Zoff statt Zärtlichkeiten?

Kampf der Realitystars (RTL2): Zickenkrieg zwischen Gina-Lisa und Loona

Einst waren Gina Lisa Lohfink und Loona schwer verliebt. Bei „Kampf der Realitystars 2021“ sehen sie sich auf RTL2 wieder. Wie viel Stress gibt es?

Phuket – Wann „Kampf der Realitystars“ in seine zweite Runde geht, ist noch unklar. Dafür stehen bereits die Teilnehmer der RTL2-Show fest, die über mehrere Wochen hinweg um stolze 50.000 Euro spielen. Unter ihnen sind das Ex-GNTM-Model Gina-Lisa Lohfink und Pop-Sängerin Loona. Moment mal, da war doch was? Genau, den beiden Blondinen wurde im Sommer 2011 nachgesagt, ein Liebespaar zu sein. Nun folgt das offizielle Wiedersehen – das womöglich unschön endet.

Länge:ca. 130 Minuten
Produktionsunternehmen:Banijay Productions Germany
Produktion:RTL ZWEI
Jahr(e):seit 220
Episoden:8 in 1 Staffel

Kampf der Realitystars 2021 (RTL2): Gina-Lisa Lohfink und Loona treffen wieder aufeinander

„Kampf der Realitystars“ verkörpert Trash-TV in dessen reinster Essenz. Mehr oder weniger bekannte Personen lassen sich auf Phuket die Sonne auf den Pelz scheinen, präsentieren ihre nachträglich optimierten Körper und liefern sich Gespräche, bei denen Goethe sich im Grab umdrehen würde. Einen Grimme-Preis wird die RTL2-Show in diesem Leben wohl nicht mehr erhalten. Beste Unterhaltung ist dennoch geboten.

Kampf der Realitystars 2021 (RTL2): Popsängerin Loona und Ex-GNTM-Model Gina-Lisa Lohfink sehen sich am Strand von Phuket wieder. Droht reichlich Ärger? (nordbuzz.de-Montage)

Das wird schon durch das Teilnehmerfeld der diesjährigen Staffel deutlich. Dabei sind unter anderem TV-Sternchen Kader Loth, „Bauer sucht Frau“-Star Narumol, „Promi Big Brother“-Legende Claudia Obert – sowie Ex-„Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Gina-Lisa Lohfink und „Bailando“-Sängerin Loona. Das Aufeinandertreffen der beiden Blondinen könnte sich mehr als pikant gestalten. Schließlich verbindet sie eine gemeinsame Vergangenheit.

Kampf der Realitystars 2021 (RTL2): Fake-Beziehung zwischen Gina-Lisa und Loona

Es waren äußerst schlüpfrige Fotos, die durch das Netz kursierten. Zu sehen waren Gina-Lisa und Loona, eng umschlungen und spärlich bekleidet. Im knappen Bikini tauschten die Blondinen Zärtlichkeiten aus, als gäbe es kein Morgen mehr. Für ihre Beziehung sollte das auf jeden Fall gelten. Nach nur einem halben Jahr war im Dezember 2011 bereits wieder Schluss mit der gleichgeschlechtlichen Liebe.

Marie-José van der Kolk, wie Loona mit bürgerlichem Namen heißt, soll es gewesen sein, die Schluss gemacht hat. Schon damals häuften sich die Gerüchte, dass die Beziehung lediglich inszeniert gewesen sei. Der Vorwurf: Hauptsache, Publicity machen und im Gespräch bleiben. Eine Masche, die nicht gänzlich neu ist und schon die ein oder andere Promi-Dame zu einem Laienspiel verleitet hat.

Kampf der Realitystars 2021 (RTL2): Falsche Liebe – haut Gina-Lisa Loona aufs Maul?

Doch wie ging es eigentlich mit Gina-Lisa und Loona weiter? Nun, die Pop-Sängerin hat weiterhin Musik veröffentlicht, jedoch nur noch sehr unregelmäßig und mit eher bescheidenem Erfolg. Gina-Lisa wiederum hat sich durchs hiesige Trash-TV gekämpft. „Promi Big Brother“, „Dschungelcamp“, „Adam sucht Eva“ – die heute 34-Jährige hat so gut wie nichts ausgelassen. Dementsprechend erscheint ihre Teilnahme an „Kampf der Realitystars“ als die logische Konsequenz.

Ob sie im Rahmen der RTL2-Show mit Loona aneinandergerät? Nicht auszuschließen, dass die beiden Blondinen noch das ein oder andere Wörtchen miteinander zu reden haben. Oder werden gar erneut heiße Küsse ausgetauscht? Dies war im „El Tiburón“-Video von Loona der Fall. Das Knutschen soll damals aber lediglich für die Kamera stattgefunden haben. Darauf beharrte die Sängerin selbst. Für echte Gefühle war also kein Platz. Das dürfte eine Gina-Lisa nicht gerne hören. Verursacht sie dem „Bailando“-Star nun echte Schmerzen?

Rubriklistenbild: © imago stock/people & Olaf Wagner/imago images & Thomas Schulz/dpa & RTL2

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare