TV-Show am 2. August

Grill den Henssler (Vox): Duell der Koch-Giganten - Mälzer vs. Henssler im Style-Check

Sie messen sich nicht nur am Herd, sondern auch in Sachen Mode. Beim „Grill den Henssler“-Dreh machen die Vox-Legenden Tim Mälzer und Steffen Henssler den Style-Check.

  • Vox zeigt am Sonntag, 2. August, um 20.15 Uhr ein „Grill den Henssler“-Sommer-Special.
  • In der TV-Show wollen die Koch-Konkurrenten Tim Mälzer und Steffen Henssler endlich klarstellen, wer der Bessere von beiden ist.
  • Aber Kochen ist die eine Sache. Bei den Dreharbeiten zum „Grill den Henssler“-Duell unterziehen sie sich dem Style-Check.

Köln - Beide wissen, wie man kocht und welche Extra-Zutat eine normale Mahlzeit zu einem Sterne-Menü macht. Beide haben es drauf, ihren Gästen Geschmacksexplosionen zu bescheren. Und beide sind erbitterte Kontrahenten, wenn es darum geht, wer der Bessere von ihnen ist. Das „Grill den Henssler“-Duell von Tim Mälzer (49) und Steffen Henssler (47) am Sonntag, 2. August, um 20.15 Uhr auf Vox wird mit einem eindeutigen Sieger enden.

Aber Kochen ist die eine Sache. Als TV-Stars geht es schließlich auch um ein gepflegtes und stylisches Auftreten. In ihren Vox-ShowsGrill den Henssler“ und „Kitchen Impossible“ sehen wir die beiden Konkurrenten stets in ihren Kochjacken. Aber wer von ihnen sieht eigentlich besser im Anzug aus? Oder wer hat den heißeren Body? Die zwei Streithähne messen sich jetzt nicht nur am Herd, sondern unterziehen sich während der Dreharbeiten zum Sommer-Special auch einem Style-Check, weiß nordbuzz.de.

Erstausstrahlung von Grill den Henssler:29. September 2013
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Ausstrahlungsturnus:sonntags 20:15 Uhr
Episoden:82 (inkl. 10 Spezialausgaben) in 11 Staffeln
Besetzung:Steffen Henssler, Laura Wontorra

Grill den Henssler (Vox): Gleichstand zwischen Tim Mälzer und Steffen Henssler - Duell am Sonntag bringt Entscheidung

Endlich ist es so weit! Nach langer Zeit des Wartens starten am Sonntag die neuen „Grill den Henssler“-Folgen. Als spektakulären Staffel-Auftakt hat Vox sich etwas ganz Besonderes ausgedacht. Im Sommer-Special treffen die Koch-Konkurrenten Tim Mälzer und Steffen Henssler aufeinander. Als Unterstützung ihrer TV-Buddys sind zudem Popsänger Sascha (48) und Comedian Mario Barth (47) am Start.

Die Profiköche Tim Mälzer und Steffen Henssler messen sich vor dem großen Showdown bei „Grill den Henssler“ in einem Style-Check (Foto-Montage).

Moderiert wird das Vox-Spektakel von Laura Wontorra, die nach ihrer Premiere bei „Grill den Henssler“ von einem krassen Shitstorm überrollt wurde. Dabei wollen die beiden Profiköche in der TV-Show endlich klarstellen, wer der bessere Gourmet ist.

Nachdem Steffen Henssler 2018 bei „Grill den Profi“ das Koch-Duell gegen Tim Mälzer für sich entschieden hatte, gab es Anfang des Jahres 2020 eine Revanche bei „Kitchen Impossible“. Also steht es zwischen den beiden Kontrahenten, die eine gewissen Hass-Liebe verbindet, unentschieden 1:1. Umso größer ist die Motivation der Vox-Stars, den anderen im Sommer-Special zu besiegen und sich damit die Koch-Krone aufzusetzen.

Grill den Henssler (Vox): TV-Köche Tim Mälzer und Steffen Henssler nehmen kein Blatt vor den Mund

Tim Mälzer und Steffen Henssler sind Sterne-Köche der Oberklasse und durch ihre eigenen Shows absolute Profis im Umgang mit TV-Kameras - eigentlich. Denn was sie sich da manchmal an den Kopf knallen, ist absolut nichts für Kinderohren und auch der ein oder andere Erwachsene muss bei manchen Sprüchen schlucken. So rastete Tim Mälzer zum Beispiel beim „Kitchen Impossible“-Duell gegen Franz Keller komplett aus und wollte ihm sogar „eine reinballern“.

Seinen Emotionen lässt der Vox-Koch stets freien Lauf, wodurch die Zuschauer bereits einige Male Zeugen von Mälzers Wutausbrüchen wurden. Aussagen wie „f*** dich, Alter“ sind bei ihm kein Einzelfall. Diese Worte klatschte der Henssler-Konkurrent in einem Koch-Duell kürzlich Fernsehkoch Christoph Kunz an den Kopf.

Auch „Grill den Henssler“-Boss Steffen Henssler ist nicht auf den Mund gefallen und kann ganz schön frech werden. Während der Corona-Pandemie platzte ihm der Kragen, und er rechnete in einem ironischen Facebook-Post mit den Corona-Auflagen ab. Da passt seine neue Moderatorin Laura Wontorra wirklich gut zu ihm, denn sie schoss in der vergangenen Staffel bereits gegen Verona Pooth und piesackte ihren „Chef“ im Finale heftig mit gemeinen Kommentaren. Auch im September-Finale musste Henssler einstecken.

Grill den Henssler (Vox): Tim Mälzer und Steffen Henssler im Style-Vergleich - Wer hat den besseren Body?

Mal sehen, ob die Stimmung beim Kampf der Koch-Titanen am Sonntag auch überkocht. Einige Ausschnitte verraten dramatische Szenen, in denen TV-Star Tim Mälzer zu Boden geht, berichtet die tz. Vor dem großen Duell stellte Vox Tim Mälzer und Steffen Henssler jetzt vor ein kleines Duell. Mit einigen alten Instagram-Fotos im Gepäck forderte der TV-Sender die Herren zum ultimativen Style-Check heraus.

Dabei tauchte ein uraltes Bild von Steffen Henssler auf, auf dem er sich als angehender Bodybuilder in knappem Sportdress zeigte. Im Vergleich: Tim Mälzer schummelte sich auf seinem Foto ein paar Muskeln dazu. „Ich hab den Arm ein bisschen hochgedrückt. Das ist nur weiches Gewebe“, gibt der TV-Koch gegenüber Vox zu. Da sich Henssler selbst wohl für dieses Bild schämte und Mälzer fand, dass sein Konkurrent darauf „dumm“ aussehe, entschied letzterer die Kategorie „Wer hat den besseren Body?“ für sich.

Weitere Bilder zeigen die Profiköche posierend vor zwei Autos in Poloshirt und Karohemd. In der Kategorie „Wer hatte den besseren Style?“ waren sich die Vox-Stars tatsächlich mal einig. „Ich finde wir nehmen uns da nicht viel. Man merkt uns beiden ein Desinteresse am übertriebenen Fashionista-Dasein an“, meinte Mälzer. „Die aber gut zusammenpassen“, fügte Steffen Henssler hinzu. Beide stimmten also für ein Unentschieden, berichtet nordbuzz.de.

In der Kategorie „Wer sieht besser im Anzug aus?“ war für Steffen Henssler der Sieger klar, als er die Vergleichsfotos sah. „Das ist ja wohl eindeutig. Guck dir allein an, wie die Krawatte da gebunden ist“, sagte der „Grill den Henssler“-Star mit Blick auf den eher verloren wirkenden Mälzer auf dem anderen Bild. Mälzers kleine Stichelei überhörte er und gab sich selbst den Siegerpunkt.

Mit einem Unentschieden wollte sich der TV-Sender Vox aber nicht zufrieden geben. In der letzten Kategorie „Wer ist der größere Poser?“ ging es darum, wer besonders viel heiße Luft liefert und wessen Sprüche besser sind als seine Kochkünste. Großmaul gesucht, also! Da platze es aus Steffen Henssler heraus: „Der Punkt geht ja wohl ganz klar an mich.“ Dem hatte sein Koch-Konkurrent Tim Mälzer nur eins hinzuzufügen: „Definitiv. Steffen Henssler muss posen, denn ich liefere Inhalte!“

Dieses Duell entschied der „Grill den Henssler“-Star zwar für sich, aber wir sind gespannt, wie sich die beiden Konkurrenten am Sonntagabend schlagen werden, und wer dann endlich die Koch-Krone sein Eigen nennen darf. Zu sehen ist das Match um 20.15 Uhr auf Vox oder online über TVNow (Video hinter Paywall). Im Duell am Sonntag brachte die Büchse der Pandora jetzt die Profi-Köche ins Schwitzen.

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene/picture alliance & Henning Kaiser/picture alliance & Jonas Klüter/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare