Spitzenschuhe statt High Heels

GNTM (ProSieben): Heidi Klum überrascht über Saras freiwilliges Ende

Acht Kandidatinnen sind bei „Germany‘s Next Topmodel 2021“ raus, der Rest jagt weiter der Topmodel-Krone hinterher. Größter Aufreger in Folge drei ist Sara.

Hier könnt ihr den Verlauf der dritten Folgen „Germany‘s Next Topmodel“ in allen Einzelheiten nachlesen:

22:32 Uhr: Die Zeit vergeht wie im Flug und schon ist die dritte Folge „Germany‘s next Topmodel“ zu Ende. In der kommenden Woche dürfen wir uns auf eine weitere Überraschung freuen. Die GNTM-Kandidatinnen müssen hüllenlos, so wie Gott sie schuf, über den Catwalk flanieren. Da ist der Ärger praktisch vorprogrammiert.

GNTM 2021 (ProSieben): Nach freiwilligem Aus von Sara - Abschied von Nana

22:29 Uhr: Nachdem bereits Sara beschlossen hat, die Sendung freiwillig zu verlassen, weil sie ihre Familie vermisst, muss auch Nana ihre sieben Sachen packen. „Du warst heute leider die Schwächste“, urteilt Heidi vernichtend und schickt die 19-Jährige nach Hause.

22:16 Uhr: Das gab es noch nie! Vor uns liegen noch unzählige Folgen „Germany‘s next Topmodel“ und trotzdem ist sich Nikeata Thompson schon jetzt sicher, dass Petite-Model Miriam im großen GNTM-Finale stehen wird. Ob sie damit Recht behalten wird?

22:12 Uhr: Uns fehlt in dieser Folge irgendwie der Nervenkitzel bei der Elimination. Auch Mareike, Dascha und Ana kommen ohne Tränen und Kritik weiter. Langsam wird die Luft immer dünner. Nur noch vier „Meeedchen“ müssen vor Modelmama Heidi Klum treten. Welche zieht wohl das Direkt-Ticket in die Heimat?

22:08 Uhr: Alle elf Elimination-Kandidatinnen haben ihr Können auf dem Laufsteg bewiesen, jetzt geht es weiter mit der großen Entscheidung. Für welches GNTM-Girl endet die große Topmodel-Reise in der dritten Folge und wer darf weiter auf den Titel „Germany‘s next Topmodel“ hoffen? Bei Sarah, Romina, Jasmine und Yasmin geht‘s fix. Heidi Klum schickt sie ohne Wenn und Aber eine Runde weiter.

22:02 Uhr: „Da passiert auch nicht so viel bei Nana im Bett. Steif im Bett ist nie gut.“ Dieser Schmuddel-Spruch geht mit Sicherheit in die ProSieben-Geschichte ein. Liebe Heidi Klum, wo bist du schon wieder mit deinen Gedanken?

22:00 Uhr: War Miriam vor ihrem alles entscheidenden Walk etwa noch auf dem stillen Örtchen? Zumindest scheint es, als würde ihr die ganze Zeit Toilettenpapier unterm Fuß kleben.

21:48 Uhr: Vor allem Dascha scheint beim Nightmare-Walk alles richtigzumachen. Modelmama Heidi Klum platzt vor Stolz und posaunt in die Kamera: „Vielleicht wird dieses Jahr ein Curvy Model Germany‘s Next Topmodel“. Wir fragen uns mittlerweile nur noch eines: vor welchem Albträum laufen die „Meeedchen“ wohl davon? Vor Avodaco-Toast?

GNTM 2021 (ProSieben): Knallharter Nightmare-Walk - wen kickt Heidi Klum in Folge drei raus?

21:42 Uhr: Der heutige Walk sorgt bei uns für das ein oder andere große Fragezeichen. Seien wir mal ehrlich, wer rennt noch geschminkt im heißen Nachthemd direkt nach dem Aufwachen völlig verwirrt über ein Laufband? Richtig, niemand, bis auf den ein oder anderen Schlafwandler. Irgendwie erinnert uns der Nightmare-Walk eher an eine schlechte Trainingscamp-Abklatsche statt an einen Halloween-Film.

21:37 Uhr: Oh nein, ein Fashion-Unfall. Heidi Klum hat mächtig mit ihren Stiefeln zu kämpfen und greift kurzfristig zur Schere. Mehrere verzweifelte Mitarbeiter versuchen sie in die offenbar viel zu engen Overknees zu zwängen. „Ich komm‘ in meine Schuhe nicht rein. Wie eine Cabanossi platz‘ ich aus allen Nähten heute.“, klagt die Laufsteg-Schönheit.

21:34 Uhr: Ein Bett, ein Laufband, Pyro, dramatische Musik - der Nightmare-Walk mit kurzer Schauspiel-Einlage hat es in sich. In kurzen Babydolls sollen die GNTM-Girls lassiv, ängstlich und stark vor ihrem schlimmsten Albtraum flüchten. Ja was denn nun?!

Nikeata Thompson unterstützt Heidi Klum als Gastjurorin in der dritten GNTM-Folge.

21:30 Uhr: Und auch der nächste Tag beginnt für „Germany‘s next Topmodel“-Kandidatinnen mit einer Überraschung. Nikeata Thompson ist nicht nur die nächste Gastjurorin auf den klapprigen Jury-Stühlen neben Heidi Klum, sondern soll die elf Elimination-Walkerinnen fit für den Nightmare-Laufsteg machen.

GNTM 2021 (ProSieben): Topmodel-Kandidatin Alex spricht über ihr Transgender-Outing

21:18 Uhr: Zurück im Model-Loft trommelt Alex die „Meeedchen“ zusammen, um Tacheles zu sprechen. „Ich hatte einen biologisch männlichen Körper, mit dem ich geboren worden bin, hab‘ aber selbst als Kind gedacht, ich bin ein Mädchen.  Ich glaube, ein Mensch, der sich seinem Geschlecht zugehörig fühlt, kann überhaupt nicht nachvollziehen, wie das ist, sich nicht in dem geborenen Geschlecht zu identifizieren“, erzählt sie. „Diese Angst, die ich vorher hatte, sichtbar zu sein, war nur dadurch hervorgerufen, dass ich selber das Gefühl hatte, mit mir stimmt etwas nicht. Dadurch, dass ich transsexuell bin. Das ist ein Problem in sich selber, das ich nur dadurch bekämpfen kann, indem ich dazu stehe, wer ich bin.“ Erst vor zwei Jahren habe sie sich getraut, sich endlich zu outen. „Transsexualität ist eine Frage deiner Identität, aber das hat nichts damit zu tun, ob du dich von Männern oder von Frauen angezogen fühlst. Wenn du mich nach meiner Sexualität fragst, bin ich eine heterosexuelle, transsexuelle Frau“, fährt sie fort. Liebe Alex, wir ziehen vor dir und deinem Mut den Hut, genau wie deine GNTM-Mistreiterinnen.

21:10 Uhr: Das geht ja heute Abend Schlag auf Schlag. Weiter sind bisher Soulin, Elisa, Chanel, Luca, Alysha, Larissa und Linda. Jetzt sind Alex und Nana dran. Vor allem Alex hat bei dem heutigen Shooting mit den knappen Outfits zu kämpfen. „Ich hatte ein bisschen Bedenken beim Shooting, weil es da extrem um Weiblichkeit geht. Weil ich sie doch öfter hinterfrage, als ich mir manchmal eingestehe, wie weiblich ich dann doch bin“, gesteht sie. Und trotzdem schickt Heidi Klum sie in die nächste Runde. Liebe Alex, wir sind stolz auf dich!

21:00 Uhr: Spitze, Spitze, Spitze! Aber Moment mal, eigentlich wird beim Ballett nicht in der ersten Trainingseinheit in Spitzenschuhen getanzt. Tja, Heidi Klums „Meeedchen“ sind eben echte Naturtalente.

20:57 Uhr: Und auch Elisa ist eine Runde weiter. Das dürfte vor allem Lästermaul Linda gar nicht gefallen. Liebe Elisa, mach dir nichts draus! Während die anderen „Meedchen“ beim großen Eliminierungs-Walk zittern und hoffen müssen, kannst du die Gunst der Stunde nutzen und mal ausschlafen.

20:54 Uhr: Den Auftakt machen Linda und Mareike und müssen im knappen Tutu und mich reichlich Federschmuck behangen kunstvolle Schwanensee-Posen einnehmen. Im ersten Duell des Abends macht Linda das Rennen und wird von Heidi Klum prompt eine Runde weiter geschickt, während Mareike weiter zittern muss.

GNTM 2021 (ProSieben): Knallhartes Duell beim Ballerina-Shooting - wer kommt direkt eine Runde weiter?

20:46 Uhr: Genug gelästert! Beim Ballerina-Shooting mit Marcus Schäfer geht es um alles oder nichts. Immerhin treten die GNTM-Kandidatinnen im knallharten Duell gegeneinander an. Damit es auch ja nicht langweilig wird, hat Heidi Klum noch eine Überraschung für ihre „Meeedchen“ in petto: nur die Verliererin aka der schwarze Schwan muss zum Elimination-Walk antreten! Das erhöht den Druck natürlich nur minimal.

Beim Ballerina-Shooting entscheidet sich, welche Kandidatin direkt eine Runde weiter kommt.

20:43 Uhr: Avocado-Toast nervt. Hääää? Zuletzt haben wir uns ja auch dem Schulhof kryptische Geheimsprachen ausgedacht. Aber lösen wir das GNTM-Mysterium mal auf. Chanel, Linda und Konsorten haben es auf Elisa abgesehen und sich ein Pseudonym ausgedacht. „Ich finde das Gesicht von der richtig abfuckend“, regen sie sich auf. Hach, wie lieb sich doch alle wieder haben...

20:35 Uhr: Nach nicht einmal 20 Minuten schon die erste GNTM-Werbepause? Das schafft auch nur ProSieben. Achtung, Spoiler-Alarm! Nach der Pause fahren die ersten „Meeedchen“ ihre Krallen aus und zeigen, wer im Model-Loft die Hosen anhat. Dran bleiben lohnt sich also..

20:26 Uhr: Schöne Füße, wir wollen schöne Füße sehen! Nein, wir sind nicht bei der Pediküre, sondern bei der Ballettlehrerin des Grauens. Sarah fühlt sich dabei „wie ein Körperklaus“, während es für Alex vor allem „schmerzhaft“ ist. Na gut, so ein Plié tut ja allein beim Hinschauen schon weh. Da hilft nur noch eines: so lange üben, bis man so viel Hornhaut hat, dass man nichts mehr spürt.

20:24 Uhr: Bitte gar keine Gespräche miteinander“, ermahnt Alexandra Georgieva die „Meeedchen“. Das Ganze geht sogar so weit, dass sie wie in der Schule auseinandergesetzt werden: „Du gehst auf die andere Seite, du kommst in die Mitte“, weist die Balettlehrerin Linda und Chanel an und unterbricht die Lach-Arie.

GNTM 2021 (ProSieben): Ballet-Teaching für Shooting sorgt für Verzweiflung

20:20: Oh, oh, mit der Ballettlehrerin, die uns etwas an Severus Snape erinnert, ist bestimmt nicht gut Kirschen essen. Bleibt zu hoffen, dass die „Meeedchen“ sich nicht allzu dumm anstellen und mit einem klassischen Plié punkten können. Also ihr Lieben, wir wollen Disziplin und Körperspannung sehen statt müden Gesichtern, Lästereien und Hohlkreuz!

20:15 Uhr: Es geht looooos, hurra! Nach ein paar Minuten Hüften schwingen zu „Tokio Hotel“ geht es im Model-Loft direkt rund. Wie schön, dass selbst Heidi Klum „Meeedchen“ nach dem Aufstehen ähnlich zerknautscht aussehen wie vor. Aber genug geschnackt, endlich bekommen die GNTM-Kandidatinnen die berühmt-berüchtigten Modelmappen.

20:00 Uhr: Wir läuten langsam aber sicher den wöchentlichen GNTM-Countdown ein. Und was darf auch in dieser Woche nicht fehlen? Genau, das berühmt-berüchtigte Topmodel-Bingo. Also ihr Lieben, holt den Hugo aus dem Kühlschrank, denn jedes Mal, wenn Heidi Klum wieder einmal im klumschen Plusquamperfekt spricht oder „Meeeedchen“ kreischt, muss getrunken werden!

19:30 Uhr: Der Donnerstag gehört zu „Germany‘s Next Topmodel“ wie Ketchup zu den Pommes. Umso mehr freuen wir uns auf die dritte GNTM-Folge, wenn Heidi Klum ihre „Meeedchen“ wieder einmal zusammentrommelt und in knappen Ballerina-Outfits durch Berlin jagt. Hach, wie schön, dass wir, eingekuschelt in Omas selbstgestrickter Wolldecke, auf der Couch liegen und uns einen Toffifee nach dem anderen gönnen.

Update, 18. Februar, 16:04 Uhr: Nur noch vier Stunden, dann geht es wieder rund bei „Germany‘s Next Topmodel“. Und seid euch gewiss, es geht wieder hoch her bei ProSieben. Folgt der nächste Zickenkrieg? Welches Model sticht her? Ist es vielleicht Yasmin, die Model-Mama Heidi Klum mit ihrer magischen Ausstrahlung verzaubern will? Das ist ihr zumindest schon mal bei Udo Walz gelungen. Seid gespannt, ab 20:15 Uhr könnt ihr es live auf ProSieben oder natürlich bei uns im Live-Ticker verfolgen

Vorschau, 17. Februar: Berlin – Zwei Folgen der neuen, insgesamt 16. Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“ sind bereits Geschichte – so wie die Model-Träume von insgesamt acht „Meeedchen“. Sieben von ihnen warf Heidi Klum raus, zuletzt mit Maria die erste gehörlose Kandidatin, die je bei GNTM mitmachte. Rechnet man Ricarda, bei der das Rätsel um ihr Verschwinden aus der Topmodel-Riege aufgeklärt ist, hinzu, dann sind es sogar acht Kandidatinnen. Auf die übrig gebliebenen 23 Mädels wartet die dritte Folge – und jede Menge neue Herausforderungen.

Fernsehsendung:Germany's Next Topmodel
Ausstrahlung:seit 2006
Produktionsunternehmen:Staffel 1 bis 7: Tresor TV, seit Staffel 8: Red Seven
Sender:ProSieben, ProSiebenSat1 Media
Titelsongs:Work, In the Night, Turn Me On, Nasty Girl
Jurorin, Moderatorin, Produzentin:Heidi Klum

GNTM-Kandidatinnen werden zu Ballerinas – die Mädels nehmen es unterschiedlich auf

„Die Mädchen sollen Körperspannung und Disziplin lernen“, sagt Heidi Klum. „Ich bin gespannt, wer es schafft, durch Eleganz und Extravaganz hervorzustechen“, sagt die „Model-Mama“ vor der dritten Folge, in der ihre „Meeedchen“ die High Heels mit Spitzenschuhen tauschen. Denn beim Fotoshooting stehen die Topmodel-Anwärterinnen als Ballerinas vor der Kamera. Und das nehmen die Kandidatinnen mit Gefühlsregungen auf, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.

In der dritten Folge der neuen GNTM-Staffel werden Heidi Klums Kandidatinnen zu Ballerinas. (nordbuzz.de-Montage)

„Es war schon als Kind immer mein Traum, Ballett zu tanzen und Ballerina zu werden“, freut sich die Hamburgerin Soulin, die in der zweiten Folge in einen Mega-Zoff mit Liliana verwickelt war, die ihr sogar drohte. „Ich tanze super gerne, es ist meine Leidenschaft. Deshalb denke ich, dass ich die Grundvoraussetzungen mitbringe. Mein Ziel ist es, herauszustechen und zu glänzen“, ist auch Ashley ganz heiß auf das Shooting.

GNTM (ProSieben): Beim Entscheidungswalk flüchten die „Meeedchen“ vor ihren Albträumen

Ganz anders sieht dies dagegen bei Sarah aus. „Ich glaube, es wird richtig anstrengend und besonders hart für mich, weil ich eine schlechte Körperhaltung habe. Und mein Gesichtsausdruck ist auch etwas, das Heidi bei mir bisher bemängelt hat“, bangt die 22-Jährige aus Kaiserslautern, die ein bewegtes Schicksal in ihrer Vergangenheit hinter sich hat. Kandidatin Mareike hingegen nimmt ihre Angst locker: „Diese Bewegungen sehen bei mir einfach ein bisschen komisch aus. Ich sehe aus wie ein kleiner Körperklaus und einfach nicht wie eine Ballerina. Ich muss über mich selbst lachen!“

Beim Entscheidungswalk müssen die „Meeedechen“, bei denen in der ersten Folge vor den Augen von Heidi Klum und Gastjuror Manfred Thierry Mugler schon die ersten Hüllen fielen, dann in die Welt der Träume: Nach einer kurzen Schauspieleinlage müssen sie auf einem Laufband vor ihren Albträumen flüchten. Erst wenn sie erwachen, können sie selbstbewusst über den Laufsteg schreiten.

GNTM (ProSIeben): Choreografin Nikeata Thompson als Gastjurorin dabei

„Heidi wird auf jeden Fall darauf achten, dass wir wandelbar sind, dass wir auf den Punkt genau die Emotionen wechseln können“, vermutet Kandidatin Miriam aus Berlin – und trifft damit den Nagel auf den Kopf. „Es geht darum, sich von der einen auf die andere Sekunde zu verwandeln. Es muss spielerisch und mit Leichtigkeit passieren“, unterstreicht die Choreografin Nikeata Thompson, die die „Meeedchen“ coacht und zugleich auch Gastjurorin ist. Für wen der Catwalk auf dem Laufsteg zum Albtraum wird, gibt‘s am Donnerstag, 18. Februar 2021, ab 20.15 Uhr bei ProSieben zu sehen.

Rubriklistenbild: © Richard Hübner/ProSieben

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare