Verbale Ohrfeige

Grill den Henssler (Vox): Heftiger Jury-Streit – Reiner Calmund schießt gegen Kollege Christian Rach

Bei der Show „Grill den Henssler“ (Vox) stehen Gerichte von TV-Koch Steffen Henssler im Fokus. Doch Reiner Calmund und Christian Rach stehlen ihm die Show. 

  • Am Sonntag (16. August 2020) trat Steffen Henssler gegen LEA, MoTrip und Ex-Moderatorin Annie Hoffmann an.
  • In der „Grill den Henssler“-Folge auf Vox stand jedoch das Juroren-Duo Reiner Calmund und Christian Rach im Mittelpunkt.
  • Die beiden Leckermäulchen sorgten für einen waschechten Jury-Beef.

Köln Steffen Henssler gegen die „Sing meinen Song“-Crew - definitiv ein Match, das sich kein eingefleischter „Grill den Henssler“-Fan entgehen ließ. Doch statt geschmacklichen Explosionen und kulinarischen Neuentdeckungen stand in dieser Folge der beliebten Koch-Show auf Vox das Juroren-Duo Reiner Calmund (71) und Christian Rach (63) im Mittelpunkt.

Statt Harmonie an der Speisetafel pöbelten die beiden Leckermäulchen nicht nur gegen die vegetarische Vorspeise von Sängerin LEA, sondern sorgten für einen waschechten Jury-Zoff. nordbuzz.de kennt die Details und weiß auch, warum „Prince Charming“ lieber „Grill den Henssler“ als Fußball guckt.

Erstausstrahlung:29. September 2013
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Ausstrahlungsturnus:sonntags 20:15 Uhr (wenn im Programm)
Jahr(e):2013-2017, seit 2019
Episoden:84+ (inkl. 10 Spezialausgaben) in 12 Staffeln
Besetzung:Steffen Henssler, Laura Wontorra, Ruth Moschner

Grill den Henssler (Vox): Steffen Henssler duelliert sich mit „Sing meinen Song"-Star LEA

Bei „Grill den Henssler“ auf Vox wird bekanntermaßen geschnibbelt, gebrutzelt, flambiert und vakuumiert, was das Zeug hält. Doch in der vergangenen Folge der belieben Koch-Show am 16. August um 20:15 Uhr rückten die kulinarischen Fähigkeiten von Küchen-King Steffen Henssler (47) und der „Sing meinen Song"-Crew rund um Sängerin LEA (27) ganz schnell in den Hintergrund, auch wenn TV-Koch Henssler am Ende das Duell mit 89 zu 85 Punkten für sich entscheiden konnte.

Denn im Mittelpunkt standen dieses Mal die Jury-Kolosse Reiner „Calli“ Calmund, der sagenhafte 50 Kilos abspeckte und sich völlig erschlankt präsentiert, und Restaurant-Rester Christian Rach.

Restaurant-Tester Rach und Diät-Calli sorgten bei „Grill den Henssler“ auf Vox für einen waschechten Jury-Zoff (nordbuzz.de-Montage).

Kaum hatten Koch Steffen Henssler und Sängerin LEA die vegetarische Vorspeise (Pfifferlinge mit Tomaten-Zucchini-Krapfen) nach anfänglichen Schwierigkeiten auf die Teller gezaubert, bewiesen die Vox-Juroren, dass mit ihnen nicht gut Kirschen essen ist.

Grill den Henssler (Vox): Christian Rach pöbelt gegen vegetarische Vorspeise

Besonders Restaurant-Tester Rach konnte mit seinem Zorn nicht hinterm Berg halten und pöbelte in einer Tour gegen den „Grill den Henssler"-Gaumenschmaus von LEA: „Da ist leider das Thema verfehlt beim blauen Teller, weil das kein Krapfen ist, sondern eher ein Zucchini-Rösti mit kleingeschnittenen Tomaten. Da ich es aber essen konnte, gab es zwei Punkte. Ich hätte auch einen oder null Punkte geben können.“ Autsch, diese verbale Ohrfeige saß!

Auch der rote Henssler-Teller schnitt nicht wirklich besser ab: „Tut mir leid: Die Ausführung ist mangelhaft, aber immerhin ist der Krapfen da. Handwerklich eine Katastrophe.“ Nach dieser knallharten Vorspeisen Wertung wollte Rach das Kritik-Zepter an Diät-Calli weiterreichen, doch der fühlte sich gewaltig auf den Schlips getreten.

„Sie sagt, wer dran ist. Du entscheidest hier nicht, wer dran ist! Alles klar, Freundchen?“, so Reiner Calmund und zeigte auf „Grill den Henssler“-Moderatorin Laura Wontorra, die erst kürzlich mit Anlauf ins Schwulen-Fettnäpchen sprang. Ok, ok, wir haben es verstanden.

Grill den Henssler (Vox): Restaurant-Tester Rach vs. Diät-Calli - verbale Ohrfeigen in Koch-Show

Doch Fett-weg-Calli redete sich nun erst so richtig in Fahrt: „Wackel schon mal weiter mit dem Kopf Christian, jetzt komme ich nämlich, da wackelst du richtig mit dem Kopf. Weißt du was? Mir ist das schnurzpiepegal, wie du das siehst!"

Im Gegensatz zu Kritiker Rach fiel das Urteil von „Grill den Henssler“-Juror und Leckermäulchen Reiner Calmund deutlich wohlwollender aus: „Ich muss sagen, der blaue Teller war ein bisschen weiblicher, zärtlicher, gut angemacht und bei mir gibt es für blau fünf Punkte mehr – ob das dem Herrn Rach passt oder nicht, ist mir auch egal.“ Gut gemacht, LEA! Doch diesen Seitenhieb konnte Restautrant-Tester Christian Rach natürlich nicht auf sich sitzen lassen und stichelte prompt zurück: „Ich habe das Gefühl, dass nicht nur der Teller blau ist.“

Doch Calli wäre nicht der Calli, wie wir kennen und lieben, wenn er sich nicht wie ein kleines Kind die Ohren zuhalten und dabei leise vor sich hin murmeln würde: „Es hat mir geschmeckt und ich will jetzt nichts mehr von dir hören“. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich sowieso streiten. In der dritten „Grill den Henssler“-Folge waren sie sich auch fast einig. Die gewann der Henssler und sicherte sich damit den Hattrick.

Doch kaum hatte Reiner Calmund bei der Hauptspeise bei "Grill den Henssler" auf Vox mit kleinen Magen- und Darm-Problemne zu kämpfen, rauchten die beiden Streithähne die Friedenspfeife und Diät-Calli zeigte sich ganz kleinlich: „Er hat mir sogar noch Tee gemacht. Deswegen nehme ich meine ganzen Beschimpfungen in seine Richtung zurück.“ Scheint, als wäre nicht nur der Streit heiße Luft...

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene/picture alliance/dpa & Frank W. Hempel/TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare