Neue RTL-Serie

GZSZ-Ableger „Sunny“: Valentina Pahde singt Titelsong selbst ein

Am Donnerstag, 1. Oktober, startet die neue RTL-Serie "SUNNY - Wer bist Du wirklich?" mit Valentina Pahde in der Hauptrolle. Die Schauspielerin hat auch den Titelsong zu dem "GZSZ"-Ableger eingesungen.
+
Am Donnerstag, 1. Oktober, startet die neue RTL-Serie „SUNNY - Wer bist Du wirklich?“ mit Valentina Pahde in der Hauptrolle. Die Schauspielerin hat auch den Titelsong zu dem „GZSZ“-Ableger eingesungen.

Schon bald startet die neue Eventserie „SUNNY - Wer bist Du wirklich?“, die als Ableger des RTL-Dauerbrenners „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (montags bis freitags, 19.40 Uhr) die Figur Sunny Richter in den Vordergrund rückt.

Deren Darstellerin Valentina Pahde übernimmt nicht nur die Hauptrolle - sondern beweist sogleich auch ihre Gesangskünste: Wie der Sender mitteilte, hat die Schauspielerin auch den Titelsong des Spin-offs selbst eingesungen.

Doch die Produktion der Aufnahmen waren schwieriger als gedacht - schließlich befand sich die Schauspielerin zu der Zeit in einer Quarantäne-Villa, die sie nicht verlassen durfte. „Also konnte ich in kein Ton-Studio und so haben wir einfach improvisiert: Das vom Tonmeister geliehene Mikro hat Wilson Gonzalez Ochsenknecht gehalten, ich habe gesungen, ab dafür und fertig“, verriet die 25-Jährige gegenüber RTL. „Ich bin sehr gespannt, wie der Song ankommt und freue mich schon unheimlich auf die Premiere am 1. Oktober!“

RTL zeigt am Donnerstag, 1. Oktober, 20.15 Uhr, die ersten beiden Folgen der neuen 20-teiligen Event-Serie „SUNNY - Wer bist Du wirklich?“. Alle restlichen Folgen werden auf TVNOW gezeigt. Direkt im Anschluss an die Premiere im Free-TV zeigt der Sender um 21.10 Uhr die Dokumentation „Die Pahde-Zwillinge - So sind wir wirklich“ über Valentina Pahde und ihre Zwillingsschwester Cheyenne Pahde, die seit 2016 in der RTL-Vorabendserie „Alles was zählt“ (montags bis freitags, 19.05 Uhr) zu sehen ist.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare