Am 4. Februar 2021 geht’s los

GNTM (ProSieben): Knallharte Klum – sechs Topmodels sind raus

„Germany‘s Next Topmodel“: Der Staffel-Start der Castingshow auf ProSieben mit Heidi Klum ging in die Vollen. In der 1. GNTM-Folge flogen sechs Kandidatinnen.

Update, 5. Februar, 10:48 Uhr: Und, wie hat euch die erste GNTM-Folge gefallen? Unser Kollege hat da eine eindeutige Meinung. Dementsprechend fällt sein Kommentar zum „Germany‘s Next Topmodel“-Staffelauftakt nicht gerade rosig aus.

Hier können Sie den Verlauf der ersten Folge „Germany‘s Next Topmodel“ im Detail nachlesen:

23:01 Uhr: Die letzte Wahl fällt auf Lena. Damit müssen uns heute leider verlassen: Maria-Sophie, Vanessa, Alexandra, Samantha, Lena und Franziska. Nächste Woche ziehen die „Meeedchen“ nicht nur ins Model-Loft, sondern müssen im ersten großen Shooting ihre Model-Qualitäten unter Beweis stellen. Doch wer wird scheitern?

22:55 Uhr: Für Alexandra und Samantha endet ebenfalls die „Germany‘s next Topmodel“-Reise. Das Leben ist eben kein Ponyhof. Wer ist wohl die letzte im Bunde?

22:41 Uhr: Und auch für Maria-Sophie und Vanessa zerplatzt der GNTM-Traum. Es kann eben nur eine „Germany‘s next Topmpdel“ werden. Wobei beim Thema „Diversity“ hätten wir ja erwartet, dass auch dieses veraltete ProSieben-Konzept mal überdacht wird.

22:34 Uhr: Die mehr oder minder gute Nachricht zuerst: in Woche zwei ziehen die „Meeeeedchen“ schon in ihr Model-Loft, Kreisch-Konzert inklusive. Nun die schlechte Nachricht: auch Franziska muss ihren Koffer packen. Statt Model-Jetset-Leben wartet allerdings die Heimreise auf sie. Fünf weitere GNTM-Kandidatinnen werden ihrem Beispiel folgen müssen...

22:29 Uhr: Genug gelästert und gelacht, jetzt beginnt der Ernst des Lebens. Okay, einmal müssen wir noch. Scheint als wäre GNTM in diesem Jahr eine Two-Boobies-Show. Zumindest setzt Heidi Klum Hans und Franz seeeehr gekönnt in Szene. Jetzt aber Schluss mit lustig, immerhin müssen uns jetzt schon sechs der 31 Kandidatinnen verlassen.

22:09 Uhr: Da war er, der erste Catwalk-Fauxpas der 16. Staffel „Germany‘s next Topmodel“. Während Maria, Soulin und Konsorten ihre Beine unter Kontrolle hatten, macht Nana einen Abgang und macht Bekanntschaft mit dem Fußboden. Und was machen ihre Freundinnen, die per Video-Live-Schalte den Catwalk verfolgen dürfen? Sie lachen sich einen ab. Solche Freunde muss man haben!

22:06 Uhr: Was macht der lieber Manfred Thierry Mugler eigentlich die ganze Zeit an seinem Handy? Schreibt er seiner Mutter eine SMS, bestellt er sich ein Taxi zurück ins Hotel oder shoppt er online die nächste Fashion-Entgleisung?

21:51 Uhr: Heidi Klum, du machst uns sprachlos! Irgendwie können wir auf nichts anderes mehr achten, als auf Hans und Franz. Seien wir mal ehrlich, die springen einen ja auch förmlich an. Da rückt selbst die goldene Mülltonnen-Jacke, in die sich Manfred Thierry Mugler sich hüllt, in den Hintergrund.

GNTM 2021 (ProSieben): Erste Fahion-Show - Manfred Thierry Mugler ist erster Gastjuror

21:40 Uhr: Kaum haben wir den Schock verdaut, verkündet Heidi Klum den ersten Gastjuror der 16. GNTM-Staffel. Es ist niemand geringeres als Fashion-Ikone Manfred Thierry Mugler. Allerdings sieht er in seinem Jogginganzug aus, als würde er seeehr fragwürdige Video drehen. Und so dauert es gar nicht lange, bis Kandidatin Linda vor ihm blank zieht und nur in ihrem Höschen über den Catwalk stolziert.

21:36 Uhr: Aufregung am GNTM-Set. Während alle Kandidatinnen gespannt Model-Mama Heidi Klum lauschen, ist Ana umgekippt. Zum Glück sind die Sanitäter sofort zur Stelle. Doch was ist passiert? „Der erste Tag ist meistens der aufregendste für meine Mädchen, da kann es leider auch mal passieren, dass der Kreislauf zusammenklappt“, erklärt Heidi. Auch wenn Ana schnell wieder auf den Beinen ist, ist es ihre größte Angst, dass Heidi Klum denkt, dass sie zu schwach für GNTM wäre.

21:34 Uhr: Auf diesen Moment haben wir die gaaanze Zeit gewartet. Nach monatelanger Spekulation werden wir Zeuge, wie Leni Klum das GNTM-Set aufmischt. Allerdings müssen wir euch enttäuschen. Wie uns ein kleiner Vogel gezwitschert hat, wird sie nicht auf den Jury-Sesseln Platz nehmen. Aber weiß wer, vielleicht tritt sie irgendwann in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter und übernimmt das GTM-Zepter.

21:19 Uhr: Treppen in Folge eins, ernsthaft?! Heidi, was hast du dir dabei nur gedacht?! Es ist ja nicht so, dass die „Meeedchen“ erst gestern laufen gelernt haben. Aber wer nicht hören will, muss eben fühlen. Und so stolpert eine Kandidatin nach der anderen die Treppe herunter. So lange sich keine das Kreuzband reißt...

21:15 Uhr: Lieber Männer, haltet jetzt einmal euren Frauen die Augen zu! Wer doch einen Blick auf den heimischen Fernseher erhaschen konnte, kann sich freuen! Heiße Männer, gestählte Muskeln und Sixpacks so weit das Auge reicht. Aiaiai, da wird einem ja ganz warm...

21:11 Uhr: Das GNTM-Schicksals-Roulette dreht sich weiter und weiter. Auch hinter Soulin liegen harte Zeiten. Heidi Klums „Meeedchen“ lebte in ihrer Kindheit in Syrien – bis sie elf Jahre alt war. Dann kam der Krieg. Und plötzlich war für Soulin nichts mehr wie es mal war.

21:04 Uhr: Romina, wer? Aaaaach, die Freundin von Stefano Zarrella, der kleine Bruder von Sänger Giovanni Zarrella. Ob die beiden wohl Kim Hnizdo und ihrem „Hoooney“ Konkurrenz machen? Die ein oder andere GNTM-Kandidatin dürfte sich zumindest freuen, wenn so ein Schnuckel am ProSieben-Set auftauchen würde.

GNTM 2021 (ProSieben): Narben-Rätsel gelüftet - Kandidatin Chanel leidet an Morbus Crohn

21:00 Uhr: Maria ist in der 16. GNTM-Staffel nicht die einzige Kandidatin, die für „Diversity steht“. Auch Chanel erzählt mit ihren Narben an Armen und Füßen eine ganz besondere Geschichte und trägt diese heute mit Stolz!

20:55 Uhr: The same procedure as every year. Irgendwie kommt es für Heidis „Meeedchen“ immer ziemlich überraschend, dass sie plötzlich XXL-Roben tragen und auf Killer-High-Heels laufen müssen. Was für ein Glück, dass wir in Jogginghose und Flausch-Hausschuhen auf der Couch liegen, während die GNTM-Kandidatin mit ihrem neuen Model-Dasein zu kämpfen haben.

20:50 Uhr: Lena ist also in einem Dorf aufgewachsen, in dem es mehr Kühe als Menschen gibt?! Liebe Lena, anders wird es bei GNTM nicht. Statt Kühe zu streichen musst du dich jetzt allerdings mit der ein oder anderen Ziegen auseinandersetzen.

GNTM 2021 (ProSieben): Gehörlos in dritter Generation - Kandidatin Maria kämpft um Topmodel-Sieg

20:46 Uhr: Mit Maria hat sich Model-Mama Heidi Klum eine ganz besondere Kandidatin in die Riege der 16. Staffel „Germany’s next Topmodel“ geholt. Denn die hübsche Blondine ist gehörlos. Liebe Maria, du bist klasse! Wir drücken dir die Daumen.

20:37 Uhr: Wir wollen uns ja wirklich nicht beschweren, immerhin können wir uns glücklich schätzen, dass „Germany‘s next Topmodel“ der Coronavirus-Krise trotzt, aber nach nicht einmal 20 Minuten schon Pause? Ernsthaft?! Damit dürfte ProSieben einen neuen Rekord aufgestellt haben.

20:29 Uhr: Die 16. GNTM-Staffel ist erst wenige Minuten alt und schon müssen wir zu unseren liebsten Topmodel-Begleitern greifen, den Ohropax. Was wäre auch ein Staffelstart ohne Kreisch-Konzert und der ein oder anderen Krokodilsträne.

20:24 Uhr: So, so. Romy ist also ein großer Fan von Heidi Klum. Damit dürfte sie heute ausnahmsweise nicht die Einzige sein. Aber genug geplaudert, jetzt beginnt der Ernst des Lebens. Nach Corona-Kuss und Kindergeburtstags-Deko feiern wir doch gerne eine fette Sause mit Romy und Jacky Wruck. Wir lehnen uns jetzt mal gaaaaanz weit aus dem Fenster und behaupten, dass Romy eine Spitzen-Kandidatin für einen Prinz-Eisenherz-Schnitt beim großen Umstyling ist.

GNTM 20210 (ProSieben): Spoiler-Alarm! In Folge eins fliegen schon sechs der 31 Kandidatinnen raus

20:20 Uhr: Psssscht, Spoiler-Alarm! Auch wenn heute die erste Folge über die heimische Mattscheibe flimmert, plauderte Heidi Klum schon vor der Ausstrahlung fleißig aus dem Nähkästchen und verriet, dass nur 24 „Meedchen“ der 31 Kandidatinnen weiterkommen. Tja, merkt euch also lieber noch nicht alle Namen. Denn schon um 23 Uhr heißt es wieder Abschied nehmen.

20:17 Uhr: Die Zeit ist reif für mehr Diversity! Heißen wir die diesjährigen Kandidatinnen der 16. GNTM-Staffel willkommen. Doch egal ob Transfrau, dick oder dünn, groß oder klein, gehörlos oder mit Narben - nur eine kann „Germany‘s next Topmodel“ werden. Bleibt zu hoffen, dass die „Meeedchen“ sich im Klaren sind, worauf sie sich da eingelassen haben. Denn neben der ein oder anderen tierischen Begegnung lautet das diejährige Motto: Extremer, höher und hüllenloser.

20:15 Uhr: Endlich hat der Donnerstagabend wieder einen Sinn. Nachdem wir uns monatelang mit Bachelorette, DSDS, dem Sommerhaus der Stars und IBES vertrösten mussten, haben wir unsere heißgeliebtes Klumquamperfekt zurück. Wie wäre es mit einer Runde GNTM-Bingo? Sobald Heidi Klum „Diversity“ kreischt oder sie Töchterchen Leni ins Bild zerrt, muss ein Schlückchen Proessco getrunken werden.

19:45 Uhr: Let’s get ready to rumble! Langsam aber sicher läuten wir den Countdown für die erste Folge GNTM in diesem Jahr ein. Also Jogginghose an, ab auf die Couch, Füße hoch und gespannt verfolgen, wie Heidi Klum ihre „Meeeedchen“ in bester Kreisch-Manier über den Laufsteg scheucht. Hach, wie sehr haben wir ihre Stimme in den vergangenen Monaten vermisst...

Update, 16.45 Uhr: Noch 3:30 Stunden, dann startet bei ProSieben die 16. Staffel „Germany’s Next Topmodel“ mit Jury-Chefin Heidi Klum. Mit dabei ist auch eine Kandidatin aus Achim bei Bremen. Die Kollegen von kreiszeitung.de* haben mit der 22 Jahre alten Larissa Onac vor ihrem großen Auftritt gesprochen. Sie erzählt im Interview von ihren Leidenschaften.

Update, 4. Februar, 13.35 Uhr: Liebe Leute, stellt den Piccolo bereit und füllt die Chips-Vorräte auf. Die 16. StaffelGermany’s Next Topmodel“ beginnt pünktlich um 20.15 Uhr mit einem echten Feuerwerk der Emotionen. Die Models müssen schon ihre ersten Gehversuche auf einem Catwalk hinlegen. Ob die „Meeedchen“ dem Druck standhalten? Schon vor dem Start der ProSieben-Show steht eine mögliche Nachfolgerin von Heidi Klum im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion.

Fernsehsendung:Germanys Next Topmodel
Ausstrahlung:seit 2006
Produktionsunternehmen:Staffel 1 bis 7: Tresor TV, ab Staffel 8: Red Seven
Sender:ProSieben, ProSiebenSat1 Media
Titellieder:Work, In The Night, Turn Me On, Nasty Girl
Jurorin, Moderatorin, Produzentin:Heidi Klum

GNTM (ProSieben): Staffelstart rückt näher - spannender Auftakt für Models

Ursprungsmeldung, 3. Februar: Berlin – Wie oft sie diesen einen Satz sagen wird, steht nicht fest. Es wird vermutlich auch keiner zählen. Dass sie ihn aber sagen wird, ist klar. „Nur eine von euch kann Germany’s Next Topmodel werden“ ist schließlich eine Heidi-Klum-Aussage, wie sie noch in keiner der bisher 15 Staffeln des ProSieben-Formats gefehlt hat. Genauso wird’s auch in der 16. Staffel sein, in der es für Heidis „Meeedchen“ gleich von Beginn an spannend losgeht.

GNTM (ProSieben): Model-Mama Heidi Klum setzt diesmal auf Diversity

Insgesamt 31 von ihnen hat Model-Mama Heidi Klum für die erste Folge, die am Donnerstag, 4. Februar 2021, ab 20.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt wird, nach Berlin eingeladen – darunter unter anderem auch die gehörlose Maria aus Flensburg, die Hambugerin Soulin, die mit ihren Eltern vor dem Syrien-Krieg nach Deutschland flüchtete, oder aber die gebürtige Passauerin Jasmine, die inzwischen in Wien studiert und an einer seltenen Autoimmunkrankheit leidet.

In der ersten Folge der 16. GNTM-Staffel fungiert Designer Manfred Thierry Mugler (re.) als Heidi Klums Gastjuror. (nordbuzz.de-Montage)

„Mir war es immer schon wichtig, so unterschiedlichen Mädchen wie möglich die Chance zu geben, Germany’s Next Topmodel zu werden. Aber inzwischen wissen die Zuschauer hoffentlich, dass Germany’s Next Topmodel nicht blond und blauäugig sein muss. Diversity liegt mir sehr am Herzen“, erklärt GNTM-„Boss“ Heidi Klum, die sich auch für diese Staffel wieder etliche Gastjuroren an ihre Seite holt – unter anderem ihren Schwager Bill Kaulitz, der ebenso wie Model Alessandra Ambrosio schon zum wiederholten Male in dieser Rolle mit im Boot ist.

GNTM (ProSieben): Designer Manfred Thierry Mugler ist Gastjuror in der ersten Folge

Auch darüber hinaus sind die familiären Bande am Set und in der neuen „Germany’s Next Topmodel“-Staffel, für die zwischenzeitlich die Dreharbeiten aufgrund von Corona-Erkrankungen unterbrochen waren, eng: Heidis Ehemann Tom Kaulitz, der Zwilligsbruder von Bill, steuert mit diesem und der gemeinsamen Band Tokio Hotel den Titelsong bei. Der hört auf den Namen „White Lies“ und wurde in Zusammenarbeit mit Vize produziert.

„Ich suche nach einem Mädchen, das Star-Appeal hat. Ein Mädchen, das sich wie ein Chamäleon verwandeln kann, aber dabei immer noch authentisch bleibt. Ich möchte die Freude am Job in ihren Augen sehen und selbst dabei verzaubert werden“, weiß Heidi Klum derweil schon ganz genau, welche Eigenschaften die spätere GNTM-Siegerin haben muss. Selbige landet übrigens, ebenso wie im Vorjahr, auch im Jahr 2021 auf dem Titel des Magazins „Harper’s Bazaar“.

GNTM (ProSieben): Heidi Klums Models laufen bei Show in Berlin

Im großen Hauen und Stechen um die Topmodel-Krone, bei dem es auch diesmal bestimmt wieder jede Menge Tränen, Zickenkriege und verrückte und atemberaubende Shootings geben wird, holt sich Model-Mama Heidi Klum in der ersten Folge direkt jemanden an ihre Seite, der sich im glitzernden Model-Business bestens auskennt: den französischen Modedesigner Manfred Thierry Mugler. „Er ist eine Ikone der Fashion-Szene“, jubelt GNTM-Chefin Heidi Klum.

„Ich freue mich, dass er gleich zum Auftakt sein Wissen an meine Mädchen weitergeben wird“

GNTM-Chefin Heidi Klum über Gastjuror Manfred Thierry Mugler

„Ich freue mich, dass er gleich zum Auftakt sein Wissen an meine Mädchen weitergeben wird“, sagt die 47-Jährige. Und vor den Augen von Mugler und Heidi Klum, die ihre Tochter Leni als Besucherin in Folge eins mit am Set dabei hat, wird es in der Auftakt-Episode auch gleich richtig ernst für die klumschen Models: Sie müssen ihre erste Modenschau absolvieren und laufen in den Kleidern der Münchener Modedesignerin Irene Luft im Berliner Theater am Potsdamer Platz. // *kreiszeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Richard Hübner

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare