Panne im Dessert-Gang

Grill den Henssler: Eiweiß-Desaster - Vox-Koch verkorkst Küchen-Duell

Küchen-King Steffen Henssler steht nach zwei „Grill den Henssler“-Niederlagen enorm unter Druck und will punkten. Doch dann unterläuft ihm eine Eiweiß-Panne.

Köln - Steffen Henssler (48) kehrt nach seinem Po-Weh zurück an den „Grill den Henssler“-Herd und will nach zwei Niederlagen aller Welt beweisen, dass sein kulinarisches Geschick doch nicht flöten gegangen ist und er seinen Promi-Gegner den „Gegrillt“-Stempel aufdrücken kann.

Doch Koch-Coach Ali Güngörmüs (44), „Die Höhle der Löwen“-Moderator Amiaz Habtu (43), Moderatorin Vera Int-Veen (53) sowie Entertainer Götz Alsmann (63) setzen den Vox-Koch mächtig unter Druck. nordbuzz.de hat die Details.

Fernsehsendung:Grill den Henssler
Erstausstrahlung:29. September 2013
Jahr(e):2013–2017, seit 2019
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Ausstrahlungsturnus:sonntags 20:15 Uhr (wenn im Programm)
Episoden:90+ (inkl. 10 Spezialausgaben) in 13 Staffeln
Besetzung:Steffen Henssler, Laura Wontorra, Ruth Moschner

Grill den Henssler (Vox): Nach Po-Weh und zwei Niederlagen - Küchen-King Steffen will punkten

Steffen Henssler ist nach seiner Teilnahme an „Wer wird Millionär?“-Promi-Special für eine weitere Folge „Grill den Henssler“ auf Vox zurück und nach seinem Muskelfaserriss an seinem Allerwertesten (Gluteus Maximus) wieder voll im Angriffsmodus. Zum Glück hat er vorgesorgt: „Normalerweise dauert ein Muskelfaserriss länger, aber ich habe diese extrem enge Unterhose an: Das hält den Arsch tatsächlich gut zusammen.“ Na, wenn‘s hilft...

Kann Steffen Henssler nach zwei „Grill den Henssler“-Niederlagen wieder punkten (nordbuzz.de-Montage)?

In knallenger Miederhose will der selbsternannte Küchen-King nicht nur das Promi-Team bestehend aus Koch-Coach Ali Güngörmüs, „Die Höhle der Löwen“-Moderator Amiaz Habtu, Moderatorin Vera Int-Veen sowie Entertainer Götz Alsmann grillen, sondern auch Abbitte nach seinen vergangenen zwei Niederlagen leisten. Ob Steffen Henssler nach seiner Po-Verletzung, die er sich beim „Pumpen“ zugezogen hat, wieder zu gewohnt kulinarischer Bestform zurückfindet? Die prominenten Gäste machen es ihm defintiv nicht leicht.

Grill den Henssler (Vox): Trotz Miederhose - Vox-Koch leistet sich Anfängerfehler bei Dessert-Gang

Vor allem Vera Int-Veen baut mächtig Druck auf. Die Moderatorin ist nicht nur leidenschaftliche Köchin und hat gerade ihr zweites Kochbuch auf den Markt gebracht, sondern macht bei Steffen Hensslers Erzfeind Tim Mälzer (49) höchstpersönlich ein Praktikum. Ob sie mit diesem Geständnis den gestandenen Vox-Koch wohl aus dem Koch-Takt bringt?!

Prompt unterläuft dem „Grill den Henssler“-Star im Dessert-Gang gegen Götz Alsmann der „größten Anfängerfehler aller Zeiten“ und es kommt zum waschechten Eier-Eklat. Auf dem Speiseplan des Entertainers stehen Salzburger Nockerln mit karamellisierter Banane und Kirschen.

Während Konkurrenz Götz wie wohl jede Hausfrau und jeder Hausmann in Deutschland zum klassischen Handrührgerät greift, gerät Steffen Henssler mächtig ins Schwitzen. Sein Eiweiß will einfach nicht steif werden. „Ich habe gerade ein bisschen Stress. Heute ist aber wirklich der Wurm drin. Leck mich… Der größte Anfängerfehler aller Zeiten!“, flucht der Vox-Koch lautstark vor einem Millionenpublikum. Ob wohl zu viele Eigelbspuren in seiner Schüssel gelandet sind?

Grill den Henssler (Vox): Dritte Niederlage in Folge - Steffen Henssler auf dem Abstiegsplatz

Und so kommt es wie es kommen muss. Als der Minutenzeiger langsam aber sicher auf das Ende des Zeitlimits zutickt, sind die Nockerln von Steffen Henssler gerade mal im Ofen. Zähneknirschend gibt er zu: „Den Gang habe ich mir selbst versaut. Da habe ich mir ein Ei gelegt.“

Doch Aufgeben kommt für den Vox-Koch in der Herbststaffel „Grill den Henssler“ auf Vox nicht infrage. Im allerletzten Moment greift der „Grill den Henssler“-Star zum Bunsenbrenner und kann die Jury-Kollegen rund um Leckermäulchen Reiner Calmund (71), der zuletzt gegen Restaurant-Tester Christian Rach (63) schoss, von seinem Gaumenschmaus überzeugen. Doch auch neun Punkte mehr im Dessert-Gang gegen Konkurrenz Götz gleichen seinen Rückstand nicht aus und so gewinnen die Promis zum dritten Mal in Folge mit 93 Punkten zu 92 Punkten gegen Steffen Henssler.

Rubriklistenbild: © Frank W. Hempel/TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare