Aus dem Nähkästchen geplaudert

Kampf der Realitystars (RTL2): Bachelorette Melissa lüftet Flirt-Geheimnis - so nah kam sie Pietro Lombardi

Bei „Kampf der Realitystars“ auf RTL2 plaudert Melissa Damilia ein Geheimnis aus. Jetzt kam ans Licht, was zwischen ihr und DSDS-Juror Pietro Lombardi wirklich abging.

  • „Kampf der Realiystars“ flimmert seit dem 22. Juli über die heimische Mattscheibe.
  • Die Kandidaten des RTL2-Trash-Formats spielen in der nächsten Folge am 12. August das Teenie-Spiel „Wahrheit oder Pflicht“.
  • Dabei verrät die „Kampf der Realitystars“-Schönheit Melissa Damilia, wie weit sie mit Pietro Lombardi wirklich gegangen ist.

Phuket in Thailand - Mit „Kampf der Realitystars“ hat der TV-Sender RTL2 wohl eines der fiesesten Trash-Formate Deutschlands ins Rennen geschickt. Passend zu Zickereien, Dramen und Tränen wird jetzt richtig tief in die Trickkiste gegriffen und eines der spannendsten Teenie-Spiele herausgekramt. Die Rede ist vom Klassiker „Wahrheit oder Pflicht“.

In Folge vier der RTL2-Show beichtet Schönheit Melissa Damilia (24) eines ihrer dunkelsten Geheimnisse und verrät die Antwort auf eine Frage zu ihrer Person, die wohl jeden „Kampf der Realitystars“-Zuschauer von Anfang an brennend interessiert hat. Was lief da mit DSDS-Juror und Sänger Pietro Lombardi (28)? nordbuzz.de weiß, was Melissa zu sagen hat, und wie weit es zwischen den beiden Flirtys wirklich ging.

Erstausstrahlung:Mittwoch, 22. Juli 2020
TV-Sender:RTL2
Sendetermine:Mittwoch, 12. August 2020; Mittwoch, 19. August 2020
Länge:110 Minuten
Besetzung:Oliver Sanne, Hubert Fella, Annemarie Eilfeld, Momo, Andrea von Sayn-Wittgenstein, Kate Merlan, Jürgen Milski, Georgina Fleur, Sandy Fähse, Sam Dylan, Tayisiya und Yana Morderger, Melissa Dahm, Dijana Cvijetic, Marcellino Kremers, Willi Herren, Zoe Saip, Johannes Haller, Aurelie Tshamala, Kevin Pannewitz

Kampf der Realitystars (RTL2): Love-Video für Melissa - Pietro Lombardi macht der Kandidatin Avancen

Melissa Damilia kam als Neuzugang in die RTL2-ShowKampf der Realitystars“ mit Moderatorin Cathy Hummel, die jetzt ein dunkles Geheimnis offenbarte, und sorgte direkt für Aufsehen. Die heiße Brünette verzauberte bei ihrem Eintreffen nämlich auch gleich die Herzen der anderen Kandidaten. Besonders Ex-BTN-Darsteller Sandy Fähse und Sänger Momo Chahine schwärmten für die 24-jährige Beauty. Wir hoffen ja noch auf ein wenig Geflirte und Geknutsche! Mit Sandy wird das allerdings nichts mehr, denn der lieferte sich jetzt einen krassen Streit mit Georgina Fleur und flog danach aus der TV-Show.

„Kampf der Realitystars“-Kandidatin Melissa Damilia beichtete jetzt, was zwischen ihr und Pietro Lombardi gelaufen ist (nordbuzz.de-Montage).

Zuvor war Melissa bei dem Trash-FormatLove Island“ zu sehen und versuchte dort, ihren Traummann zu finden, was ihr allerdings nicht gelang. Dort hatte sie ein Auge auf den „Köln 50667“-Darsteller Danilo Cristilli geworfen. Der Kerl erwiderte ihre Anmache zunächst auch, brach ihr letztendlich aber das Herz.

Wie Danilo Cristilli mit der liebreizenden und sympathischen „Kampf der Realitystars“-Kandidatin Melissa umgegangen war, hatte wohl einen Mann ganz besonders angespornt, und zwar DSDS-Juror und Sänger Pietro Lombardi. Der schickte ihr nämlich direkt auf die Insel eine Videobotschaft, um ihr Avancen zu machen. Anscheinend hatte der 28 Jahre alte Sänger sich ein wenig in die hübsche Brünette verguckt. Ob und wie es danach weiterging, wusste bis dato niemand so richtig.

Kampf der Realitystars (RTL2): Nach Melissas Ausrutscher - Sänger Pietro Lombardi nimmt es mit Humor

Doch anscheinend ist Melissa Damilia in Folge 4 des Trash-Formats in Plauder-Laune und erzählt fleißig aus dem Nähkästchen - vor ganz Fernseh-Deutschland wohlgemerkt! Eine solche Tratsch-Aktion sorgte auch schon bei Annemarie Eilfeld und ihrem Freund für Unruhe. Auf die Frage, mit wem sie den schönsten Kuss ihres Lebens hatte, antwortete sie ohne lang zu überlegen mit Pietro Lombardi, weiß RTL. Achso? Um mit den Spekulationen aufzuräumen, verkündete der Sänger später jedoch, dass aus den beiden doch kein Paar wurde. Haben wir da etwas verpasst?

Anscheinend schon, denn wie der DSDS-Juror als Reaktion auf Melissas Verplapperer in seiner Instagram-Story verrät: „Wir haben uns nach ,Love Island` zwei- oder dreimal getroffen“, weiß TVMovie. Oha, bei einem harmlosen Treffen blieb es dabei wohl nicht. Das bestätigte auch Pietro Lombardi, der ganz und gar nicht sauer darüber war, dass die „Kampf der Realitystars“-Kandidatin ohne Absprache ein solch großes Geheimnis gelüftet hatte. „Wir hatten einen Kuss, wir haben uns geküsst, ja“, sagte er kichernd. Dieses Geständnis nahm „Kampf der Realitystars“-Nachzügler Steff Jerkel prompt zum Anlass, um mit wilden Pietro Lombardi-Vorwürfen um sich zu werfen.

Kampf der Realitystars (RTL2): Tränen-Drama am Traumstrand - Melissa bereut Beichte über Kuss mit Pietro

Für ihn schien dieser kleine Fauxpas überhaupt nicht schlimm gewesen zu sein. Er wünschte seiner Verflossenen sogar noch alles Gute für die TV-Show. Melissa Damilia hingegen bereute ihren Fehler sofort, weiß nordbuzz.de. Auch ein paar Tränen mussten erst fließen, bis die 24-Jährige sagte: „Eigentlich gehört es sich nicht, aber ich hab in dem Moment halt so schnell geantwortet. Ich bin auch kein Mensch, der lügt.“ Getröstet wurde sie anschließend von den anderen „Kampf der Realitystars“-Kandidaten.

Ach, liebe Melissa, Ehrlichkeit bewährt sich. Also mach dir keine Sorgen! Toll wäre ja, wenn diese Aktion die Flirt-Affäre zwischen der 24-Jährigen und Pietro Lombardi wieder anheizen würde. Allerdings gab RTL jetzt bekannt, dass sie die neue Bachelorette für das Jahr 2020 ist. Vielleicht wird es dann nichts mit Pietro, aber wir hoffen trotzdem, dass sie nach den Rückschlägen endlich ihr Liebes-Glück finden wird.

Rubriklistenbild: © RTL II/Erik Przybilla & Screenshot/Instagram/melissadamilia &Rolf Vennenbernd/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare