Pflegenotstand

Joko und Klaas beeindrucken mit Doku auf ProSieben: Der harte Alltag einer Pflegekraft

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer Umlauf schauen beide in eine Kamera.
+
Joko (l.) und Klaas haben mit ihrer siebenstündigen Doku über den Pflegenotstand für Aufsehen gesorgt.

Aus 15 Minuten wurden sieben Stunden: Die Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben sich in einer Doku auf ProSieben dem Arbeitsalltag einer Krankenschwester aus Münster gewidmet.

Sie sind mittlerweile bekannt dafür, dass sie soziale Missstände nicht nur ansprechen, sondern sie auch in Fernseh-Formaten bildlich darstellen und Betroffene zu Wort kommen lassen. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben in ihrer ProSieben-Sendung „Joko und Klaas live“, die nun auch Jens Spahn kommentiert hat*, erneut für Aufsehen gesorgt.

In einer siebenstündigen Dokumentation konnte der TV-Zuschauer einem Arbeitsalltag einer Pflegekraft der Uniklinik Münster* beobachten. Die Moderatoren wollten auf den Pflegenotstand aufmerksam machen, der während der Coronavirus-Pandemie* noch schonungslos zutage getreten war. Meike Ista kümmert sich in ihrer Station um Kinder, die auf eine Knochenmarktransplantation warten. Wie Twitter-User und auch Politiker auf die Doku von Joko und Klaas reagierten* lesen Sie bei msl24.de*. (*msl24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare