Lange Trennung

Kampf der Realitystars 2021: Chris Broy vermisste beim RTL2-Dreh seine Eva

Am Thai-Strand vermisst Chris Broy seine schwangere Eva so sehr und dann trifft er auch noch auf seinen Lieblings-Feind Andrej Mangold. Ob das gut geht?

Phuket – Das Leben als und mit einem Reality-Star kann ganz schön hart sein. Das mussten nun auch Evanthia Benetatou und Chris Broy erfahren, denn als Kandidat bei „Kampf der Realiystars“ musste Chris für sechs Wochen ins ferne Thailand! Besonders schwer für Chris Broy: Seine Verlobte ist aktuell schwanger.

Länge:ca. 130 Minuten
Produktionsunternehmen:Banijay Productions Germany
Produktion:RTL ZWEI
Jahr(e):seit 2020
Episoden:8 in 1 Staffel

Zum Glück ist das Promi-Pärchen krisenerprobt – schon Chris Broys erster TV-Auftritt geriet zur Zerreißprobe. 2020 waren Eva und Chris Teilnehmer bei „Das Sommerhaus der Stars“. Und dort trafen die beiden ausgerechnet auf EX-Bachelor Andrej Mangold und seine damalige Freundin Jenny Lange. Das sorgte für ordentlich Krawall im Sommerhaus, da Andrej sich 2019 bei „Der Bachelor 2019“ bekanntlich im Finale für Jenny Lange - und gegen Eva - entschieden hatte.

Kampf der Realitystars 2021: Chris Broy trifft bei RTL2 erneut auf Sommerhaus-Erzfeind Andrej Mangold

Andrej Mangold war genervt, die alte „Bachelor“-Geschichte bei „Das Sommerhaus der Stars“ erneut aufs Brot geschmiert zu bekommen und machte Front gegen Eva Benetatou und Chris Broy. Die Mobbing-Aktion ging allerdings ordentlich nach hinten los.

Inzwischen sind Andrej Mangold und Jenny getrennt und um einige Werbeverträge ärmer. Bei „Kampf der Realitystars“ treffen die beiden Erzfeinde Chris und Andrej nun erneut aufeinander, man darf gespannt sein, ob sie auch bei der RTL2-Show wieder als Kandidaten aneinandergeraten.

Harter Dreh von „Kampf der Realitystars“: Eva musste zuhause auf Chris warten. (nordbuzz.de-Montage)

Wann „Kampf der Realitystars“ im TV startet, steht noch nicht fest, die Dreharbeiten in Thailand sind aber bereits abgeschlossen. So konnte Chris Broy (mit bürgerlichem Namen Chris Stenz) im Interview mit Promiflash bereits berichten, wie es ihm ohne seine schwangere Eva ergangen ist. „Ich habe sie sehr vermisst. Es ist natürlich blöd, seine schwangere Frau zu Hause zu lassen und wegzugehen, aber man muss das auch mal anders sehen. Hätte ich einen ganz normalen Job im Ausland, wäre ich ja auch nicht immer da.“

Darum stellt sich Chris Broy Stenz als RTL2-Kandidat dem Kampf der Realitystars

Auch als Reality-TV-Darsteller muss man über die Runden kommen, vor allem, wenn sich die Familie vergrößert. Als „Kampf der Realitystars“-Teilnehmer hat Chris Broy Stenz nun vorgesorgt für die baldigen Nachwuchs-Freuden im Haus Benetatou/Broy. Eva unterstützte ihren Verlobten dabei auf ganzer Linie, schließlich hat sie dank Formaten wie „Der Bachelor“, „Promi Big Brother“ und „Promis unter Palmen“ selbst schon jede Menge Trash-TV-Erfahrung sammeln können.

„Wir haben das beide besprochen und gesagt: Okay, wir machen das, weil im Endeffekt bin ich fünf, sechs Wochen weg und kann dann eventuell ein Jahr zu Hause bleiben und das ist das Wichtigste“, betont Chris Broy. Da kann sich Eva Benetatou, die sich bereits im letzten Drittel ihrer Schwangerschaft befindet, also auf eine schöne gemeinsame Elternzeit freuen! * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © RTL2 / Imago

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare