Guinness-World-Records-Buch

Grill den Henssler (Vox): Neuer Weltrekord für Steffen Henssler

Wird Steffen Henssler der neue Karotten-König? In seiner Show „Grill den Henssler“ will er den Weltrekord im Möhren schnippeln aufstellen. Mit verbundenen Augen.

Köln – Dass „Grill den Henssler“-Star Steffen Henssler bereits zwei Weltrekorde hält, dürfte nichts Neues sein. Doch der Vox-Star ist ein Wiederholungstäter durch und durch und daher soll nun der dritte Eintrag ins Guinness-World-Records-Buch folgen. In der dritten Folge „Grill den Henssler“ bei Vox hat er Großes vor: den Weltrekord „für die meisten mit verbundenen Augen geschnittenen Karottenscheiben in 30 Sekunden“ knacken! Ob ihm das gelingt?

Fernsehsendung:Grill den Henssler
Erstausstrahlung:29. September 2013
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Jahr(e):2013–2017, seit 2019
Ausstrahlungsturnus:sonntags 20:15 Uhr (wenn im Programm)

Grill den Henssler (Vox): Wiederholungstäter – Steffen Henssler hält bereits zwei Weltrekorde

Schon im Jahr 2013 stellte Steffen Henssler seinen ersten Weltrekord auf. Die Disziplin: so viele Chilischoten wie möglich in 30 Sekunden hacken. Am Ende des Tages gewann der „Grill den Henssler“-Star gegen Konkurrent Jamie Oliver mit einem knappen Vorsprung von elf zu zehn Chilischoten und durfte sich über seinen ersten Eintrag in Guinness-World-Records-Buch freuen.

Fünf Jahre später wollte Steffen Henssler es erneut wissen und einen zweiten Weltrekord aufstellen. Sein Ziel: die weltweit am meisten besuchte Live-Kochshow auf die Beine zu stellen – gefordert waren dafür mindestens 6.000 Zuschauer. Über 100 Überwacher überprüften, ob einer der Zuschauer seinen Platz verließ. Doch das Schicksal war auf der Seite von Steffen Henssler. Wie ein Sprecher von Guinnes World Records verkündete, saßen bei der großen Live-Show „Henssler tischt auf....“ am 12. Mai 2018 in der Frankfurter Festhalle sage und schreibe 6.512 Menschen im Publikum.

Grill den Henssler (Vox): Weltrekord-Versuch – ist Steffen Henssler der schnellste Blind-Karottenschneider der Welt?

Doch zwei Weltrekorde sind Steffen Henssler einfach nicht genug, ein dritter soll bei „Grill den Henssler“ (Vox) folgen. Die Aufgabe: so viele Karottenscheiben mit verbundenen Augen in 30 Sekunden schneiden wie nur möglich. Der aktuelle Weltrekord liegt bei 90 Scheiben.

„Das ist natürlich eine Ansage. Das sind drei in einer Sekunde“, so Steffen Henssler gegenüber Olaf Kuchenbecker vom Rekord Institut Deutschland, bevor er sein Messer durch die erste Möhre jagte.

Mit einem Wahnsinns-Tempo fing der „Grill den Henssler“-Star an zu schnibbeln – aber: „Die sind zu dick. Ich hätte sie ein bisschen dünner schneiden müssen.“ Wird es ihm trotzdem gelingen, den Rekord in dieser kuriosen Disziplin zu knacken und den aktuellen Weltrekordhalter, den Japaner Hirouyki Teradavom, vom Thron zu stoßen?

Vox-Koch Steffen Henssler hat seinen dritten Weltrekord aufgestellt. (nordbuzz.de-Montage)

Trommelwirbel! Ja, tatsächlich – Steffen Henssler schaffte 96 Karottenscheiben und darf sich ab sofort offiziell als der schnellste Blind-Karottenschneider der Welt bezeichnen!

Bei so viel Euphorie vergisst ein Henssler auch mal die Gefahr bei diesem „Grill den Henssler“-Weltrekord. „Ich hatte mir in den TV-Shows bereits fast die Finger durchgeschnitten, bin mit der Hand in den Scherben einer Schüssel gelandet und habe mich unzählige Male verbrannt. Jetzt hielt sich mein Respekt vorm Möhrenschneiden in Grenzen“, so der Vox-Koch gegenüber der Bild. Aber wie sagt man so schön: Ein Indianer kennt keinen Schmerz. Wir gratulieren auf jeden Fall dem Schnibbel-King!

Rubriklistenbild: © Dennis M. Sabangan/picture alliance/dpa & Frank W. Hempel/TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare