Hashtag JKvsP7

Joko und Klaas gegen ProSieben: Perfide Ebay-Machenschaften enthüllt - Jeans-Gangster fliegt auf

Joko und Klaas kämpften im Duell gegen ProSieben um 15 Minuten Sendezeit. Bei einem Match deckten die TV-Bros einen perfiden Ebay-Skandal auf.

  • Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf lieferten sich am Dienstag (29. September) ein episches Duell gegen ProSieben.
  • Nach der Niederlage folgte eine fiese Photoshop-Strafe.
  • Doch ganz nebenbei deckten die beiden TV-Scherzkekse eine Ebay-Verschwörung auf.

Oldenburg/München – Ein Satz mit X, das war wohl nichts. Nach zwei epischen Siegen gegen ihren Haus- und Hofsender ProSieben verloren Joko Winterscheidt (41) und Klaas Heufer-Umlauf (37) am Dienstagabend (29. September 2020 um 20:15 Uhr) das alles entscheidende Match.

Auf den Gewinn der letzten Wettkämpfe folgte nun eine derbe Niederlage samt mörderisch-guter Strafe. Doch ganz nebenbei kamen die beiden TV-Scherzkekse Joko und Klaas einer Ebay-Verschwörung auf die Spur. nordbuzz.de kennt die Einzelheiten.

Fernsehsendung:Joko & Klaas gegen ProSieben
Erstausstrahlung:28. Mai 2019
Titelmusik:Andy Williams – The Impossible Dream (The Quest
Produktionsunternehmen:Florida TV
Episoden:16+ in 4 Staffeln
Jahr(e):seit 2019
Besetzung:Joko Winterscheidt, Klaas Heufer-Umlauf, Steven Gätjen

Joko und Klaas gegen ProSieben: Episches Duell gegen Heimsender

Wieder einmal ging es im Duell „Joko und Klaas gegen ProSieben“ um 15 Minuten freie Sendezeit aka Narrenfreiheit für die beiden TV-Scherzkekse. In sechs epischen Duellen mussten die beiden Entertainer gegen ihren Arbeitgeber, Elton (49), Nico Santos (27), der DSDS-Legende Dieter Bohlen einen Korb gab, Patrick Owomoyela (40), Thore Schölermann (36) und Alice Merton (27) antreten und zogen nach einem klaren Regelverstoß mit nur drei gewonnen Matches ins große ProSieben-Finale. Wie konnte das nur passieren? Joko hielt sich nicht an die Eine-Hand-Regel beim Match „Press me baby one more time“ und sorgte so nicht nur für den Abbruch des Spiels, sondern schenkte seinem Gegner einen wichtigen Punkt.

Joko und Klaas deckten im Duell gegen ProSieben einen Ebay-Skandal auf (nordbuzz.de-Montage).

Natürlich hatte sich Gegner „Herr ProSieben“ wieder einmal eine ganz besondere Aufgabe für seine beiden TV-Bros ausgedacht, um sie aufs Glatteis zu führen. Sie mussten neun Mitarbeiter ihrer Produktionsfirma „Florida TV“ zum Lachen bringen, koste es was es wolle. Völlig ahnungslos gingen Joko und Klaas, die ihr Glück als Fußball-Moderatoren versuchen, auf die Suche nach Mitarbeiter Basti aus dem Schnitt, doch der war eine Hose anprobieren. Bitte was, eine Hose anprobieren?

Joko und Klaas gegen ProSieben: TV-Scherzkekse decken Ebay-Skandal auf

Doch als die beiden TV-Scherzkekse den gesuchten Basti fanden, deckten Joko und Klaas ganz ungewollt üble Ebay-Machenschaften auf. Denn Basti probierte eine gesponserte Jeans vom „Baywatch Berlin“-Podcast an, die Kollege Schmitti auf Ebay verkaufen wollte. Völlig entgeistert wollten die beiden mit dem Übeltäter Tacheles reden: „Wir fahren zu Schmitti und stellen ihn zur Rede. Das ist ja das Allerletzte!“

Doch weit kamen Joko und Klaas nicht, denn prompt tauchte Geschäftsführer Thomas „Schmitti“ Schmitt in der Firma auf, der hatte mal so gar keine Lust auf Kameras und eine Aussprache mit den beiden Scherzkeksen und wollte sich mit einer Ausrede aus der Situation winden: „Ich habe keine Zeit, ich muss etwas abholen.“ Sind Joko und Klaas da etwa einem knallharten Ebay-Skandal auf die Schliche gekommen?

Denn Klaas stellte den verdächtigen Ebay-Gauner zur Rede: „Was musst Du abholen, Diebesgut? Schwarzgeld? Sachen, die Du verhökerst? Das ist ja hier richtig True Crime auf ProSieben!“ Während Klaas den verwirrten Geschäftsführer in die Mangel nahm, hatte Joko schon die nächste heiße Spur: „Und dann haben wir festgestellt: Der benutzt unsere Firma als Lagerraum!“ Jeans-Skandal hin oder her, dass dritte Spiel des Abends meisterten die beiden mit Bravour und konnten sich einen wichtigen Punkt im Duell gegen ProSieben sichern, sodass Klaas am Ende siegessicher erklären konnte: „Wir haben die Verschwörung gelöst und die Aufgabe gewonnen.“

Joko und Klaas gegen ProSieben: Nach Niederlage - hässliches Photoshop-Bild als Strafe

Am Ende des Abends gingen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf allerdings leer aus. Die Strafe? ProSieben reaktivierte die nicht eingelöste Strafe der vergangenen Folge, in der die beiden TV-Bros gewannen. Von den beiden ProSieben-Scherzkeksen werden nun Plakate neben ihrem Kollegen Jenke von Wilmsdorff (54) am ProSieben-Gebäude in Unterföhring aufgehängt, auf denen sie so hässlich wie möglich aussehen. Für diese Aktion wurden die beiden Schönlinge mit Photoshop unschön gemacht und neu gestylt. Strafe muss eben sein.

Somit gibt es am Mittwoch (30. September 2020) keine 15 Minuten mit Joko und Klaas und keine weitere Kampfansage an „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL und ProSieben kann ungewohnt pünktlich mit „Grey’s Anatomy - Die jungen Ärzte“ in die Primetime starten. Wir sind auf jeden Fall schon ganz gespannt, ob sich die beiden ProSieben-Legenden am nächsten Dienstag (6. Oktober 2020 um 20:15 Uhr) im Duell gegen ihren Haus- und Hofsender revanchieren werden.

Rubriklistenbild: © Ben Margot/picture alliance/dpa & Jens Hartmann/ProSieben

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare