Staffelfinale

Grill den Henssler (Vox): Aus für Laura Wontorra? Fans feiern Gast

Spekatukäleres Finale: Steffen Henssler holt ein Traumergebnis in seiner Show. Doch während Laura Wontorra fleißig moderiert, droht ihr eventuell das Aus.

Köln - Mit einem spektakulären Finale geht die aktuelle StaffelGrill den Henssler“ zu Ende. Den Kochprofi Steffen Henssler hatte in den vergangenen Wochen das Glück verlassen, doch konnte er sich mit viel Ehrgeiz zurückkämpfen. In der Folge vor Weihnachten kochten der Profi und die Promis ein besinnliches Menü - zur Freude der Jury. Zum Schluss blieb nur noch die Frage: Wer grillt wen? Die Zuschauer der Sendung hatten allerdings nur Augen für eine andere Frau, die Moderatorin Laura Wontorra gehörig Konkurrenz machen könnte.

Titel:Grill den Henssler
Länge:140 bis 170 Minuten
Produktions- Unternehmen:ITV Studios Germany
Jahr(e):2013–2017, seit 2019
Ausstrahlungs- Turnus:sonntags 20:15 Uhr (wenn im Programm)
Episoden:93+ (inkl. 10 Spezialausgaben) in 13 Staffeln
Besetzung:Steffen Henssler, Laura Wontorra, Ruth Moschner, Reiner Calmund

Grill den Henssler (Vox): Joachim Llambi, Laura Karasek und Sonja Zietlow kochen im Finale mit Laura Wontorra

Im großen Finale der TV-Sendung „Grill den Henssler“ lieferten sich die Promis und Gastronom Steffen Henssler ein spannendes Koch-Duell. An den Herd mussten „Let’s Dance“-Star Joachim Llambi, Anwältin Laura Karasek und Dschungelcamp-Legende Sonja Zietlow. Sonst für seine bissigen Kommentare bekannt, musste Tanzjuror Llambi jetzt am Grill beweisen, dass er auch kulinarisch abliefern kann. Ein Zander mit Kartoffelschuppen und Gemüse sollte den Vorspeisen-Sieg für die Promis sichern. Unterstützt wurde das Team der Stars von TV-Koch Stefan Marquard. Dieses Team sollte die Jury rund um Reiner Calmund, Mirja Boes und Christian Rach überzeugen.

Zwar konnte der strenge Tanz-Profi mit seiner Vorspeise die Vox-Jury begeistern, jedoch übertraf Steffen Henssler seinen Konkurrenten und erkämpfte sich einen knappen Vorsprung. Danach sollte ein Weihnachtsklassiker die Promis wieder auf Siegkurs bringen, und zwar ein Entengericht mit Rotkohl und Klößen. Dort schweiften die Gespräche mit der Tochter des gestorbenen Literaturkritikers Hellmuth Karasek ab und wurden sogar emotional. „Diese Konnotation ‚Promikind‘ hört sich immer so an, als hätte man nichts Eigenes geleistet und ich finde, die ist sehr negativ“, klärte die Anwältin und „Grill den Henssler“-Kandidatin auf.

Grill den Henssler (Vox): Dschungelcamp-Star Sonja Zietlow führt emotionalen Plausch mit Moderatorin Laura Wontorra

Doch für der „Grill den Henssler“-Jury zählt nur der Geschmack und auch die emotionale Ansprache von Karasek half da wenig: Nach der Hauptspeise führte Gastgeber Steffen Henssler mit 68 zu 66 Punkten und grillte seine prominente Konkurrentin. Alle Hoffnung lag nun auf die bekannte Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow, die mit ihrem Dessert den Sieg holen wollte. Ein Eierlikörkuchen mit Pistaziencreme und marinierten Orangen sollte den Geschmack der Vox-Jury treffen.

„Grill den Henssler“-Zuschauer mögen eine andere Frau an Steffens Seite (nordbuzz.de-Montage).

Mit Moderatorin Laura Wontorra verfiel die „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“-Legende auch in den ein oder anderen Plausch. Als die beiden Damen jedoch auf den verstorbenen IBES-Star Dirk Bach zu sprechen kamen, wurde die sonst so schlagfertige Dschungelcamp-Moderatorin Zietlow emotional. Herr Hartwich hätte zwar den einstigen Moderatoren Bach schon lange abgelöst, jedoch hätte die humorvolle Zietlow immer noch das Gefühl „der Dirk ist noch dabei“.

Grill den Henssler (Vox): Zuschauer lieben Moderatorin Sonja Zietlow zusammen mit Profi Steffen

Die meisten „Grill den Henssler“-Zuschauer schmolzen bei der kleinen Erinnerung an Dirk Bach nur so dahin - und auch am Herd lieferte die Dschungelcamp-Moderatorin einen starken Auftritt hin. Auf Twitter schwärmten die Fans regelrecht für den sympathischen IBES-Star Zietlow. „Sonja und Henssler sind so cool zueinander“, freute sich ein Zuschauer und sah in Zietlow und dem Vox-Koch ein perfektes Duo. Mit dem Koch-Auftritt gewann die RTL-Moderatorin Sonja die Herzen der Zuschauer und könnte damit Laura Wontorra eine Menge Konkurrenz machen. Schließlich ist die Kochshow dafür bekannt, über die Jahre die Moderatoren zu wechseln.

Bislang scheint es aber kein Ende der „Grill den Henssler“-Moderation für Laura Wontorra zu geben. Außerdem zeigten sich auch einige Koch-Fans von der bisherigen Staffel mehr als begeistert: „Super unterhaltsame Sendung. Hat Spaß gemacht“, kommentierte ein Fan auf der Plattform Instagram. Für den Profi Steffen ging das Staffelfinale ebenfalls gut aus. Denn mit starken 100 Punkten gewann der Vox-Gastronom gegen das Promi-Team, das nur 89 Punkte erkämpfen konnten.

Rubriklistenbild: © TVNOW / Frank W. Hempel

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare