Kochshow auf Vox

Grill den Henssler: „Sing meinen Song“-Edition – Steffen disst Gäste

Steffen Henssler stößt seine „Grill den Henssler“-Gäste vor den Kopf. Der Vox-Koch ist kein Fan von Joris, Johannes Oerding, Jeanette Biedermann und Co....

Köln – Steffen Henssler muss bei „Grill den Henssler“ jede Woche gegen eine bunte Mischung von Kandidaten antreten. In einem Kochwettbewerb muss sich der Vox-Koch beweisen und seine Gegner mit seiner Küchenkunst übertreffen. Dabei sorgt Moderatorin Laura Wontorra für interessante Gespräche und prüft die Henssler-Herausforderer auf Herz und Nieren.

Manchmal allerdings steht auch der Koch selbst ins Kreuzfeuer der Fragen und wie in Folge 6 der 14. Staffel, die am Sonntag, 16. Mai, auf Vox laufen wird, kann das zu peinlichen Antworten führen. nordbuzz.de weiß, was los war.

Erstausstrahlung:29. September 2013
Länge :140-170 Minuten
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Jahr(e):2013-2017, seit 2019
Besetzung:Steffen Henssler, Reiner Calmund, Laura Wontorra

Grill den Henssler (Vox): Henssler gegen Musiker – TV-Koch bringt Gäste aus dem Konzept

Zumindest Interesse heucheln – das gehört doch irgendwie zum guten Ton. Steffen Henssler hat sich in der kommenden Folge von „Grill den Henssler“ allerdings für brutale Ehrlichkeit entschieden. Will der Vox-Koch seine Gegner etwa aus dem Konzept bringen? Dabei hat er das doch eigentlich gar nicht nötig. Drei der fünf Kochduelle in Staffel 14 hat der TV-Koch doch immerhin schon gewonnen.

In der ersten Folge musste er zwar noch gegen Tom Beck, Harald Glööckler und Sophia Thomalla – die in der Show übrigens eine ganze Berufsgruppe verunglimpfte – einstecken. Auch Folge zwei, in der Henssler zum ersten Mal in der Geschichte der Show gegen private Hobbyköche antrat, ging leider an seine Gegner.

Rammstein ist seine Musik: Steffen Henssler (r.) ist eher ein Fan von Till Lindemann (l.) als von seinen Gästen. (nordbuzz.de-montage)

Die folgenden drei Duelle entschied der Koch allerdings für sich. Zunächst konnte er sich gegen Frank „Froonk“ Matthée, Désirée Nick und Barbara Becker durchsetzen. In Folge vier, in der mit der 100. Folge ein Jubiläum gefeiert wurde, schlug er Detlef Steves, Mario Barth und Panagiota Petridou – und das, obwohl „Kitchen Impossible“-Star Tim Mälzer ihn fies aus dem Konzept bringen wollte. Am Muttertag am 9. Mai schlug Steffen Henssler dann sogar die Promi-Mamas von Natascha Ochsenknecht, Sarah Lombardi und Moritz A. Sachs.

Grill-den-Henssler-Kandidaten machen nicht seine Musik – Henssler kein Fan von Joris & Co.

Eigentlich hat Steffen Henssler also keinen Grund, seine Vox-Gegner so sehr aus dem Konzept zu bringen. In Folge sechs von Staffel 14 hat er mit den „Sing meinen Song“-Stars Joris, Johannes Oerding und Jeanette Biedermann drei Musikgrößen zu Gast, die alle eher für poppige oder Singer-Songwriter-Musik bekannt sind. Steffen Henssler findet: nicht sein Ding!

Auf die Frage von Moderatorin Laura Wontorra, was der Vox-Koch denn selbst gern für Musik hört, antwortet er zunächst noch diplomatisch: „Das ist immer sehr unterschiedlich.“ Dann allerdings wird er deutlicher und gibt zu, dass die Musik seiner Gäste tatsächlich so gar nicht sein Geschmack ist: „Gerade habe ich wieder so eine harte Rammstein-Phase gehabt, muss ich sagen.“ „Ernsthaft?“, fragt Wontorra nur entgeistert. Doch der TV-Koch bleibt bei seinem Musikgeschmack: „Ja, das Album ‚Mutter‘ habe ich wiederentdeckt.“

Grill den Henssler (Vox): Steffen Henssler outet sich als Rammstein-Fan

Warum er dann nicht Sophia Thomalla, Ex-Freundin von Rammstein-Frontmann Till Lindemann, ein wenig über die Band ausgefragt hat, versteht die Moderatorin aber so gar nicht. „Da hättest du doch bei Frau Thomalla nochmal ein bisschen nachfragen können.“

Das wiederum geht für Steffen Henssler gar nicht. Immerhin die Gefühle dieses Gastes wollte er schonen. „Das hätte ich so gerne, habe ich dann aber nicht gemacht. Das ist doch asi zu fragen: ‚Du warst doch mal mit dem zusammen, erzähl‘ mal! Da muss man sich besser kennen, damit man so private Fragen stellt“, erklärt der Koch. Ob die musikalischen Koch-Gegner von Hensslers ganz anderem Musikgeschmack abgelenkt genug waren, um den Kochwettkampf zu verlieren, sehen die Zuschauer am Sonntag, 16. Mai, um 20:15 Uhr auf Vox. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © TVNow/Frank W. Hempel & Christophe Gateau/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare