Kultserie

„Ich bin so aufgeregt“: 80er-Jahre-Sitcom „Wer ist hier der Boss?“ bekommt Fortsetzung

"Wer ist hier der Boss?" kehrt wieder zurück: Wie geht es mit Samantha (Alyssa Milano), Mona (Katherine Helmond), Tony Micelli (Tony Danza), Angela Bower (Judith Light) und Jonathan (Danny Pintauro, von links) weiter? Nur Helmond wird nicht zu sehen sein: Sie starb 2019.
+
„Wer ist hier der Boss?“ kehrt wieder zurück: Wie geht es mit Samantha (Alyssa Milano), Mona (Katherine Helmond), Tony Micelli (Tony Danza), Angela Bower (Judith Light) und Jonathan (Danny Pintauro, von links) weiter? Nur Helmond wird nicht zu sehen sein: Sie starb 2019.

Diese Serie war Kult: 1984 startete die Sitcom „Wer ist hier der Boss?“ mit Tony Danza und Alyssa Milano in den Hauptrollen, 1992 wurde sie eingestellt und anschließend auch in Deutschland bei RTL gezeigt.

Fast 30 Jahre später gibt es nun ein Comeback: Wie „Deadline“ berichtet, soll Sony Pictures Television an einer Fortsetzung arbeiten - mit vielen bekannten Gesichtern.

Sowohl Tony Danza als auch Alyssa Milano sollen bei dem Sequel als Schauspieler und ausführende Produzenten mit dabei sein. Sie schlüpfen erneut in die Rollen des Vater-Tochter-Gespanns Tony und Samantha Micelli, das bereits in 196 Episoden auf dem US-Fernsehsender ABC für beste Unterhaltung gesorgt hat. Im Durchschnitt schalteten damals 33 Millionen US-Zuschauer pro Folge ein, die Serie wurde mehrfach für den Emmy und für den Golden Globe Award nominiert. In den acht Staffeln von „Wer ist hier der Boss?“ wurde das Leben einer Familie in den 80er-Jahren dargestellt, die sich vor allem mit Geschlechterrollen und Stereotypen auseinandersetzte.

Eine moderne Familie im Jahr 2020

Hauptdarstellerin Alyssa Milano äußerte bereits ihre Freude über die Bekanntgabe via Twitter. „Ich bin so aufgeregt! 'Wer ist hier der Boss?' kommt zurück! Ich wollte das schon so lange mit euch teilen, und jetzt kann ich es!“, schrieb die 47-Jährige. „Wir glauben, dass die Zeit reif ist, die Geschichte zu erzählen, wo die fantastischen Charaktere heute sind. Wir können es kaum erwarten, ihre Geschichten mit euch zu teilen. Ich bin so glücklich.“

Die Fortsetzung soll 30 Jahre nach dem Ende der Serie spielen und sich um den pensionierten Haushälter Tony Micelli und seine Tochter Samantha Micelli drehen. Samantha ist inzwischen alleinerziehende Mutter und lebt in dem Haus, in dem die Serie ursprünglich spielte. Wie auch in der alten Serie, soll auch die Fortsetzung Generationsunterschiede, gegensätzliche Weltanschauungen und Erziehungsstile behandeln - alles vor dem Hintergrund einer modernen Familie im Jahr 2020. Auch Judith Light und Danny Pintauro sollen in der Serie zu sehen sein. Katherine Helmond, die ebenfalls zur Hauptbesetzung gehörte, wird allerdings nicht mehr Teil der neuen Serie werden: Sie verstarb im Februar 2019 im Alter von 89 Jahren.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare