TV-Koch mit fiesen Anschuldigungen

Grill den Henssler (Vox): Tim Mälzer wittert Betrug – Bestechungs-Drama beim Küchen-King Steffen

Steffen Henssler gewinnt das „Grill den Henssler“-Duell gegen den Vox-Koch Tim Mälzer haushoch. Mälzer ist sauer und will einen Bestechungs-Skandal aufdecken.

  • Die Küchen-Profis Tim Mälzer und Steffen Henssler lieferten sich am vergangenen Sonntag das alles entscheidende Duell auf Vox.
  • Nach dem „Grill den Henssler“-Match blieb jedoch ein bitterböser Nachgeschmack.
  • Tim Mälzer verriet jetzt, dass es in Steffen Hensslers Vox-Show nicht immer mit rechten Dinge zugeht.

Köln – Ein TV-Abendprogramm ohne die TV-Köche Tim Mälzer und Steffen Henssler? Unvorstellbar. Zur besten Prime Time punkten die beiden Vox-Stars nicht nur mit kulinarischen Ergüssen, sondern auch mit dem ein oder anderen verbalen Tiefschlag. Weil sich jeder für den einzig wahren Küchen-King hält, wurde es Zeit, den Sieger ein für alle Mal zu klären.

In einem „Grill den Henssler“-Special kochten und fluchten Tim Mälzer und Steffen Henssler, was das Zeug hielt. Und auch, wenn einer der beiden Profis die Kochnische als Sieger verließ, bleibt ein bitterböser Nachgeschmack. Denn still und heimlich ließ Mälzer durchblicken, dass es in der Vox-Show nicht mit rechten Dingen zu ging. nordbuzz.de kennt die Details und berichtet aktuell aus Hensslers Küche, in der sich bald „Prince Charming“ und Vox-Urgestein Detlef Steves, Schauspieler Hardy Krüger Jr. sowie Instagram-Queen Dagi Bee beweisen darf.

TV-Kochduell:Gill den Henssler
Erstausstrahlung:29. September 2013
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Ausstrahlungsturnus:sonntags 20:15 Uhr (wenn im Programm)
Jahr(e):2013–2017, seit 2019
Episoden:83+ (inkl. 10 Spezialausgaben) in 12 Staffeln

Grill den Henssler (Vox): Koch-Profi Steffen gewinnt Duell gegen Kontrahent Tim Mälzer haushoch

Steffen Henssler und Tim Mälzer lieferten sich am 2. August im „Grill den Henssler“-Special das Duell der Giganten. Denn auch wenn die zwei Vox-Köche in diversen Folgen „Grill den Profi“, „Grill den Henssler“ und „Kitchen Impossible“ aufeinander trafen, hatten die zwei noch eine Rechnung zu begleichen. Im März verlor Steffen Henssler haushoch in einer „Kitchen Impossible“-Folge, was er natürlich nicht auf sich sitzen lassen wollte. Er forderte eine heiße Revanche in seinem eigenen Wohnzimmer auf Vox.

Tim Mälzer wettert über seinen Lieblings-Erzfeind Steffen Henssler (nordbuzz.de-Montage)

Bratpfannen wurden geschwenkt, Geheim-Gerichte entschlüsselt, Gemüse geschnippelt und Fleisch perfekt auf den Punkt gebraten. Unterstützung bekamen die Streithähne von Mario Barth und Sänger Sascha. Am Ende gelang Steffen Henssler das, was viele nicht für möglich gehalten hatten. Er gewann haushoch das Duell gegen Konkurrent Tim Mälzer, der jetzt auch in der „I can see your voice“-Jury sitzt. Dort kam es jetzt zu einem Corona-Desaster.

Grill den Henssler (Vox): TV-Koch Tim Mälzer beschuldigt Kollege Henssler des Betrugs

Schadenfroh rieb Steffen Henssler Konkurrent Tim Mälzer aus Hamburg seinen Sieg unter die Nase. Doch ganz still und heimlich ließ Mälzer durchblicken, dass es bei den Essensspielen auf Vox nicht mit rechten Dingen zuging. Moment mal, bezichtigt er damit etwa seinen langjährigen Rivalen des Betrugs?

Den Sieg seines Koch-Kollegen kann sich Tim Mälzer, der im Jahr 2021 wieder mit „Kitchen Impossible“ durchstarten wird, nur so erklären: „Du kommst hier rein und dann siehst du, wie sie klüngeln da hinten mit der Jury. Ich weiß nicht, ob es Bargeld war, was er da in einem Umschlag zugeschoben hat.“ Oha, ist also von Anfang an klar, wem Reiner Calmund, Mirja Boes und Christian Rach ihre Punkte geben? Na, das wäre ja wirklich unfair. Unfair war allerdings auch die verbale Klatsche von Christian Rach, als er auf Reiner Calmund losging.

Aber es kommt noch härter. Profi-Koch Tim Mälzer enthüllt noch weitere Details, die sein Sieg unmöglich gemacht hätten. „Dann ist es bei mir, dass der Herd natürlich mit viel weniger Watt gelaufen ist. Aber das spürst du erst beim dritten oder vierten Gang und dann willst du ja auch kein schlechter Verlierer sein“, verrät der „Kitchen Impossible“-Star gegenüber Vox. Hmm... ist das der Grund für Steffen Hensslers haushohen Sieg in Folge zwei und seine Rekord-Punktzahl?

Grill den Henssler (Vox): Tim Mälzer verrät Star-Allüren des TV-Kochs Steffen Henssler

Darüber hinaus soll Steffen Henssler ein regelrechtes Showbiz-Monster sein und seine Mitarbeiter triezen. Möglicherweise fuhr Moderatorin Laura Wontorra wegen seiner Star-Allüren auch letztens ihre Krallen aus. Wie Kontrahent Tim Mälzer erzählt, müsse der ganze Flur geräumt werden, wenn der „Grill den Henssler“-Star in die Maske gehe. Zudem wolle Henssler auch keine Störgeräusche hören. Oha, das sind ja ganz neue Töne. Ist da etwa jemand zur Diva mutiert?

Quatsch mit Soße. So ernst können wir Tim Mälzers Anschuldigungen dann doch nicht nehmen. Seine Geschichten wirken zu übertrieben und auch ein freches Grinsen kann er nicht ganz verstecken. Wahrscheinlich hat ihn Hensslers Sieg einfach nur in seinem Stolz verletzt, weswegen er sich eine kleine, aber fein ausgeklügelte Stichelei nicht verkneifen konnte. Auch Beleidigungen haut Mälzer gern mal gegenüber seines Kollegen raus.

Ach Mälzer, ruhig Blut. Das nächste Koch-Duell kommt bestimmt und dann bist du am Zug! Wir freuen uns schon! In der aktuellen Folge „Grill den Henssler" kam es jetzt zu einem Wiedersehen mit Ex-Moderatorin Annie Hoffmann. Davon waren aber nicht alle begeistert. Auch dieses Duell konnte Steffen für sich entscheiden. Und nachdem er auch in der dritten Folge gesiegt hatte, sicherte er sich damit den Hattrick.

Rubriklistenbild: © TVNow/ Frank W. Hempel & Markus Scholz/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare