Urlaubsflirt auf Teneriffa

Love Island 2021: Liebesinsel Teneriffa – RTL2-Kandidaten suchen die Liebe

„Love Island 2021“: Die fünfte Staffel steht an. Diese heißen Kandidaten wollen in der RTL2-Show in der Traum-Villa auf Teneriffa die ganz große Liebe finden. 

Teneriffa - Die fünfte Staffel „Love Island“ (RTL2) steht in den Startlöchern. Bonschlonzo ist Geschichte. Jetzt öffnet die „Love Island“-Villa auf der kanarischen Sonneninsel Teneriffa ihre Tore für heiße Männer und Frauen, die bereit für heiße Urlaubsflirts und jede Menge Spaß sind. Wir haben einen Blick auf die ersten Kandidaten und Kandidatinnen geworfen, die ab dem 8. März unter dem wachsamen Auge von Moderatorin Jana Ina Zarella auf Tuchfühlung gehen.

Fernsehsendung:Love Island
Jahr(e):seit 2017
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Sender:RTL ZWEI
Episoden:88+ (+3 Specials) in 4 Staffeln
Besetzung:Jana Ina, Stephanie Schmitz, Julian Diebold, Cathy Hummels, Simon Beeck

Love Island 2021 (RTL2): Staffel fünf steht in den Startlöchern - Auftakt am 8. März

Nach einem heißen Ferien-Flirt ist bekanntermaßen vor dem nächsten heißen Ferien-Flirt. So ist es kein Wunder, dass „Love Island“ nach dem Erfolg der vergangenen Staffel schon wieder in den Trash-Startlöchern steht. Am 8. März ist es schon so weit. Knapp drei Wochen lang flirten heiße Singles unter der spanischen Sonne was das Zeug hält, in der Hoffnung, auf der kanarischen Insel Teneriffa die ganz große Liebe zu finden.

Denn nur das Paar, das bis zum Schluss zusammenbleibt, hat die Chance auf das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro. Erst kürzlich sickerte durch, dass die amtierende Bachelorette Melissa Damilia Cathy Hummels ablöst und gemeinsam mit Jimi Blue Ochsenknecht „Love Island – Aftersun: Der Talk danach“ moderieren wird. Nun konnten wir einen ersten Blick auf die heißen Frauen und Männer werfen, die ab dem 8. März Liebes-Roulette auf Teneriffa spielen. Gewiss ist jedoch eines: Bei den elf Kandidaten wird es nicht bleiben. Mit Sicherheit wird der oder die eine oder andere Kandidat oder Kandidatin nachrücken. Und sie alle verfolgen nur ein bestimmtes Ziel: Ein Couple zu sprengen und selbst einen Partner zu finden.

Love Island 2021 (RTL2): Fünf heiße Adonisse bringen das Blut der Single-Ladys in Wallung

Beim Blick auf die Herren der Schöpfung wird eines sofort klar: blonde RTL2-Schnuckel sind im März definitiv Mangelware. Stattdessen dürfen sich Trash-Fans auf fünf gutgebaute Adonisse freuen. Vor allem Breno aus der Hauptstadt Berlin dürfte die Herzen der sechs Single-Ladys höher schlagen lassen, denn der 21 Jahre alte Brasilianer tanzte lange Zeit bei den SixxPaxx! Zumindest ist er sich schon jetzt sicher, dass er bei den Ladys punkten kann. „Frauen lieben Männer, die mit ihnen tanzen können“, so der siegessichere Breno.

Und auch Kandidat Adriano (26) hat einen Plan, wie er die „Love Island“-Girls um den Finger wickeln wird. Statt auf heiße Rhythmen und Hüftschwung setzt der Student aus München auf Schmeicheleien. Ob er so die RTL2-Kandidatinnen von sich überzeugen kann? Oder wird ihm Amadu (25) einen Strich durch die Rechnung machen? Schließlich behauptet er von sich, dass er ein „Frauenversteher“ sei.

Die ersten „Love Island“-Kandidaten wurden enthüllt. (nordbuzz.de-Montage)

Last but not least wären da noch Dennis (27) und Fynn (23), der mit einer wichtigen Mission im Handgepäck auf die Kanaren gereist ist.  „Viele denken, dass ich gerne mit Frauen spiele, aber das stimmt überhaupt nicht“, so der Verkaufsmitarbeiter. Ob er bei „Love Island“ mit diesem Vorurteil aufräumen kann?

Love Island 2021 (RTL2): Sechs Granaten gehen an den Start - Vorsicht bei der Damenwahl

Wo fünf heiße Single-Männer sind, sind auch die Single-Ladys nicht weit. Direkt zu Beginn der neuen „Love Island“-Staffel ziehen sechs Granaten in die Flirt-Villa, die bei der Kuppelshow mit dem wohl höchsten Flirt-Faktor die Männerwelt wuschig machen wollen. Zumindest bei den Ladys wird Selbstbewusstsein großgeschrieben. Ganz vorne mit dabei: Bianca (23). Sie selbst findet sich super hot und würde sich als eine Zwölf von Zehn einschätzen. Ob die Herren der Schöpfung diese Meinung teilen? Oder wird ihr Livia (27) eifrig Konkurrenz machen? Denn die waschechte Schönheitskönigin weiß, was sie will, und hat gar keine Hemmungen, einen Mann anzusprechen. Wäre da nicht ihre kleine Schwäche: „Ich verliebe mich manchmal etwas zu schnell.“

„Mein Lächeln hat bestimmt den ein oder anderen schon aus der Bahn geworfen.“ So kündigt sich die blonde Emilia (21) aus Kissing an. Ob der Wohnort-Name bei „Love Island“ wohl zu einem festen Programmpunkt wird? Spaß dürfte auch Greta in die „Love Island“-Villa bringen. „Ich bringe mit Sicherheit eine Menge Spaß mit“, so kündigt sich die 21 Jahre alte Industriekauffrau an. Wäre da nicht das kleine Aber. „Dadurch, dass ich in einem Club arbeite, glauben bestimmt viele, dass ich leicht zu haben und arrogant bin“, sagt sie von sich selbst.

Nicole (29) hingegen hat ernste Absichten im Gepäck: „Ich möchte auf den Richtigen warten und habe keine Lust mehr darauf, immer wieder neue Beziehungen einzugehen. Ich suche etwas Ernsthaftes.“ Ob sie sich trotzdem auf den einen oder anderen kurzen Flirt einlassen wird? Einig sind sich zumindest die Frauen bei der Herrenwahl. Fast alle der „Love Island“-Kandidatinnen stehen auf muskulöse Männer, mit Tattoos und dunklen Haaren. Mögen die alljährlichen Konkurrenz-Spiele also beginnen!

Rubriklistenbild: © RTL2

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare