TNT Serie verlängert die Kultserie „4 Blocks“ auf Instagram

Live-Diskussion mit dem Hamady-Clan

+
Almila Bagriacik (links) und Karolina Lodyga gehören zu den Stars der Gangsterserie „4 Blocks“. Auch sie stellen sich nun in einem originellen Online-Format dem Diskurs mit den Fans.

Yo, Mann! Für die vielen Fans der gefeierten Pay-TV-Serie „4 Blocks“, ausgezeichnet unter anderem mit dem Grimme-Preis und der Goldenen Kamera, sind Clan-Boss Toni Hamady (Kida Khodr Ramadan), sein aufbrausender Bruder Abbas (Veysel Gelin) oder Latif, der Mann fürs Grobe, gespielt vom Rapper Massiv, fast schon alte Bekannte.

Nach dem Start der lange erwarteten ritten und letzten Staffel (seit 7. November donnerstags auf TNT Serie) kommen die „4 Blocks“-Macher nun mit einem so noch nicht dagewesenen Hinter-den-Kulissen-Format um die Ecke: Jeweils am Tag nach der Ausstrahlung neuer Episoden kann man sich freitags, ab 21.00 Uhr, auf Instagram unter https://www.instagram.com/stories/4blocksofficial/ mit den Stars der Serie austauschen.

Niko Hüls moderiert mit „Der Abend danach“ ein Live-Format, in dem die Schauspieler und Serien-Verantwortliche auf ihre Fans treffen. Los geht's am Freitag, 8. November, um 21.00 Uhr, mit der Schauspielerin Karolina Lodyga, die in der Serie Ewa Hamady, die Frau von Abbas, spielt. Beide verkörpern in der Spielhandlung rund um die brutalen Machenschaften eines arabischen Drogendealer-Clans in Neukölln ein Gangsterpaar, das gerade erfahren hat, dass es Nachwuchs erwartet.

Weitere Gäste von „Der Abend danach“ sind in den kommenden Wochen Veysel Gelin (15. November), Almila Bagriacik (22. November), Massiv (29. November), Regisseur Özgür Yildirim (6. Dezember) und zum Finale Hauptdarsteller Kida Khodr Ramadan (13. Dezember).

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare