Promis am Set

GNTM (ProSieben): Topmodel-Jury – Promis so weit das Auge reicht

Heidi Klum lüftet das Geheimnis um Gastjuroren und Promi-Gäste in der 16. Staffel „Germany’s Next Topmodel“ auf ProSieben. Wer richtet über die Kandidatinnen?

Berlin – Endlich stehen sie fest: die Gastjuroren in der 16. Staffel „Germany’s next Topmodel“. Kurz vor dem Staffelstart am 4. Februar um 20:15 Uhr auf ProSieben (Live im Ticker) enthüllte Model-Mama und GNTM-Chefin Heidi Klum auf Instagram nach und nach die Namen der diesjährigen Gastjuroren und Promi-Gäste. nordbuzz.de behält die Übersicht.

Fernsehsendung:Germany's Next Topmodel
Länge:60–150 Minuten
Jahr(e):seit 2006
Produktionsunternehmen:Staffel 1–7: Tresor TV; seit Staffel 8: RedSeven
Sender:ProSieben, ProSiebenSat.1 Media

GNTM 2021 (ProSieben): 16. Staffel startet am 4. Februar - Heidi Klum schießt feste Jury-Besetzung in den Wind

Weg mit den festen Juroren, lang leben die Gast-Juroren. Schon seit der „Germany’s next Topmodel“-Staffel im Jahr 2019 setzt Model-Mama Heidi Klum statt auf eine feste Jury-Besetzung lieber auf den einen oder anderen prominenten Gast und scheint offenbar Gefallen am „Bäumchen wechsel dich“-Spiel gefunden zu haben.

Auch in der 16. Staffel „Germany’s next Topmodel“, die am 4. Februar um 20:15 Uhr auf ProSieben startet, setzt GNTM-Boss Heidi Klum auf die altbewährte Methode. Woche für Woche lässt die Model-Mama ihre prominenten Gäste für eine weitere GNTM-Folge nach Berlin einfliegen, denn die 16. Staffel wurde aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie in der deutschen Hauptstadt gedreht. Aller Vorsichtsmaßnahmen zum Trotz gab es vor den Weihnachtstagen 2020 einige positive Corona-Tests, sodass die ProSieben-Produktion kurzerhand in die Drehpause geschickt werden musste.

GNTM 2021 (ProSieben): Heidi Klum enthüllt Gastjuroren und Promi-Gäste der 16. Topmodel-Staffel

Doch welche prominenten Gäste bekommen wir in der 16. Staffel „Germany’s next Topmodel“ zu Gesicht? Obwohl ProSieben Heidi Klum zu Stillschweigen verdonnert hatte, konnte es die Laufsteg-Schönheit nicht lassen, plauderte hier und da aus dem GNTM-Nähkästchen und ließ kurz nach der Bekanntgabe der diesjährigen GNTM-Kandidatinnen die Namen ihrer Gastjuroren durchsickern.

Auf Instagram veröffentlichte Heidi Klum nun einen kurzen GNTM-Clip und heizte die Gerüchteküche um weitere Gastjuroren ordentlich an. So sollen neben Stefanie Giesinger, Siegerin der neunten GNTM-Staffel, und der schwangeren Rebecca Mir, die Zweitplatzierte der sechsten Staffel, auch Modemacher Wolfgang Joop und Thomas Hayo auf den Jury-Plätzen Platz nehmen. Sie mussten sich vor ihrer GNTM-Teilnahme allesamt in eine einwöchige Corona-Quarantäne begeben.

Heidi Klum enthüllte die Namen der Gastjuroren der 16. GNTM-Staffel. (nordbuzz.de-Montage)

Eine besonders große Überraschung dürfte der Auftritt von Comedian Otto Waalkes sein. Welche Rolle der ungewöhnliche Gast in der 16. GNTM-Staffel auf ProSieben allerdings übernehmen wird, ist bislang unklar. Eines ist jedoch gewiss: Der Erfinder der Ottifanten dürfte für so manchen Lacher sorgen.

GNTM 2021 (ProSieben): Nach Gastjuror-Enthüllung - welche Rolle übernimmt Töchterchen Leni Klum?

Zuvor hatte Heidi Klum bereits verraten, dass Schwager Bill Kaulitz nicht nur als Gastjuror in der 16. GNTM-Staffel auftreten wird, sondern mit seiner Band „Tokio Hotel“ auch den diesjährigen Titelsong „White Lies“ beisteuert. Aber auch der französische Designer Manfred Thierry Mugler, die Starfotografen Ellen von Unwerth, Marina Hoermanseder, Christian Anwander, Tänzerin Nikeata Thompson sowie GNTM-Legende Rankin und Vorjahressiegerin Jacky Wruck werden ihren Auftritt in der beliebten ProSieben-Show bekommen.

Doch welche Rolle wird Leni Klum einnehmen? Monatelang ist wild darüber spekuliert worden, ob das klumsche Töchterchen neben ihrer berühmten Mutter auf den Jury-Sesseln Platz nehmen, in der Zukunft in ihre GNTM-Fußstapfen treten und das ProSieben-Zepter übernehmen wird. Auf einer virtuellen Pressekonferenz am Montag (25. Januar), bei der auch nordbuzz.de anwesend war, gab Heidi Klum zu, dass Töchterchen Leni zwar bei den Dreharbeiten dabei war, jedoch keine Rolle in der 16. GNTM-Staffel übernehmen wird. „Vielleicht in ein paar Jahren“, so die Laufsteg-Schönheit.

Rubriklistenbild: © Richard Hübner/ProSieben & Patrick Seeger/picture alliance/dpa & Tobias Hase/picture alliance/dpa & Henning Kaiser/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare