Zweite Staffel „Paradise Hotel“

„Ich bin zwar blond, aber nicht blöd“: Diese Singles ziehen ins „Paradise Hotel“

„Ich bin zwar blond, aber nicht blöd“, erklärt die jüngste Teilnehmerin Luisa, die 18 Jahre alt ist.
+
„Ich bin zwar blond, aber nicht blöd“, erklärt die jüngste Teilnehmerin Luisa, die 18 Jahre alt ist.

Auch in der zweiten Staffel checken elf Singles in das luxuriöse „Paradise Hotel“ ein. Nun steht fest, welche Männer und Frauen an der Flirt-Show auf RTL teilnehmen.

Liebe oder Geld? Diese Frage stellen sich Singles in der zweiten Staffel der Flirt-Show „Paradise Hotel“. Elf Singles werden in der ersten Folge in das Luxushotel einchecken. Ihre Aufgabe ist es, einen potenziellen Partner zu finden. Der verbleibende Single muss dann ebenfalls einen Partner finden. Schafft er es nicht, muss er in ein tristes Einzelzimmer ziehen, während sich die Paare großzügige Doppelzimmer teilen. Doch die Karten werden stetig neu gemischt: Immer wieder ziehen neue Singles ein, während andere Singles oder Paare das Hotel verlassen müssen. Am Ende winkt dem verbleibenden Siegerpaar die Aussicht auf 20.000 Euro, die sie entweder teilen oder den anderen leer ausgehen lassen können.

Nun stehen die ersten elf Teilnehmer fest: Sechs Männer werden in der ersten Folge einchecken. Darunter die Zwillinge Tuncay und Yücel aus Castrop-Rauxel, die behaupten: „Alle Frauen wollen die Erfahrung mit Zwillingen!“ Ähnlich siegessicher gibt sich auch Andreas, wenn er sagt: „Mit meiner offenen Art und meinem frechen Grinsen erobere ich die Herzen der Ladies!“ Callcenteragent Tobias steht nach eigenen Angaben „auf Plastik-Püppchen“. Und David hat bereits TV-Erfahrungen: Denn er war schon in der zweiten Staffel „Temptation Island“ mit dabei. Single Nummer elf ist in dieser Folge der angehende Student Omar, der meint: „Ich habe so eine Art Sensor, wenn es darum geht, süße Girls zu spotten“.

Bei den Damen treten fünf Singles in der ersten Folge an: Darunter das Model Luisa, die von sich behauptet: „Ich bin zwar blond, aber nicht blöd!“ Cheyenne sucht einen Partner, der zu ihr steht, während Julia an „die wahre Liebe“ glaubt. Chelly gibt die Tollpatschige und Michelle verkündet: „Ein Mann, der nur mit mir spielt, hat bei mir keine Chance“.

Immer wieder kommen neue Gesichter dazu

Im weiteren Verlauf der Serie werden immer wieder neue Singles dazustoßen. Ab Folge drei sind das die Stuttgarter Countermanagerin Evelina und die Pharmazeutin Nikita. Ab Folge fünf checken die Singles Jan und Yasin ein. In Folge sieben kommen letztlich mit Marco und Sani erneut ein männlicher und ein weiblicher Single dazu.

Die zweite Staffel wurde vor der Corona-Pandemie in Mexiko produziert. Im vergangenen Jahr wurde die erste Staffel „Paradise Hotel“ auf RTL ausgestrahlt. Die Pilotfolge erreichte damals 16,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe, was 860.000 Zielgruppen-Zuschauern entspricht. Insgesamt sahen 1,38 Millionen Zuschauer damals die erste Folge.

TVNOW zeigt die elf Folgen der zweiten Staffel ab Dienstag, 16. Juni, wobei wöchentlich eine neue Folge freigeschaltet wird. Auf RTL startet die Flirt-Show am Dienstag, 30. Juni, um 23.00 Uhr.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare