der sechs Single-Damen höher schlagen zu lassen. In die diesjährigen „Love Island“-Teilnehmerliste haben sich Tänzer Breno (21), Charming Boy Adriano (26) und „Frauenversteher“ Amadu (25) eingetragen. Außerdem sind Dennis (27) und Fynn (23) dabei, die die Ladys um den Finger wickeln wollen.

Die Frauenwelt wird dieses Jahr mit viel Selbstbewusstsein vertreten sein. Frauen, für die eine 10er-Skala nicht ausreiche und Schönheitsköniginnen ohne Hemmungen: bereits im Vorfeld ließen sich die Kandidatinnen Bianca (23), Livia (27), Emilia (21) und Nicole (29) dazu hinreißen, große Töne zu spucken. Dass das Beuteschema in Mode zu sein scheint, auf das sich alle Kandidatinnen einigen können ‒ muskulöse Männer mit Tattoos und dunklen Haaren ‒, macht den Konkurrenzkampf auf „Love Island“ bei RTL2 nicht gerade kleiner.

Rubriklistenbild: © RTLZWEI

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare