Pocher-Patchwork-Beichte

Grill den Henssler (Vox): Pocher-Duell - Küchen-King knackt Rekordwert

Nach drei „Grill den Henssler“-Niederlagen kehrt Steffen siegessicher an den Herd zurück. Im Advents-Special knackt der Vox-Koch einen Rekordwert.

Köln - Nach drei „Grill den Henssler“-Niederlagen in Folge steht Vox-Koch Steffen Henssler (48) ganz schön unter Druck und will unbedingt einen Sieg einfahren. Das dürfte ihm jedoch im ersten Advents-Special am Sonntag, 29. November, alles andere als leicht fallen, auch wenn sein Po-Weh mittlerweile der Vergangenheit angehört.

Neben Reality-Star Tobias Wegener (27) muss sich Steffen Henssler Oliver Pocher (42) gemeinsam mit seiner Frau Amira (28) und seiner Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden (37) stellen - eine ganz schöne Hausnummer. nordbuzz.de hat die Details des Pocher-Küchen-Kampfes.

Fernsehsendung:Grill den Henssler
Erstausstrahlung:29. September 2013
Jahr(e):2013–2017, seit 2019
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Ausstrahlungsturnus:sonntags 20:15 Uhr (wenn im Programm)
Episoden:90+ (inkl. 10 Spezialausgaben) in 13 Staffeln
Besetzung:Steffen Henssler, Laura Wontorra, Ruth Moschner

Grill den Henssler (Vox): Laura Wontorra kündigt Kampf gegen Pocher-Clan an

Advent, Advent, ein Henssler rennt. Im ersten „Grill den Henssler“-Advents-Special am Sonntag (29. November 2020 um 20:15 Uhr auf Vox) tritt Küchen-King Steffen gegen ein Hammer-Team an. „Für den heutigen Abend haben wir einen kompletten Clan eingeladen. Du ahnst Böses, ich auch“, kündigt Vox-Moderatorin Laura Wontorra die prominenten Gäste an.

Steffen Henssler tritt gegen den Pocher-Clan an (nordbuzz.de-Montage).

Steffen Henssler muss gegen RTL-Comedian Oliver Pocher, Ehefrau Amira und Pocher-Ex Alessandra Meyer-Wölden kämpfen. Verstärkung bekommt das Dreier-Gespann von „Love Island“-Hottie Tobias Wegener und Koch-Coach Mario Kotaska (46).

Grill den Henssler (Vox): Sprüche-Feuerwerk der Extraklasse - Oliver Pocher lässt Amira schuften

Kaum betritt der RTL-Comedian die „Grill den Henssler“-Bühne schießt er ein Sprüche-Feuerwerk der Extraklasse aus der Hüfte. Auf die Frage von Laura Wontorra, ob und wie er sich auf das Advents-Special vorbereitet hat, antwortet Oli ganz trocken: „Es gibt nicht viele, mit denen ich noch keinen Geschlechtsverkehr hier auf der Bühne hatte.“ „Wenn du mit einer Frau Geschlechtsverkehr hattest, kriegst du auch direkt Kinder“, kontert die „Grill den Henssler“-Moderatorin direkt.

Doch Oliver Pocher wäre nicht Oliver Pocher, den wir kennen und lieben, wenn er für diesen Konter nicht direkt einen flotten Spruch auf Lager hätte. Prompt ballert er zurück: „Das ist das Mindeste, und nie unter zwei. Aber es geht ja hier heute um die gute Sache und wir werden heute zergrillen, was zu zergrillen geht. Ich bin jetzt nicht fürs Kochen da, aber ich sehe halt einfach gut aus.“

Gesagt, getan - beim Hauptgang „Gebratener Rehrücken mit Sellerie und wildem Brokkoli“ quatscht der Krawall-Comedian lieber und kommentiert jeden noch so kleinen Koch-Fehler, anstatt seiner schwangeren Ehefrau mit schwingendem Kochlöffeln und in einer heißen Kochschürze gehüllt zur Seite zu stehen.

Zumindest Ex-Frau Sandy dürfte am Sonntagabend froh sein, ohne Quasselstrippe Oli hinterm Herd zu stehen. Mit einem veganen Süßkartoffelbrownie mit Avocado-Schokoladenmousse will sie im letzten Gang Steffen Henssler grillen. Das ist ein kluger Schachzug, denn Küchen-King Steffen hat bekanntermaßen so seine Problemchen mit veganer Kost.

Grill den Henssler (Vox): Pocher-Patchwork-Beichte - Ex-Frau Sandy plaudert aus dem Nähkästchen

Siegessicher quatscht sie beim Backen mit „Grill den Henssler“-Moderatorin Laura Wontorra ganz offen über das Leben als Pocher-Ex und über den Alltag ihrer Patchwork-Family. So problematisch, wie es auf den ersten Blick erscheint, ist das Pocher-Patchwork-Familienleben allerdings nicht. „Es war nicht immer einfach. Wir hatten unsere Höhen und Tiefen. Aber wenn man Kinder hat, muss man sich zusammenreißen oder sollte es, wenn man ein gutes Vorbild sein möchte. Und deswegen bin ich sehr stolz drauf, dass wir das geschafft haben“, plaudert Alessandra Meyer-Wölden aus dem Nähkästchen.

Wie es allerdings scheint, können all die Frotzeleien und Familien-Beichten des Pocher-Clans Küchen-King Steffen nicht davon abhalten, nach drei Niederlagen zu seiner alten Form zurückzufinden. Mit 109 zu 100 Punkten knackt er nicht nur einen Rekordwert, sondern fährt den „Grill den Henssler“-Sieg ein - der einzig wahre Küchen-Gladiator ist zurück!

Rubriklistenbild: © Frank W. Hempel/TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare