Jahres-Finale der Kochshow

Grill den Henssler: Sonja Zietlow wird emotional - zwischen Likör und Orangen

Zum großen Staffel-Finale von „Grill den Henssler“ geht es an den Töpfen wie immer launig und lecker zu – doch Sonja Zietlow erlebt einen emotionalen Moment am Herd.

  • RTL-Dschungelshow-Moderatorin Sonja Zietlow kocht bei Vox-Sendung „Grill den Henssler“.
  • Im Gespräch mit Moderatorin Laura Wontorra erinnert sie sich an ihren Kollegen Dirk Bach.
  • Die Sendung wird auf Vox am 20. Dezember um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

KölnWeihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe und die Zeit für Geschenke, sondern auch der Moment, wo auf dem Tisch groß aufgefahren und richtig geschlemmt wird. Was liegt also näher, dass es sich auch in einer Kochshow kurz vor dem Fest ums Weihnachtsmenü dreht? Und so bereiten in der letzten Sendung 2020 von „Grill den Henssler“ die Promi-Gäste Laura Karasek, Sonja Zietlow und Joachim Llambi im Duell mit Profi-Koch Steffen Henssler eben auch ein Weihnachtsmenü zu. Wie man es aus Sendungen mit dem Vox-Kochprofi kennt, wird es auch diesmal wieder laut, launig, lustig und lecker. Nur eine Prominente hat zwischendurch einen echt emotionalen Moment.

Fernsehsendung:Grill den Henssler
Erstausstrahlung:29. September 2013
Jahr(e):2013–2017, seit 2019
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Ausstrahlungsturnus:Vox, sonntags 20.15 Uhr (wenn im Programm)
Episoden:90+ (inkl. 10 Spezialausgaben) in 13 Staffeln

Grill den Henssler (Vox): Ist der Eierlikörkuchen von Moderatorin Sonja Zietlow der beste der Welt?

Sonja Zietlow – sonst dafür bekannt, im RTL-Dschungelcamp zuzusehen, wenn den Kandidaten Ekel-Speisen gereicht werden – muss als letzte des Promi-Trios zum Duell gegen den Henssler an Herd und Ofen. Im Dessertgang kredenzt die 52-Jährige einen Eierlikörkuchen mit Pistaziencreme und Orangen und gerät dabei in Plauderlaune. Sie outet sich im Gespräch mit Moderatorin Laura Wontorra als „echte Koch-Niete“ und erzählt der 31-Jährigen, die zuletzt über ihre Kinderpläne mit ihrem Gatten Simon Zoller (Profi-Fußballer beim VfL Bochum) sprach, von ihrer Ausbildung zur Pilotin.

Diesen Job hat Sonja Zietlow längst hinter sich gelassen. Seit mehr als 25 Jahren ist sie im Show-Geschäft zu Hause, hat in etlichen Formaten mitgewirkt – zuletzt bei der ProSieben-Show „The Masked Singer“ – und besitzt zu „Grill den Henssler“ sogar eine familiäre Verbindung. Zietlows Ehemann Jens Oliver Haas ist nicht nur Autor beim Dschungelcamp, sondern auch für das erfolgreiche Koch-Format des Senders Vox aktiv. Und laut ihres Gatten und diverser Kameramänner der Sendung mache Zietlow den „besten Eierlikörkuchen der Welt.“

Für Sonja Zietlow kommt es bei „Grill den Henssler“ zu einem emotionalen Moment während des Dessertgangs.

Grill den Henssler (Vox): Sonja Zietlow erinnert sich an verstorbenen Kollegen Dirk Bach

Nach so viel Lob wird die erfahrene Fernsehfrau dann aber sentimental, als Laura Wontorra während des Dessertgangs im Duell mit Steffen Henssler auf Zietlows erfolgreichstes Format zu sprechen kommt – das RTL-Dschungelcamp, das Sonja Zietlow seit nunmehr 16 Jahren moderiert - lange Zeit zusammen mit dem vor acht Jahren verstorbenen Dirk Bach. „Der Herr Hartwich (gemeint ist Daniel Hartwich, mit dem Zietlow die Sendung aktuell moderiert, Anm. d. Red.) hat ja den Herrn Bach jetzt schon lange abgelöst, aber in meinem Herzen habe ich immer noch das Gefühl, der Dirk ist noch dabei“, sagt Sonja Zietlow und erlebt in der Vox-Show einen echten Herzschmerz-Augenblick zwischen Eierlikör und Orangen.

Ganz so herzlich und innig geht es zwischen Küchen-King Steffen Henssler und Joachim Llambi nicht zu. Schon beim Servieren des Impro-Gangs brüllt der Koch dem „Let’s Dance“-Juror zu, er habe viel zu spät nach Ablauf der Zeit die Garnitur auf dem Teller platziert. „Der härteste Juror will besche**en. Nicht bei mir mein Freund“, giftet Henssler, der sich vor der Vorspeise den Konter Llambis einfängt: „Es gibt was Fischiges, weil er beim letzten Mal bei meinem Fischgang auch verloren hat – also streng dich an“, erklärt der RTL-„Tanz-Papst“ im Gespräch mit „Grill den Henssler“-Moderatorin Laura Wontorra.

Grill den Henssler (Vox): „Girlstalk“ zwischen Moderatorin Laura Wontorra und Laura Karasek

Fast schon intime Stimmung herrscht beim „Girlstalk“ zwischen Vox-Moderatorin Laura Wontorra und Laura Karasek, während Letztere den Henssler beim Zubereiten von Ente mit Klößen und Rotkohl „grillen“ will. Wontorra und Karasek unterhalten sich darüber, wie es ist, ständig auf berühmte Väter angesprochen zu werden. Laura Wontorra ist die Tochter von TV-Sportjournalist Jörg Wontorra, Laura Karasek die Tochter des verstorbenen Literaturkritikers Hellmuth Karasek.

„Ich vermisse meinen Vater sehr und habe ihn sehr geliebt – doch diese Konnotation ‚Promikind‘ hört sich immer so an, als hätte man gar nichts Eigenes geleistet und ich finde, die ist sehr negativ“, sagt Laura Karasek, die als Autorin, Moderatorin und Juristin tätig ist.

Grill den Henssler (Vox): Eine verrückte Zutat macht den Impro-Gang zur Herausforderung

Ob es Joachim Llambi tatsächlich gelingt, Steffen Henssler mit einem Fisch-Rezept ordentlich aufs Kreuz zu legen, ob mit Laura Karaseks Ente am Ende alles gut wird, warum die Juroren Christian Rach, Mirja Boes und Reiner Calmund beim Dessert schon satt sind, bevor die Teller leer sind, und welche verrückte Zutat den Impro-Gang sowohl für die Promis als auch für Steffen Henssler zur Herausforderung macht, zeigt Vox bei „Grill den Henssler“ am Sonntag, 20. Dezember, ab 20.15 Uhr. Die finale Folge der Staffel ist zuvor auch schon im Internet auf TVNOW zu sehen.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare